1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebeszauber

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von dora, 20. April 2006.

  1. dora

    dora Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hi Leute, hab da mal ne Frage zum Liebeszauber.
    Ich habe jetzt schon oft im internet über PRZ,Magie usw gelesen und hab mich gefragt, da ja im internet viele Rituale über liebeszauber gibt die man selbst durchführen kann auch wirklich wirken.
    Das kann doch nicht sein oder?
    Was haben denn dann die "hexen" davon?So kriegt man ja keine Kundschaft
    mehr wenn man es heutzutage auch selber machen kann oder?

    Hat jemand mit solchen Liebeszaubern (vom Internet) schon Erfahrugen gehabt?

    lg dora :confused:
     
  2. Palo

    Palo Guest

    Hallo Dora,

    es ist mir schon aufgefallen, dass du auf der Suche nach jemandem bist, der etwas in der Art für dich erledigt.
    Ich möchte dies jetzt auch gar nicht weiter kommentieren, da ich weiß, wie sinnlos ein solches Unterfangen ist.

    Es gibt z.B. auch Geldrituale im Netz zu hauf zu finden. Ja wo sind nur die ganzen Millionäre hier?
    Ich hoffe, du verstehst, worauf ich hinaus möchte.

    Du bist hier für jeden Hingping ein gefundenes Fressen, es wundert mich, dass dich noch keiner geködert hat.
    Sei auf der Hut, das möchte ich dir als einzigen Ratschlag mit auf den Weg geben und vertraue nicht vorschnell irgendwelchen Heilsversprechern. Denn diese haben meist nur ein Interesse an deinem Geld, egal wie nett diese erstmal scheinen oder was auch immer sie dir versprechen, denn das tun sie alle.

    Du hattest nach einem Internetauftritt gefragt und ob diese Personen irgendwer kennt. Nun wenn es darum geht, dir die Karten legen zu lassen, kannst du auch hier die Frage ins entsprechende Unterforum hineinposten, ohne direkt teure Gebühren für etwas zu bezahlen, wovon du letztlich nichts weißt, nur weil sich deren Angebot erstmal schick anhören mag. Diese Angebote gibt es im Netz zu hauf, aber das wirst du wohl schon festgestellt haben.

    Hier gab es lange Zeit einen Run auf Magier Fred. Ja wo sind sie nur geblieben die ganzen Lobeshymnen, wo sind nun die wieder glücklich Zusammengeführten. Magier Fred musste sicher Überstunden machen, um all die Kunden zufrieden zu stellen. Ein Ding der Unmöglichkeit.

    Manchmal tauchen auch wie aus dem Nichts neue User hier auf und erzählen von irgendwelchen geglückten PZF. Nach 2 oder 3 Postings entschwinden die dann in der Regel wieder ins Nirvana. Anscheinend nur, um zu erzählen, das es geklappt hat. Tja, da stellt man sich doch erstmal die Frage, wenn man etwas derartiges in Auftrag gegeben hat und "Erfolg" hatte, sucht man dann ein Forum, um das mal so nebenbei mitzuteilen? Warum macht man sowas?

    Es gibt die Möglichkeit mit magischer Unterstützung ein Paar wieder zusammenzuführen, aber dafür müssen gewisse Kriterien gegeben sein und meist ist ne Beziehung so im Argen gewesen, das längst nicht mehr alles so toll war, wie man es sich vielleicht jetzt im Nachhinein in seinem Kummer und seiner Verzweiflung einredet.

    So oder so, du wirst deinen Weg gehen. Schau einfach genau hin, ob es dir das wirklich wert ist.

    LG
    Palo
     
  3. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    hallo!

    magie ist stets verbunden mit glauben.

    es ist der glaube und der wille der die kraft dahinter weckt.

    ein vergleich am rande:

    denkst du, dass welcher gott, welche göttin auch immer , ein gebet eines gläubigen weniger hört als das eines priesters oder einer priesterin, wenn dieses mit voller herzenskraft gegeben wurde?

    ähnlich ist es in der magie
    die magischen dinge , das werkzeug einer hexe oder eines magiers verstärken, unterstützen diese kräfte.

    klar muss man lernen damit umzugehen, aber wo wille und glaube ist, da fällt eine gute beratung (die halte ich schon für notwendig)auf fruchtbaren boden und dann ist es sehr wohl möglich diese dinge selbst zu bewirken.


    lg
    eileen
     
  4. Palo

    Palo Guest

    Soweit sogut. Nun fängt man an zu lernen mit dem Hintergedanken, jemanden für sich zurückzugewinnen. Wird unter Umständen nen recht frustiges Unterfangen.
    Man macht hier was und da was. Tja und vielleicht macht man mehr kaputt wie gut ist. Wahrscheinlich wird man nichts erreichen, dafür hängt man umso länger dran fest.

    Ist Magie unter allen Umständen angebracht? Oder heiligt der Zweck einfach jedes Mittel?
     
  5. Holly2005

    Holly2005 Guest

    @ palo,

    wenn du an so etwas nicht glaubst, dann fälle auch kein urteil darüber.

    es gibt magie, aber nur wenige sind ausersonnen solche fähigkeiten zu haben.

    es gibt viele die die das schnelle geld riechen zugegeben und es gibt nur wenige die wirklich diese gabe haben.

    aber, das ist ja mal wieder typisch für leute die anderen nichts gönnen aus neid, bloss alles schlecht machen und ja nichts eingestehen.

    verbitterung .. mehr lese ich nicht aus deinen zeilen.
     
  6. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Holly kleines Katerchen,

    wer lesen und verstehen kann ist eindeutig im Vorteil. Den Rest kommentier ich nicht, weil Unfug keiner Kommentierung bedarf.
     
  7. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    hallo palo!

    stimmt lesen sollte man können*ggg*

    über sinn und zweck habe ich nichts geschrieben, denn die frage war eindeutig, ob es möglich ist.
    und das ist es.
    nicht mehr und nicht weniger.

    lg
    eileen
     
  8. Palo

    Palo Guest

    Schreib ich irgendwie in einer nicht verständlichen Sprache?
     
  9. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    ach palo!

    ich habe es gelesen und verstanden.
    dennoch ging es hier um eine einfache frage und einen einfache antwort, deswegen weiß ich nicht warum du mich zitiert hast, auch wenns mich nicht wirklich stört.ggg

    sinn oder nicht sinn muss doch jeder für sich selbst in seiner persönlichen situation beurteilen. darum gings doch gar nicht.

    und ich sprach auch von einer guten beratung vorab(risiken und nebenwirkungen*gg*), danach muss jeder selbst wissen was er tun möchte oder für richtig hält.

    trau den menschen ein bissl was zu, hmm?

    lg
    eileen
     
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Etwas machen zu können oder zu wollen, unter dem Aspekt in das Leben eines anderen einzugreifen, um diesen das "Beste" angedeihen zu lassen, bedarf doch der Frage, ob jedes Mittel den Zweck heiligt. Darum zitierte ich dich und stellte diese Frage.

    Der Glaube versetzt manchmal Berge und manchmal schafft der Glaube an etwas noch mehr Leid.

    Habe ich dies nicht gesagt?

    Ich schrieb folgendes:
    Darf man von jemanden, der für sich wirbt automatisch ausgehen, dass er oder sie wirklich eine gute Beratung abliefert, ohne das die Personen bekannt sind?

    Kann man in solch einer Situation überhaupt objektiv sein?

    Ist das, was ich schrieb, so falsch? Habe ich dem Threadsteller Unmündigkeit unterstellt?
    Hab ich geschrieben, böse böse Dora, das tut man nicht blabla.
    Dora wird für sich selber eine Entscheidung treffen. Diese wie auch immer aussehen wird.

    Die Vorstellung sich einen magischen Spruch aus dem Netz zu fischen und somit Magie gewirkt zu haben ist aber falsch. Du hast dazu ja bereits etwas geschrieben. Sollte man dann nicht auch so ehrlich sein und sagen, das es sehr lange dauern kann, bis man überhaupt einen ersten kleinen Erfolg erzielt.

    Ich wollte Dora auf etwas aufmerksam machen, zu schauen und zwar genau. Das war eigentlich alles und dann kommt son Katerchen an und unterstellt mir Neid und Verbitterung? Ich glaub es geht los.
    Ich schreibe hier schon ne Weile mit, habe viele Leute kommen und gehen sehen, habe Anfragen bekommen, ob ich nicht bei einer PRF/PZF helfen könnte oder kenne, habe mir in PN's die Finger fusselig getippt. Einmal bat ich Walter um Hilfe, da mir ein User gedroht hat, sich umzubringen, wenn ich ihm nicht helfe. Ich habe solche Hilfe niemals angeboten.

    Gruß
    Palo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen