1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebesorakel mittels Lenormand - Deutung von "Sarg"?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Fortuity, 30. Juli 2006.

  1. Fortuity

    Fortuity Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    323
    Ort:
    bei Zürich
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Beim Durchstöbern habe ich im Forum einen Beitrag von "SambaKatze" gefunden, in welchem sie ein Liebesorakel mit Lenormandkarten beschreibt. Aus gegebenem Anlass habe ich mir dieses Orakel gelegt... Laut SambaKatze stehen die Karten für Folgendes:

    1. Karte: Darum geht es
    2. Karte: Was die/den Fragesteller/-in innerlich bewegt
    3. Karte: Wie der andere Partner dazu steht
    4. Karte: Was geraten wird

    Meine gezogenen Karten lauten:
    1. Karte: Der Ring/Kreuz As
    2. Karte: Der Brief/Pik 7
    3. Karte: Die Sterne/Herz 6
    4. Karte: Der Sarg/Karo 9

    Die ersten drei Karten kann ich soweit nachvollziehen, d.h. für mich geht es in der 1. Karte um eine (mögliche) Partnerschaft zu dem entsprechenden Mann. Die 2. Karte bringe ich in Zusammenhang mit seiner Sms, in welcher er mir nun mitgeteilt hat, dass er mich extrem gern hat, es sich aber (angeblich) in freundschaftliche Gefühle und nicht in Richtung Liebe entwickeln würde (nachdem er die Wochen vorher seine Sehnsucht nach mir bekundet hatte, mir dann aber per Mail seine Beziehungsangst erläuterte und mich um Zeit gebeten hatte...). Die 3. Karte, also wie ER dazu steht, würde es für mich bestätigen, dass er durchaus tiefe Gefühle für mich hat und seine Sms auf einer reinen Kopfentscheidung beruht. Mit der 4. Karte habe ich jedoch grosse Probleme... Will mir das Liebesorakel nun sagen, dass er - trotz seinen Gefühlen - sein Herz nicht für mich öffnen wird und ich es am besten so schnell wie möglich abhaken soll? Oder gibt es auch noch eine andere Deutung in diesem Fall? Oder liege ich sowieso komplett daneben mit meiner Interpretation?

    Ich wäre sehr dankbar um eure Meinung hierzu!

    Liebe Grüsse
    Fortuity
     
  2. Emma29

    Emma29 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Fortuity,

    ich versuch es mal

    1. Karte: Darum geht es

    Um eine feste Bindung/Partnerschaft

    2. Karte: Was die/den Fragesteller/-in innerlich bewegt

    Eine Nachricht die du bekommen hast, bewegt dich

    3. Karte: Wie der andere Partner dazu steht

    Er hat dir klar gemacht wie er zu dir steht...die Sterne stehen für mich auch für Klarheit und Wahrheit.

    4. Karte: Was geraten wird

    Und wenn der Sarg auftaucht, würde ich sagen, das wir die Dinge so hinehmen sollten wie sie sind. Und das du nichts ändern kannst.
    Kann auch sein, das du loslassen sollst und zufrieden sein sollst, mit dem was er dir geben kann, also seine Freundschaft.


    Liebe Grüße
    Emma
     
  3. Fortuity

    Fortuity Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    323
    Ort:
    bei Zürich
    Werbung:
    Hallo Emma!

    Ganz herzlichen Dank für deine Deutung! Stimmt wohl, dass die Sterne auch für Klarheit stehen. Aber stehen sie nicht auch für eine glückliche Fügung und eine liebevolle Beziehung (welche er mir entgegenbringen könnte)?
    Und die Sache mit dem Sarg... Bedeutet das grundsätzlich, dass ICH auf dem falschen Weg bin oder kann es auch sein, dass er mit seiner Kopfentscheidung umkehren sollte? Ich habe mir zwischenzeitlich noch das grosse Bild gelegt:

    36 - 29 - 24 - 18 - 08 - 23 - 05 - 09
    25 - 27 - 32 - 30 - 14 - 01 - 17 - 06
    15 - 12 - 11 - 28 - 03 - 13 - 16 - 34
    22 - 21 - 19 - 31 - 07 - 20 - 02 - 35
    xx - xx - 33 - 26 - 04 - 10 - xx - xx

    Hier kehrt er mir auch den Rücken zu, wobei ich die 03 = "das Schiff" - die im Anschluss an seine Personkarte steht - mit seiner momentanen Reise in Verbindung bringe. Und wenn ich nun die 03 wieder für das dritte Haus/die dritte Karte im KB nehme, steht da wiederum "das Herz" - die Karte, die direkt an MEINE Personkarte angrenzt. Unter mir liegt wiederum (wie im Liebesorakel) "der Brief" und schräg unten vor mir wieder "der Ring". Direkt vor mir liegt "das Kreuz". Heisst das jetzt insgesamt nicht, dass er mir zwar momentan den Rücken kehrt, ihm aber noch während seiner Reise das Herz für mich aufgeht und unsere "Beziehung" sozusagen nur auf die Probe gestellt wird (Kreuz)? Er hat ja vor sich auch "das Kind" = Neuanfang sowie wiederum "die Sterne" stehen, welche ich bereits bei meinem Liebesorakel stehen hatte...

    Ich weiss, ich neige manchmal dazu, mir Dinge schön zu reden. Insofern wäre ich sehr dankbar um eine "schonungslose" Deutung, damit ich es kapiere, falls ich mir (auch laut grossem Kartenbild) wirklich besser keine Hoffnungen mehr machen sollte... Es ist für mich halt insgesamt sehr schwer damit umzugehen, da es alles so schön angefangen hat, so viel passend war/ist und ich irgendwie das Gefühl habe, dass er einfach nur aus Angst (aufgrund früherer Erfahrungen) sein Herz verschliesst. Ist sowas eigentlich auch aus dem KB erkennbar??

    Könnt ihr mir da weiterhelfen? Wäre super lieb!!

    Ganz liebe Grüsse
    Fortuity
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen