1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebeszauber / PRF - RÜCKGÄNGIG machen? Dringend!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Sarah85, 6. April 2011.

  1. Sarah85

    Sarah85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2011
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo Leute,

    habe hier im Forum mal etwas gesucht, aber alle berichten wie sehr sie nach einer prf glücklich sind etc. Nun ja, ich kann leider hierzu nur sagen, dass man verdammt nochmal die Finger lassen soll.

    Kurze Erläuterung: 3 Jahre zusammen, danach getrennt und ich mithilfe von Magie versucht. Dann natürlich erstmal alles super - wir sind wieder zusammen planen gemeinsame Zukunft etc.

    Ca 1 Monat nachdem wir dann wieder zusammen waren fing alles an merkwürdig zu werden. Ich wurde gewarnt, dass bei Liebeszaubern der Gegenüber manipuliert ist und der das dann Tief im Innern spürt. Er wurde immer launischer - mal war er total lieb und mal war er super aggressiv und hatte keine Lust mehr auf mich. Nachdem ich ihm dann gedroht habe ihn zu verlassen wurde er sogar fast gewalttätig konnte sich aber kontrollieren zum Schluss.

    Ja, ich sehe es schon kommen, natürlich werden hier die meisten sagen, dass es mir zu Recht geschieht - aber es war nunmal eine Jugendsünde und ich will den ganzen Quatsch rückgängig machen und wieder ein normales Leben führen. Ich habe mich bereits an die Person gemeldet, die diesen Zauber (Ritual?!) durchgeführt hat , jedoch hat mich das nur wieder Zeit und wieder Geld gekostet, aber gebracht hat das nichts. Er ist immer noch besessen von mir und verabscheut mich in der nächsten Stunde. Als wäre es drogenabhängig / Alkoholiker, nur weiß ich, dass er absolut clean ist.


    Wie sollte ich jetzt vorgehen? Ich bin einfach total ratlos -.-

    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Gruß

    Sarah
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    jaja... die hama gerne... zuerst Menschen versklaven wenn ihr Egoismus sie dazu bringt, und wenn sie dann erfolg haben, dann wollen sie auch noch den Sklaven wieder los werden

    also los: löffel die Suppe die du dir selber eingebrockt hast auch selber aus
     
  3. Sarah85

    Sarah85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2011
    Beiträge:
    2
    Super hilfreiche Antwort - aber nun gut, darauf war ich mehr als genug gefasst, werden bestimmt noch viele folgen.
     
  4. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    :lachen:

    da konnte eine/r nicht genug bekommen



    wie zuvor schon gesagt wurde:
    suppe auslöffeln und füsse still halten

    und beim nächsten mal vorher gucken was man in den mund steckt :D
     
  5. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    es ist wirklich das beste was du machen kannst
    lass es "ausklingen" wie es so schön heisst
    und das ist kein scherz

    wenn du jetzt anfangen würdes eine salve nach der nächsten zu feuern kämste aus den querschlägern nicht mehr raus :lachen:
    lass es einfach - auch in zukunft >>> bist doch auch kein genfoodfresser - oder?
     
  6. Mipa

    Mipa Guest

    Werbung:
    Ich gebe Fist recht.

    Es geht doch darum, dass man wichtige entscheidungen im leben selbst treffen muss. Was hast du davon,
    dass du andere deinen weg lenken lässt?
    Es wird nie dein eigener sein.... was sich ja jetzt auch zeigt.

    Du bist es doch, die sich selbst als zeichen setzen sollte, dafür brauchst du doch keinen faulen zauber.
    Sei selbstbewusst, sei du - und handle!

    Nebenbei: Es gibt hier fast nur noch threads, die sich mit dieser thematik befassen. Vielleicht liest du mal dort nach?
    (Das thema scheint seltsamerweise total interessant zu sein.....;))

    :zauberer1
     
  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    es wäre gut, wenn Du das auch in den anderen Threads erzählen könntest, damit andere nicht in dieselbe Falle latschen.

    Wie Du jetzt vorgehen sollst? Das ist ne schwierige Frage, deren Antwort man nur individuell herausfinden kann.
    Vielleicht schaffst Du es, Dich zu lösen.
     
  8. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    och nö - nicht noch mehr heulthreats, weil man zuvor die ganzen berechtigten "negativen" kritiken ausgeblendet hat
    es ist schon besser wenn man selbst auf die schnauze fliegt
    und son ding aus zu baden ist nun wirklich nicht DAS ding
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Keine Ahnung, wie es ist, son Ding auszubaden. In diesem Leben musste ich das noch nicht tun.....
     
  10. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    Werbung:
    ist nicht soo tragisch hab mir auch mal so blödsinn eingehandelt, war zwar etwas anderes metier und hab ich selbst durchgeführt, aber wie alles hier hats einen anfang und ein ende, wenns ausgeklungen ist
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen