1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebe

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von baumlibelle, 14. Februar 2016.

  1. baumlibelle

    baumlibelle Guest

    Werbung:
    Liebe
    bedeutet stets Überwindung des Ich
    Wenn du etwas liebst, d.h. wenn es dich anzieht, wenn du verrückt danach bist, wenn es dich in jeder Körperzelle kribbelt-
    liegt hier ein Geheimnis, für deine Arbeit.

    Es mag 7 Tage und 7 Nächte andauern
    Oder 17 Jahre
    Solange es eben braucht, ein Ich zu fällen wie einen noch sprießenden Baum
    Das was du liebst, wird die Axt sein, mit der du dich selbst zu Grabe tragen kannst
    und wenn du diesen Tod gerne stirbst, entsteht daraus Frieden.

    Frieden als dualer Begriff, der Abwesenheit von Krieg meint: kriegerische Gedanken, Eroberungszüge und dergleichen.

    Wenn du das Glück hast, etwas oder jemanden zu lieben
    und dich davon zu Grabe tragen lässt,
    löst du dich auf dem Sterbebett von der Umarmung ganz
    und wirst damit zu dir selbst:

    diesem unbeschriebenem Moment
     
  2. baumlibelle

    baumlibelle Guest

    Happy Valentines day :)
     
  3. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    (Achtung unsympathischer hinweis, aber wahr: Zu viel Liebesbindung ist nicht gut.


    Welchen Sinn soll es denn haben jemand anderen mit seinen Emotionen zu umschließen?
    Hoffnungen über Hoffnungen. Leid über Leid.)
     
    Fee777, urany und baumlibelle gefällt das.
  4. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.111
    Hauptfach Esoterik. Nebenfach: Die Begierden von vermeintlichen Dualseelen. .
    .
     
    baumlibelle gefällt das.
  5. baumlibelle

    baumlibelle Guest

    Was ihr denket, das seid ihr, Höhöhö.
     
  6. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.111
    Werbung:
    Nö, so ist es eben nicht. Das ist Theorie. Es bringt nun mal nichts, zu vereinfachen, wo man differenzieren kann. Einfach ist es da, wo man eben einfach ist. Höhöhö.
     
  7. baumlibelle

    baumlibelle Guest

    Du kriegst jetzt auch Pickel. :D
    Ich spür da so ne latende Abwehrwelle von dir ausgehend, aber die spürst du halt noch viel mehr...
     
  8. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.111
    Blablabla......gut!:D
     
    baumlibelle gefällt das.
  9. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    4.768
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Wir sind, was wir denken.

    Alles, was wir sind,

    entsteht aus unseren

    Gedanken. Mit unseren

    Gedanken formen wir die

    Welt.“

    Buddha
     
    baumlibelle gefällt das.
  10. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.111
    Werbung:
    Ja ich weiss @Hatari.;)



    Allein dieses Wissen nützt nicht wirklich etwas, wenn man meint, für die Liebe sein Ich zu fällen.

    Die Selbsterkenntnis geht meiner Erfahrung nach ganz andere Wege, fernab der eigenen ÜBERZEUGUNGEN.
     
    baumlibelle gefällt das.

Diese Seite empfehlen