1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lieblingskarten

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von herzverstand, 29. September 2008.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    also meine Lieblingskarten sind grundsätzlich das Gericht, die Welt und das As der Kelche. Manchmal tun auch die Neun Stäbe und die Sieben Schwerter sehr gut.:D;)
    Wie sieht das bei euch aus, wenn ich fragen darf?
    lg
     
  2. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Hey!

    Du magst die 7 Schwerter? Ich nicht so gerne.

    As der Kelche, 2 Stäbe und den Stern die mag ich am Liebsten! Es gibt bestimmt noch andere, aber die fallen mir jetzt auf die Schnelle nicht ein.

    Die Mässigkeit ist eine Karte, die mag ich nicht. Bei der ist für mich alles so ein wischi waschi.

    Sag mal, warst du der, der noch ein Wahl Thema angezettelt hat. Mir würde soviel einfallen, aber ich werde mich hüten, nochmal was zu posten. Das letzte Mal hatte ich es echt schwer dort. Es wird immer geschrieben, die Meinung eines jeden wird respektiert. Ich habe das anders erfahren...

    Aber gut, dieser Thread gefällt mir besser und ich schreib bestimmt nochmal ein paar Karten auf.

    Tschüssi:umarmen:
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    hallo kitty :kiss4:

    nein, ich habe keinen wahl-thread gestartet, habe nur ein wenig meinen senf dazugegeben.

    die mäßigkeit magst du nicht. hmmm. und die zwei stäbe magst du? interessant.
    ich mag überhaupt nicht die fünf münzen und auch den turm.

    lg
     
  4. checkerlady

    checkerlady Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    499
    Ort:
    NRW
    Ich lege mir die karten und seh was los ist.
    Ab und zu zieh ich mir eine Tageskarte,lg
     
  5. keoma

    keoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.160
    Zu meinen Lieblingskarten gehört als erstes die Hohepriesterin, die Herrscherin, die Gerechtigkeit, die Kraft, der Gehängte, der Turm, die Königin der Kelche, die Königin der Stäbe, das As der Stäbe und der Ritter der Stäbe.

    Weiterhin noch die Prinzessin der Scheiben, die 2 der Kelche, die Königin der Schwerter und die crowley'sche 7 der Scheiben.

    Ich sortiere meine Karten öfters gerne nach Kategorien - inneres Aufräumen sozusagen. :)
     
  6. wasserfrau

    wasserfrau Guest

    Werbung:
    mäßigkeit,hohepriesterin,magier
    das sind meine liebsten
     



  7. der Narr




    narrische Grüse:banane:




    Ali:umarmen:
     
  8. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    (tor, tor), i werd narrisch!:D
     



  9. ahn Senf???



    hier:



    der Narr, die letzte Maskerade im groβen Reigen
    ein Maskenball, wo mit schlafwandlerischer Sicherheit
    sich Magier und Hohepriesterin in einem ausdruckvollen Tanz bewegen
    der Kaiser kam um zu herrschen und herrschte um zu dienen
    die Liebendenden auf der Suche nach einer noch gröβeren Liebe
    und einer Sehnsucht
    die in dieser Welt niemals gestillt werden kann, oh Vater
    der Tod und der Teufel
    Sonne, Mond und Sterne
    und das unendliche Universum
    sie alle sind Teile von uns und wollen gelebt und gefühlt werden
    im wunderschönen Ballett des Lebens

    da trifft der Turm auf die Kraft
    und die Kunst lächelt zum Eremiten herüber
    doch der Eremit geht schweigend weiter
    mit seiner Laterne und dreht sich nicht um


    da sehe ich den Gehängten
    der Wagen fährt vorbei in groβer Eile in Richtung Veränderung
    die Gerechtigkeit schreitet würdevoll daher
    ganz in ihren Gedanken wiegt sie zusammen mit Anubis
    das Herz des Pharao, welches leichter zu sein hat wie eine Feder
    bevor dieser sich auf seine Reise hinauf zur Göttin Nut und den Sternenwelten begibt
    und der Teufel treibt derweil seine wonnigen Spiele
    das Glück schlägt immer wieder Purzelbäume und doppelte Saltos

    Wird das ewig so weitergehen, du mein gütiger Vater?
    Wiederholen wir pausenlos die Rollen und Masken und Spiele
    endlos in der Zeit und im Raum?
    Entstehen die Universen und vergehen nur darum?
    Verglühen Sterne, die einmal so hell waren wie tausend Sonnen
    dreht sich das Kalachakra, das ewige Rad der Zeit
    im unendlichen Tanz des Sansara
    solange bis wir dieses Spiel beherrschen?
    und du lachst über die mannigfaltigen Ideen, aus denen noch mehr Ideen
    und erneut Ideen hervorgehen
    und du lachst darüber
    Ist wirklich alles ohne Ende und ohne Ziel, im groβen Atem der Zeit?
    Und doch in einer solch unglaublich kosmischen Harmonie
    wie nur du es vermagst, oh Vater!

    Baust du mit uns Menschenkindern zusammen die Sandburgen?
    die wir voller Hingabe erschaffen und lachend erneut zerstören?

    oder machst du dir Sorgen, oh mein Vater im Himmel und auf Erden
    dass eine Welle kommt und unsere stolzen Türme im Sand zerstört?

    und da lache ich mit dir, oh Vater
    und wir lachen
    und lachen
    lachen


    aus "Der kleine Mann"




    das Universum liebe ich auch sehr
    Saturn halt...





    Ali:umarmen:
     
  10. Lilith

    Lilith Guest

    Werbung:
    Meine Lieblingskarten sind die Königin der Kelche, das ist die Karte, die für mich mein Inneres darstellt. Weiters gefällt mir die Gerechtigkeit; und auch die 10 Schwerter, wenn man mal notwendigerweise einen radikalen Schlussstrich ziehen muss. Und die Königin der Schwerter, wenn man mal ein bisschen schärfer *g* sein muss.
     

Diese Seite empfehlen