1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebeserklärung von meiner Katze an mich

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von orion7, 4. September 2008.

  1. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Liebeserklärung unserer Katze Sheeba an mich 2002

    Amseln singen in den Lüften, Katze ganz und gar in schwarz, beobachtet mit schelmischem
    Blick, das Treiben in Wiesen und Terrassen.

    Die Sonne versunken schon um diese Stunde, angenehme Kühle durchstreift die geplagte
    Natur, Mensch und Tier, selbst die Pflanzen atmen auf, Erleichterung auf allen Ebenen.

    Schwarze Katze, leise schnurrend, schleicht um meine Beine. Sanft, ganz sanft jede
    Berührung doch ist, eine Feder nicht zarter streicheln kann.

    Aufmerksam, jedes Geräusch wahrnehmend, schaut sie mich mit großen, leuchtenden Augen
    an.

    Ihre Seele streift die meine und nicht das Tier, nein, mir scheint eine Seele wie jede
    andere, dieses Universums berührt die meine.

    Sie spricht mit mir, zeigt mir wer und was ich bin. In jeder ihrer Blicke liegt so viel Wahrheit und Reinheit.

    Hab begonnen in ihr zu lesen, sehe tief verborgene Sehnsüchte, die Einsamkeit einer Seele auf langen Wegen.

    Sie hat zu mir gefunden in der Ferne des Firmaments, den Weg sich gesucht und mich zur Auserwählten erkoren.

    Oh ja, meine Sheeba, ich habe dich verstanden und erkenne deine Liebe zu mir.

    Sanft lasse ich meine Finger durch ihr Fell gleiten und spüre ihre Wärme. Zufrieden stupst sie meine Stirn, als hätte sie verstanden, was ich erfahren habe und fühlte meine Liebe zu ihr.

    Ein Vogel in der Luft und schon ist dieser wunderbare Augenblick unvergessliche Vergangenheit


    Ich wünsche Euch eine lichtvolle Zeit
    Orion7:flower2:
     
  2. Dorlis

    Dorlis Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    907
    Ort:
    Bayern
    Danke sagen:

    [​IMG]

    Dorlis​
     
  3. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...gern geschehen...:flower2:

    Licht und Liebe
    Orion7
     
  4. Atreya

    Atreya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Bregenz, Österreich
    Das ist eine wunderschöne gegenseitige Liebeserklärung, deine Liebe öffnet dir viele Welten.
    lg Atreya
     
  5. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Ja, Du hast recht, das ist die ehrlichste Liebeserklärung, die ich in meinem Leben je bekommen habe, übertroffen nur durch Gott....
    Ich danke Dir, Licht und Liebe für immer für Dich...
    Orion7:umarmen:
     
  6. röschen

    röschen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    wie wunderschön eine solche liebe von mensch zu tier, von seele zu seele. es berührt mich tief und inspiriert mich all meinen fellbegleitern eine liebeserklärung zu schreiben, das ist längst an der zeit.
    Ich habe soviel liebe für die tiere über, sie ist wahrlich grenzenlos.
    Einen dank an orion für deine worte.
     
  7. tschü

    tschü Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    494
    Werbung:
    Hallo liebe Orion,

    danke für deine vom Herzen geschriebenen Zeilen.

    Ja die Tiere fühlen und leiden wie wir Menschen.
    Aber sie urteilen nicht.
    Sie sind Ausdruck von "Allem was ist",
    Kinder der Mutter Erde.
    Der Unterschied ist lediglich
    die äußere Form.

    Ja die Katze fasziniert mich,
    denn sie holt sich die Zärtlichkeit und Liebe,
    die sie braucht,
    und das mit voller Selbstverständlichkeit.

    In unserer geschäftigen Zeit,
    haben viele vergessen,
    dass es die Bäume, die Flüsse, die Planzen,
    die Tiere, die Sterne gibt.

    Doch wir können nur glücklich werden,
    wenn wir harmonisch und in Liebe
    mit der Natur und ihren Wesen mitfließen.

    Ja und das Öffnen des Herzens für die Liebe,
    ist das größte Geschenk des Lebens,
    denn am Ende zählt nicht, was du hast oder bist,
    sondern ob du geliebt hast.

    Und letztlich lässt uns ein offenes Herz,
    dem Himmel in die Augen sehen,
    so wie einst damals,
    als Menschen und Tiere noch große Freunde waren,
    und miteinander kommunizieren konnten.
    Manchen nennen es das Paradies,
    manche nennen es die 5. Dimension.

    Doch egal wie man es nennt,
    es gibt einen gemeinsamen Nenner:
    "ich bin du und du bist ich".

    Seid gesegnet,
    mit lieben Lichtgrüßen,
    Tschü
     

Diese Seite empfehlen