1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebe zu den anderen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 14. Mai 2005.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté
    Liebe ist ein gefühl Gottes, ein Gefühl des guten. Wir sollten uns Liebes schenken, uns selber und unseren Freunden und Familienmitgliedern, Verwandten, Bekannten, Feinden und allen Wesen, aber auch die Heiligen, Avataren, Engeln, Gurus und Meister sollten von uns Liebe erhalten. Der Mutter und dem Vater kann man nicht genug Liege geben aber dieses gilt auch für unsere Meister denn beide haben uns erzogen sei es für die Materielle Welt oder für die spirituelle. Wenn sich zwei Menschen lieben so sollten sich diese beiden Vertrauen denn das ist die wahre Liebe, man darf niemanden anlügen und einfach so sagen ,,Ich liebe dich" wenn man dieses nicht wirklich auf allen Ebenen so meint und wenn man es gesagt hat so sollte es auch gelebt werden. Das schönste ist die Liebe wenn sie gelebt wird. Die wahre Hochzeit besteht darin das man sich über alles Liebt, was heisst über alles??? Über alles auch über dem Leid, und auch in guten wie in schweren Zeiten, sich wirklich Lieben. Bei der Hochzeit versprechen wir vor Gott uns immer zu Lieben und es ist sehr schlecht Gott anzulügen, was man ja nicht kann da Gott allwissend ist aber schon die Aussage wenn sie nicht stimmt ist schlimm. Man hört oft von Verliebten sagen ,,Ich bin so Glücklich, ich fühle mich wie im siebten Himmel" Dies beschreibt ein gefühl des höchsten Glücklichseins und der Liebe, diese Gefühle sind der Weg zu Gott. Der Siebte Himmel beschreibt was ganz anderes. Der Himmel bedeutet in Wirklichkeit innere Welt und auch in dieser inneren Welt muss man sich zurecht finden, durch entwickeln der Tugenden, und Liebe ist eine wunderbare Tugend und eine sehr wichtige. Im 7. Himmel, der 7.Himmel ist gleich zu setzten mit der siebten Kundalini Schlanger oder der 7. Bewusstseins Ebene oder der Vollkommen Erleuchtung denn auch die Erleuchtung bringt Glück und Glücklichsein sowie Liebe und einsein mit allem.
    Be blessed.

    Dies erhielt ich beim Om Mani Padme Hung rezitieren von einer weissen gestalt mit Rosa Herzem es sah für mich aus wie Jesus.

    Danke , Danke, Danke
     
    akutenshi gefällt das.
  2. kamillo

    kamillo Guest

    naja, wenn das so ist, dann heissts ja, besser die finger weg vom heiraten :lachen:

    die liebe ist ja bekanntlich nur möglich, wenn sich zwei menschen erst sich selbst lieben und sich akzeptieren, wie sie sind...
    ist leider sehr selten der fall (meine erfahrung halt)

    aber liebe, kann das nicht auch ein moment sein, wo du den anderen liebst und es sagst, doch für immer?
    sollte man etwas versprechen, was man sowieso nicht halten kann?
    ich finde, dass monogamie einfach unnatürlich ist und man sich zu etwas zwingt, was nicht möglich ist...
    denn die flitterwochen sind bald vorbei, sicher, mal dauern sie länger, mal kürzer, doch irgendwann...

    na dann, schönen abend und molto luce

    ciao kamillo :banane:
     
  3. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    hmm, Liebe ist ein Gefühl welches häufig missverstanden wird - ich liebe viele Menschen, aber sie deswegen direkt heiraten oder was mit anfangen?
    Nö...

    ...man liebt jemanden um seines Wesens willen, oder sollte dies....
     
  4. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté
    Es gibt mehrere Ebenen der Liebe z.B
    Liebe zwischen guten Freunden
    Liebe für die Familie
    Liebe für die Feinde
    Liebe für das gute
    Liebe für den Partner
    Liebe für Sex

    etc.
     
  5. tetragamma

    tetragamma Guest

    Kamillo

    Immer muss es nicht so enden...

    es gibt auch die wahre Liebe, die ohne Anfang und ohne Ende ist.

    Es ist zwar selten, aber es gibt sie.

    (Ich hab sie gefunden...)
     
  6. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Werbung:
    Liebe = Bedingungslose Liebe !

    Du kannst noch soviele Bücher oder was auch immer über Liebe lesen, Bedingungslose Liebe = die Grundstufe davon was wahre Liebe ist und nicht irgendein anderes Hirngespenst !

    Aber trotzdem auch nciht so einfach zu verstehen für den Anfang !

    MFG

    IL
     
  7. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Niemand würde Liebe nicht in Gefühle verpacken, denn das macht sie unfrei. Liebe ist eine Kraft, die uns aus dem "Nichts" im Überfluss über den reinen Geist zufliesst und in's Herz strömt. Man kann sie weitergeben, muss aber nicht. Es macht keinen Unterschied. Wir empfinden in Beiden Fällen, weder Verlust noch Gewinn dabei :kiss4:
     
  8. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Werbung:
    Von kamillo,
    heiraten
    naja, wenn das so ist, dann heissts ja, besser die finger weg vom heiraten


    Liebe dich selbst und es ist egal, wem du heiratest!!!!

    PS: Dieser Spruch ist mir gerade heute untergekommen, und ich finde er passt!

    Liebe Grüße von Goldi! http://smileys.*************.com/cat/36/36_3_21.gif
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen