1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebe

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Autonom, 23. Juni 2010.

  1. Autonom

    Autonom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    345
    Werbung:
    Hallo,

    nachdem eine liebe Userin aus dem eso.de meinen wenig liebevollen Thread "Seelenverpartner = Bewertung?" las und mir gründlich den Kopf wusch, möchte ich mich wieder meinem Naturell zuwenden und wieder zum Thema schreiben.

    Liebe......wir Menschen haben einen bedeutenden Fehler, wir setzen Liebe gleichbedeutend mit einer Partnerschaft voraus, was natürlich Blödsinn ist.

    Besagte Userin und Freundin liebt ihre Dualseele, obwohl sie ihn noch nie leibhaftig begegnet ist. Sie haben sporadischen Mailkontakt, doch noch nie Tatsächlichen.

    Wir schreiben hier von der Liebe und vergessen dabei das es Liebe IST.
    Die Liebe ist. Sie ist in uns selbst, es ist ein schönes Gefühl lieben zu können.
    Leider streben wir aber stets eine Beziehung oder eine Partnerschaft an, stellen eine Solche über die Liebe in uns. Deswegen schmerzt es uns, wenn wir eine Beziehung oder Partnerschaft nicht erreichen können, dann gehen wir mit dem Verstand heran und schneiden dieses Gefühl Liebe auseinander.

    Liebe ist ein Gefühl und nichts weiter, doch auch nichts weniger!!!

    Zu sagen, liebts du mich nicht, dann lieb ich dich auch nicht, oder dann such ich mir ne/n Neue/n ist eine Blockade, welche nur weitere Blockaden auslöst.
    Ich habe die letzten 2,5 Monate sehr, sehr gelitten und habe meinen Schmerz und Frust zugelassen, jetzt endlich ist er weg und was bleibt.........ist die Liebe, meine Liebe zu meiner Dualseele :)

    Fortsetzung folgt.

    Alles Liebe, Autonom
     
  2. Pace2010

    Pace2010 Guest

    Hallo Autonom,

    ich habe dein Thread noch nicht so verfolgt und habe diesen entdeckt...werde bei Gelegenheit auch noch lesen...was ich sagen wollte...ist total schön geschrieben...

    Wünsche dir alles liebe

    Pace
     
  3. HaulinWulf

    HaulinWulf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Hallo Autonom

    Interessanter Threat!
    Da kommt man richtig ins Grübeln.

    Für meinen Teil möchte ich sagen, dass es Ansichtssache ist.
    Ich lebe in einer Beziehung seit 7 Jahren. Kennen uns aber seit 20 Jahren und wir verstehn uns blendend. (meine Dualseele? Keine Ahnung...)
    Hoffe natürlich, dass es so bleibt!

    Vielleicht liegt es ja in der Natur der Sache, dass man versucht, sich einen Partner zu suchen. Wie zB. im Tierreich. Einige Papageienarten binden sich fürs Leben, andere nur mal hopps zwecks Fortpflanzung.

    Keine Beziehung einzugehen heißt zwar, es muss niemand verletzt werden aber es bringt auch ein Stück Einsamkeit mit.

    Ein guter Freund von mir wurde sehr oft enttäuscht und will nun alleine bleiben.

    Garantien für Beziehungen gibt es nie. Jeder Teil der Partnerschaft hat seinen Teil dazu beizutragen. (Egal ob Sellenverw. oder nicht)
    Ein schöner Vergleich meines Freundes :"Am Anfang einer jeden Beziehung steht ein Würfel, der mal eine Kugel werden soll."
    Und wenn man sich selbst nicht respektiert und liebt, kann man auch selbst nicht ohne Vorbehalte lieben und das auch nicht fordern.

    LG
     
  4. Autonom

    Autonom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    345
    Hallo Pace,

    willkommen in diesem Forum und in diesem Thread :)

    Hey du, spare dir lieber meinen anderen Thread, den hab ich aus Groll eröffnet...wollte mich an die Frauen "rächen", was mir durchaus gelungen ist :debatte:

    Dennoch, auch das gehört zur Heilung dazu, nicht die Liebe muss geheilt werden, sondern die Einstellung zu ihr. Deswegen sollte man ruhig auch die negativen Gefühle zulassen um sie zu heilen, sonst vegräbt man sie in sein Inneres und dort schwelen sie lange Zeit weiter. Es ist wie ein Fieber, man sollte es nicht unterdrücken, sondern auskurieren, um danach wieder gesund durchs Leben gehen zu können.

    Meine Dualseele und ich habe die selbe Lernaufgabe, das wurde mir nun klar, meine ist es meinen Selbstwert nicht über Frauen zu definieren, Ihre ist es, ihren Selbstwert nicht über Männer zu definieren. Meinen Selbstwert habe ich über meiner Dualseele definiert, sie über mehrere Männer.

    Jetzt gehts ran an den Speck und ich werde mein Leben wieder geniessen. Meine DS liebt mich und ich liebe sie, auch wenn wir getrennt sind. Ich fühle dass sie an sich arbeitet und ich verschliesse mich nicht mehr davor, irgendwann werden wir uns sowieso wieder begegnen, ich weiss das, weil ich es fühle.....genau wie die Liebe zu ihr :)

    Alles Liebe, Autonom
     
  5. Pace2010

    Pace2010 Guest

    Hallo Autonom,

    danke für die Willkommensgrüße. Ich war schon hier im Forum angemeldet gewesen unter Stella1809...war einige Zeit draußen....

    Meine Heilung beginnt erst...und habe noch einen steinigen Weg vor mir. Vielleicht lasse ich meine Wut auch hier raus..wer weiß. Ich möchte meinen Ex nicht mehr begegnen....obwohl ich ihn sehr liebe. Mir wurde viel gespiegelt in dieser Beziehung und das möchte ich nicht mehr in dieser Form erleben.

    Ich habe mich hier wohl gefühlt, dass bin ich wieder bei euch :D.

    LG
     
  6. HaulinWulf

    HaulinWulf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Werbung:
    Was zusammen gehört kommt zusammen.

    Sprech da aus Erfahrung!

    Details? Bitte über PN;)

    LG
     
  7. Autonom

    Autonom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    345
    Hey HaulinWulf,

    bitte nicht grübeln, sondern fühlen :)

    Du, es ist egal ob Seelenverwandt oder nicht, das Wichtigste ist doch den Würfel zum rollen hin zu bekommen, oder? Das war ja gerade der Fehler meiner DS, sie bevorzugte den Zustand des Quaders, welcher Reibung erzeugt. Ach was Fehler......sie ist ein wunderbarer Mensch, ich nannte sie immer "mein Wunder" :)
    Leider habe ich den Fehler begangen, sie dafür zu hassen, was sie tat. Mein Ego war es. Statt ihr geduldig zu helfen habe ich gedroht usw., allerdings woher hätte ich Wissen wollen, wie man soetwas gemeinsam durchsteht? Immerhin war mein Männerstolz arg ramponiert :tomate:

    Weist du, eine Beziehung oder Partnerschaft ergibt sich doch, man sollte sie nicht anstreben. Doch niemals sollte man aus Angst vor dem Alleinsein eine Partnerschaft anstreben, denn dann stellt man die Partnerschaft über die Liebe und es ist nunmal so, dass man seinem Herren dienen muss und nicht dessen Diener.

    Alles Liebe, Autonom
     
  8. Autonom

    Autonom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    345
    Hey liebe Pace, gleich geht das Fussballspiel los und kann nicht mehr antworten. Will dir aber schnell noch sagen, dass du deinen Frust lieber hier rauslassen solltest und nicht bei dem Mann, welchen du liebst.

    Warum? Weil es deine Liebe ist, bitte tu ihr nicht weh :)

    Bis baahhaaaald, Autonom :)

    PS: Deutschland bitte die Daumen drücken ;)
     
  9. HaulinWulf

    HaulinWulf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Du hast absolut Recht!

    War auch vor paar Jahren in deiner Situation... Natürlich ist man gekränkt, wem sagt das.

    Aber wir haben es hinbekommen und wieder das Vertrauen aufbauen können.
    Ich muss gestehn, dass ich sehr ruhig geblieben bin damals^^

    Auch mit dem ergeben einer Partnerschaft hast du vollkommend recht.
    Erzwingen geht nicht... Irgendjemand leidet immer darunter. (Hatte ich auch schon)

    Wir müssen es nehmen, wie es kommt. Und oft passt es dann besser als zuvor =)
     
  10. Pace2010

    Pace2010 Guest

    Werbung:
    Ich tu ihm nicht weh - wenn ist es umgekehrt. Er hat mich verletzt...er hat hat Gewalt angewandt. Befinde mich zur Zeit im Frauenhaus...

    Obwohl er mich sehr verletzt hat...liebe ich diesen Mann!

    Viel spass beim Fussball schauen.
    :banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen