1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebeszauber Frage!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von 1234, 26. April 2006.

  1. 1234

    1234 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo ihr

    Ich hab gestern abend einen liebeszauber gemacht.
    In der nacht hab ich geträumt, dass mein Ex mit seiner neuen freundin schluß gemacht hat und wieder zu mir zurück gekommen ist.

    Was hat das eigentlich zu bedeuten?

    danke für euere antworten
    liebe grüße
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Wenn du gut bist,
    has du ihn mit schwarzer Magie aus purem Egoismus an dich gefesselt.
    Er wird ein unglückliches Leben leben....

    du bist ebenso an ihn gefesselt und hast die Chance, mit dem für dich richtigen Partner, in Liebe zusammen zu sein, verwirkt.

    Wenn dein Ex zurück kommt, wird er dich nicht lieben, nur ebend mit dir eine
    öde Beziehung führen sich aber nicht trennen können.
    Das wird dich bald langweilen, weil die Liebe fehlt.
    Zudem werden eure Probleme, die ja anscheinend da waren, nochimmer existieren.

    Viel Spaß....*ggg

    Willow
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Wer sich mit Liebeszaubern behelfen muss, hat als Mensch verloren oder sein Herz an die Vergangenheit verloren. Der Liebeszauber wird diese Verluste langfristig vervielfachen, so dass noch mehr verloren gehen wird.

    Liebeszauber = unterste Schublade der Magie!
     
  4. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Immer dieses Moralapostelgetue! *furchtbar*
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Eine Meinung, die von deiner abweicht ist automatisch moralisch? *lach*
     
  6. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Werbung:
    Der Moralische Aspekt ist immer der, der bei der PRF kritisiert wird, weil es ja angeblich den anderen Menschen zu einer Marionette machen würde und dies wäre verwerflich...
    Das Leben ist nicht nur schwarz-weiß, genau so ist es auch nicht verwerflich, neben der weißen, auch die schwarze Magie anzuwenden! Wobei ich nicht mal finde, dass man eine PRF zur schwarzen Magie zählen kann, denn ich habe noch nie von einem Fall gehört, wo der andere plötzlich wie ferngesteuert ist, zudem lehnen ja die meisten Magier Fälle sowieso ab, wo bei dem anderen gar keine Liebe mehr ist!
     
  7. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ich sag doch gar nichts gegen schwarze Magie. Ich finde es nur nicht in Ordnung andere Menschen in Liebesdingen gegen deren Willen oder auch ohne sie zu informieren zu manipulieren. Aus meiner Sicht ist das ein Armutszeugnis für den anwendenden Charakter.
    Wenn alle Beteiligten informiert und einverstanden sind, ist das natürlich etwas anderes. So könnte man zB mittels Magie die Probleme zwischen einem Liebespaar deutlicher und damit lösbarer machen.

    Aber hintenrum zu versuchen zuerst eine Beziehung kaputt zu machen und dann einen der Betroffenen an Land zu ziehen? Da kann man ja gleich Drogen oder Erpressung einsetzen. Wär wenigstens ehrlicher :)

    Zudem frage ich mich, was für Menschen das sind, die sich mit magisch erzwungener Liebe befriedigen können. Für mich ist das eine Form von Vergewaltigung. Jämmerlich.
     
  8. 1234

    1234 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    14
    Ich finde es immer schade, dass sich leute hier im forum um die moral streiten.
    ich wollte doch nur wissen was das zu bedeuten hat und nicht was anderes.
    wäre schön wenn mir jemand helfen kann.
    kann das wirklich schwarze magie sein oder war das alles nur ein Traum, zufällig oder so?

    liebe grüße
     
  9. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Wenn man etwas Erfahrung hat, kann man prophetische Träume von anderen unterscheiden. Hier kann dir das sicher keiner sagen. Du wirst die Zukunft abwarten müssen.
    Vielleicht hat sich dein Zauber nur im Traum aufgelöst. Dann wär ich dankbar dafür. Vielleicht war dein Traum eine emotionale Kompensation. Vielleicht aber auch eine Prophezeiung.
    Sorry, aber die Antwort kann dir nur die Zukunft geben :)

    Und lass bitte in Zukunft die Liebeszauber sein! Ich gebe dir einen anderen Rat. Wenn du diese Person wirklich liebst, dann willst du für sie nur das Beste. Wenn du immer noch mit Magie eingreifen willst, könntest du einen Zauber machen, der dieser Person hilft, das für sie Beste zu erkennen. Und zwar ohne deine persönlichen Wünsche einfliessen zu lassen.
    Wenn man wirklich liebt, hat das Glück des Geliebten höchste Priorität und man muss manchmal auch loslassen können.
    Mit einem Zauber, der dem Geliebten die Augen öffnet, werden wenigstens die Fronten geklärt. Du weisst dann, ob er zurückkommt oder fortbleibt und kannst dich darauf einstellen und neu auf die Zukunft ausrichten.

    Liebe Grüsse
    Elli :)
     
  10. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Werbung:
    Was heißt denn "aber hintenrum zu versuchen zuerst eine Beziehung kaputt zu machen" , es ist doch nicht jeder der eine PRF ausführen lässt, an dem scheitern der Beziehung schuld!!!

    Und das du das mit einer Vergewaltigung vergleichst, finde ich auch einfach nur krass und untragbar!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen