1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebesbrief und Abfuhr

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raphael, 13. Juli 2008.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Langsam wirds mir unheimlich...Ich bin gerade aufgewacht, da ich kurz vorher einen Traum hatte. Das war jetzt gerade der 1. Traum, in der deutlich erkennbar meine neue Bekanntschaft mitgespielt hat. Allerdings war der Traum nicht so erfreulich...Zuerst verbrachte ich einen Tag mit dieser neuen Dame. Ich bin nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube, ich habe mit ihr gearbeitet (wie im realen Leben auch für kurze Zeit). Ich kann mich an eine kurze Szene erinnern, dass auch mein Vater da war und auf einem Stuhl sass. Er hatte mein Handy in der Hand und als ich schaute, was er sich da gerade auf meinem Handy ansah, musste ich eingreifen. Er wollte nämlich gerade auf einen Ordner klicken, der mit "Cybersex" betitelt war. Ich riss ihm das Handy voller Wut aus der Hand und fluchte ihn kurz an. Am Ende des Tages schrieb ich einen kleinen Brief, man könnte es einen Liebesbrief nennen. Allerdings achtete ich peinlich genau darauf, nicht zu schreiben, dass ich sie liebe oder in sie verliebt bin. Ich habe zwar meine Gefühle in dem Brief ausgedrückt, aber eher so locker. Zum Beispiel schrieb ich, dass ich sie sehr mögen würde und so. Ich gab ihr dann den Brief und bekam dann eine deftige Abfuhr in Form eines Zettels mit der Nachricht (und an diesen Satz kann ich mich noch genau erinnern!), "die Richtung würde zwar stimmen", aber ich hätte zu wenig mit ihr geredet und ich würde nicht auf Partys gehen. Letzterer Punkt stimmt mit meinem realen Leben überein, ich gehe nicht auf Partys. Was sonst noch stand, weiss ich leider nicht mehr, aber es war auf jeden Fall eine Abfuhr. Da ich jedoch nicht die Worte "ich liebe dich" oder "ich bin in dich verliebt" in meinem Brief benutzt hatte, war ich zwar enttäuscht, aber nicht unbedingt extrem traurig, weil ich ja die Verbindung mit ihr weiter aufbauen konnte. Im Traum kannte ich sie ebenso wie im realen Leben erst seit kurzer Zeit.
    Was zum Geier bedeutet denn dieser Traum??? Hoffentlich nix Negatives, oder?
     
  2. orkade

    orkade Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Schweiz
    :umarmen:
     
  3. orkade

    orkade Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Schweiz
    :Wegen deinem Traum,als du deinen Vater gesehen hast,und wütend wurdest,hast du dein Traum Ich gesehen.Sch au mal was du in deinem Leben,oder im aktuellen Thema verbergen möchtest?Sortiere einmal deine Gedanken,bestimmt findest du deine Antwort.Vielleicht.wenn du dich öffnen kannst,kannst du gelassener auf diese Frau zugehen? Probier doch einfach.

    Ich hoffe ich bekomme deine Antwort ,bin nähmlich das erste Mal in einem Forum,und checke es noch nicht so richtig
     
  4. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Lieber Raphael,
    ich lese raus, dass du dir immens Sorgen machst, dass deine neue Beziehung endet, ehe sie richtig beginnen konnte.

    Hast du das Gefühl, SIE erwartet, dass du schon jetzt die berühmten drei Worte sagst?
    Niemand kann dich dazu zwingen. Es kann immer auch zu früh sein - wie es auch zu spät sein kann.

    Du solltest mehr auf dein Bauchgefühl hören und im realen Leben tun, was dir gefällt.
    Mach dich nicht von einer Person abhängig!
    Dann kannst du auch du selbst sein und wirst richtig angenommen.

    LG, Romaschka
     
  5. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Klar mache ich mir Sorgen bzw. habe ich mir grosse Sorgen bis zum vergangenen Freitag abend gemacht. Als dann die erlösende SMS von ihr kam und ich danach mit ihr den ganzen Abend per MSN gechattet habe, sind dann meine Sorgen grösstenteils verschwunden. Aber natürlich immer noch nicht ganz.
    Nein, ich glaube nicht, dass sie die 3 berühmten Worte erwartet...Es hat eher was damit zu tun, dass ich bei frühereren weiblichen Bekanntschaften viel zu schnell und viel zu plötzlich "ich liebe dich" usw. gesagt habe...Und das hat die Frauen scheinbar richtig verschreckt. Jetzt rücke ich nicht mehr so schnell mit den 3 berühmten Worten raus...
    Sich verlieben bedeutet immer zum Teil Abhängigkeit...Man möchte den anderen um keinen Preis verlieren, kennt doch jeder, oder?
     
  6. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Ja, ist so.

    Wünsche dir weiterhin viele Schmetterlinge im Bauch und den einen, natürlichen weiblichen, der bei dir landet.

    LG, R.
     
  7. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Mich nimmt es wunder, was das mit dem "Cybersex" auf dem Handy zu bedeuten hat...Weiss da jemand ne Bedeutung dazu?
     
  8. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Hi Raphael,
    cybersex könnte für dein innerstes Intimes stehen.
    Dein Vater wollte auf DEINEN cs-Ordner zugreifen gegen deinen Willen.
    Hat dein Vater dich im realen Leben beschämt oder sich abwertend gegenüber deinem Sexualverhalten/-leben geäußert?
    Kannst du mit ihm Gespräche von Mann zu Mann führen im RL?

    cs könnte auch für geheime sexuelle Wünsche stehen oder einfach nur für ein nichtgelebtes Sexleben. Da du ja auf Suche / Hoffnung auf die neue Beziehung bist, könnte das ja hinkommen, oder?

    LG, Romaschka
     
  9. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Mit meinem Vater konnte ich eigentlich nie über Liebe und Sex reden...Da war er irgendwie zu verklemmt und mir war das auch zu peinlich. Mit meiner Mutter schon eher, aber immer nur allgemein und nicht über mein persönliches Liebes- und Sexleben. Dazu kommt noch, dass ich wirklich ein nicht vorhandenes Sexleben habe. Da bin ich schon ziemlich frustriert, was aber auch grösstenteils durch mein eigenes Verschulden zustande gekommen ist. Aber mit dem Alter wird es natürlich immer schwieriger und nicht einfacher, wenn man ein Spätzünder ist. :rolleyes:
     
  10. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Spätzünder ist immer relativ.
    Davon gibt es auch weibliche.

    Also nicht den Mut verlieren! :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Raphael
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    771

Diese Seite empfehlen