1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebt er mich? Ich bin so traurig!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Comynara40, 2. April 2007.

  1. Comynara40

    Comynara40 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Chemnitz/Sachsen
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben, Ich bräuchte heute mal wieder Eure Hilfe. Ich sehe nur schwarz.
    Ich habe einen Mann kennengelernt und bin mir nicht Sicher ob er es so meint wie er sagt. Immer wenn ich die Karten auf uns lege ist da die Schlange die eine große Rolle spielt. Ich weiß das er seit 2 Jahren getrennt lebt und seine Tochter bei ihm wohnt und das die Tochter keine Frau im Leben Ihres Vaters möchte. Kann die Schlange die Tochter sein oder hängt er noch an seiner EX?

    Buch-Sonne-Kind-Wege-Ring-Schiff-Sterne-Schlüssel
    Herr-Herz-Sense-Ruten-Lilie-Brief-Wolken-Anker
    Vögel-Sarg-Haus-Blumen-Kreuz-Fuchs-Turm-Fische
    Dame-Park-Reiter-Mäuse-Mond-Klee-Berg-Schlange
    Hund-Störche-Bär-Baum

    Ich würde Euch sehr dankbar sein, wenn Ihr mir einen Rat geben könntet.

    Vielen Dank und viele Grüße Simone
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Simone!

    Die Schlange KÖNNTE seine Tochter sein, glaub ich aber eher nicht. Diese Schlange ist aber auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen (Fuchs lässt sich auf Schlange rösseln).

    Die Liebe liegt sehr belastet in den Karten. Im Haus des Herrn liegt die Maus, was bedeuten kann, dass er sich wieder zurückziehen wird. Es liegen auch Streitereien im Kartenbild. Sieht ziemlich belastet aus und leider seh ich keine unbeschwerte Liebe, die man richtig genießen kann.

    Das war mein Eindruck von deinem Bild.

    LG Inge
     
  3. Comynara40

    Comynara40 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Chemnitz/Sachsen
    Liebe Inge,

    danke für deine Antwort. Mit der Liebe hast du Recht. Das Herz liegt im Haus der Sense und steht für Eifersucht. Er schaut da direkt drauf. Bei mir gibt es aber keinen Grund zur Eifersucht.
    Der Ring liegt im Haus des Baumes - stabile Beziehung und der Baum liegt im Haus des Kreuzes - Zunehmende Stabilität. Im Haus des Herzens liegen die Fische - tiefgehende Liebe und ich liege im Haus des Ringes. ???????????

    Liebe Grüße Simone
     
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Simone!
    Er hat die Mäuse, die Mäuse den Turm und dabei liegt die Schlange. Ich denke, die Trennung von der Ex nagt immer noch an ihm, so ganz drüber hinweg ist er nicht. Ist es denn die Mutter seiner Tochter? Er hat auch noch viel Traurigkeit bei sich liegen und die Angst vor einer zu starken Bindung.
    Dame Ring Baum Kreuz gibt es Muster, die du immer wieder durchlebst und die sich immer wieder in deinem Verhalten äußern? Ich denke, hier werden Lebensmuster angesprochen, die gerade im Augenblick genauer unter die Lupe genommen werden sollten.
    Ach, was mir gerade noch auffiel, über seinem Kopf das Buch, was ihn gedanklich umtreibt. Kann es sein, dass er so ein kleiner Womanizer ist wegen Buch-Park-Blume? Ich glaube, er hat Schwierigkeiten, sich emotional zu öffnen. Herz Turm Herz Sarg, aber auch Herz Sense sehe ich nicht nur unbedingt als Eifersucht, könnte auch eine tiefe emotionale Wunde sein, die er mit sich trägt.
    Liebe Grüße
    L.
     
  5. Gaia

    Gaia Guest

    Hallo Liebe Comynara40,

    grüße dich.

    Das sieht ganz danach aus, als hätte der Herr sehr, sehr schlechte Erfahrungen in seinen Beziehungen erlebt, mit Lügen ect. (die Schlange halt), sowie schon zuvor geschrieben....

    Hmm....ich würde sagen, das Kind von ihm, nimmt nur unbewusst die Sichtweisen des Vaters an und blockiert dadurch.

    Aber schau mal, Schlüssel im Sarg, der Sarg im Hund und der Hund wieder im Schlüssel, also ganz vorsichtig und ehrlich dich heran tasten. Nicht zu forsch, dann machen beide dicht und vielleicht ist der Weg über die Freundschaft zum Kind, wenn du diese gewinnen kannst, etwas besser als Lösung. Das Kind folgt intuitiv seinem Gefühl, so würde ich sagen und Kinder sind zu sehr viel fähig und sehen meist Dinge, wo die Erwachsenen halt Scheuklappen auf haben.

    Schlüssel kannst du auf das Buch spiegeln und somit öffnest du es, indem du für beide einfach nur da bist und ihr Vertrauen wecken kannst, noch viel mehr das Vertrauen in ihre eigenen Persönlichkeiten und somit das Selbstbewusstsein beider steigern....

    OK, das waren jetzt nur meine Gedanken bzgl. des Blattes, bin aber auch nicht so tief hinein gegangen und hab Geduld!

    Wünsch dir dabei alles Gute und viel Glück une Liebe.

    LG
    Gaia

    PS: Du entscheidest selbst, ist bestimmt nicht gerade einfach und eher eine Herausforderung.....
     
  6. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Werbung:
    Liebe Comynara,
    dein Partner ist sicherlich auch nicht der Mann, der seine Gedanken immer teilen kann. Buch im Haus Reiter. Er hat eine starke Verbindung zu seinem Kind und möchte sein Kind mit der Liebe zu Dir nicht verletzen..Und auch er möchte nicht wieder verletzt werden. Zu seiner Exfrau sehe ich keine Gefühlsbindung mehr. Sie scheint noch ein Problem mit dem loslassen zu haben.Ich denke du solltest mit dem Thema Kind und der Liebe sensibel und vorsichtig umgehen und ihm die Zeit geben, die er braucht, um Vertrauen zu fassen.Dann sehe ich eure Beziehung positiv.

    Alles Liebe Amazonit
     
  7. Comynara40

    Comynara40 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Chemnitz/Sachsen
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für Eure Mühe und die Aufbauenden Worte. Ich werde mich in Geduld fassen und schauen was passiert. Ich sage Euch auf jedenfall bescheid was eingetroffen ist.
    Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe!!!

    LG Simone
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen