1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

liebeskummer

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von rinor, 16. November 2010.

  1. rinor

    rinor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    hallo bin die andrea kann mir jemand helfen b.z.w kartenlegen sehe keinen anderen ausweg mehr bitte bitte um hielfe lg andrea
     
  2. slawek

    slawek Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Kołczygłowy/ Pommern
    hallo,
    stelle deine Frage, schreibe dein Geburtsdatum dazu und ich versuche dir zu helfen :trost:

    schicke Priv. wenn du willst:zauberer1
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Was ist deine Frage,- bzw: Welches Problem liegt dir nahe? Bei Liebeskummer denke ich immer an unerfüllter Liebe...
    Eine Liebe, die auf Widerstand stößt, die nicht angenommen wird.
    Wenn es so ist, sollte man sich fragen, warum diese Liebe nicht erwidert wird. Liegen blockaden zwischen euch? Unüberwindbare Brücken?..
    dies sollte geklärt sein. Danach müsste eine Frage formuliert werden und evt. Deine "Erwartungshaltung" kurz umrissen werden. Danach braucht es ein wenig Zeit für uns, die da deuten. Ein Gebuurtsdatum benötige ich erst einmal nicht. Das brauche ich nur, wenn ich die Astrologie miteinbeziehe. Ist hier aber nicht vonnöten....

    LG
    A/E
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    uuuppsss,- hab mal gerade einen Einblick genommen in deine Beweggründe und den "Stern" und die Schwert-Königing gezogen...
    Knn es sein, dass du ein wenig zuuu fordernt bist, meine "Liebe" (wenn du denn ein Mädel bist)

    Es geht um Träume, die ihre Erfüllung suchen. Du willst endlich "ankommen", was auch nachvollziehbar scheint. Anscheinend hast du schon sooo lange gewartet. Für dich ist jetzt der zeitpunkt gekommen, ganz oder gar nicht. Das schreckt deinen Freund/deine Freundin evt. massiv ab und sie/er weicht erschreckt von dir fort. Gehe dein Ziel langsamer an. Es könnte den anderen an "Torschlusspanik" erinner, vor dem auch der Partner sich fürchtet. Wir werden alle älter und mache gehen mit diesem Thema so um, dass sie es massiv verleugnen. Übe dich daher in Geduld und schiebe das E-Wort ein wenig zurück.

    Dennoch solltest du nicht locker lassen in deinem Wunsch, der vor allem mit dem Hintergrund nach einem gemeinsamen Kind erklärbar erscheint. Sprich mit deinem Partner, erzähle ihm von deinen Befürchtungen und teile ihm deine Entschlossenheit mit. Er soll wissen, dass es dir Ernst - sehr Ernst ist..

    Ich hoffe, dass ich mit dieser Kurzangabe schon eine kleine Hilfe geben konnte.
    Alles Liebe
    A/E
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Nacht
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.002
  2. lagrangian
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    869
  3. Moscow25
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    552

Diese Seite empfehlen