1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebe und Beruf

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von destiny27, 8. Oktober 2012.

  1. destiny27

    destiny27 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Baden
    Werbung:
    Hallo!
    Es ist wieder mal so weit, ich brauche bitte euren Rat.
    Es geht um Liebe und Beruf. Habe wieder mal jemanden kennen gerlernt, dachte es wäre diesmal endlich das/der Richtige. Doch irgendwie bin ich mir nicht sicher und weiß nicht ob es sich überhaupt lohnt. Vielleicht könnte mir jemand nachschauen wie meine Chancen derzeit stehen?
    Beruflich gesehen steht ich gerade planlos im da. Keinen Job mehr, keinen Plan was ich überhaupt noch machen soll.
    Eine befreundete Astrologin meinte, laut meinem Horoskop habe ich das schlimmste überstanden, eine andere meint ich würde jetzt in eine fixe Partnerschaft gehen... Ich persönlich bin total verwirrt, fühle mich leer
    Würde mich freuen über ein paar Beiträge von euch, vielleicht kann ich so wieder Kraft schöpfen!
    Danke lg:danke:
     
  2. destiny27

    destiny27 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Baden
    Hallo nochmal!
    Falls jemand Zeit bzw. Lust hat für mich nachzusehen,
    hier meine Daten : 25.07.1979 10 uhr 53 Mödling!
    Wäre wirklich sehr dankbar für jede Hilfestellung!
    lg
    destiny
     
  3. teetrinkah

    teetrinkah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    25
    Vorab: Ich geh nicht besonders in Detail, sondern geh eher auf deine Nachfragen bzgl. Liebe und Beruf ein. Ich bin selber noch Anfänger, seh das hier als Übung, in welcher wir uns beide gegenseitig helfen können.

    1. Liebe: Allgemein ist es denke ich ein wenig schwierig zu sagen, ob der jetzige der richtige ist oder nicht - falls nicht, wann du den "richtigen" findest. In der Astrologie bedient man sich hier am besten dem direkten Partnervergleich, d.h. man bräuchte die Daten deines Freundes (...ich vermute jetzt einfach mal, dass du weiblich bist).

    Obwohl ich wie gesagt selber noch Anfänger bin, halte ich persönlich solche Aussagen wie "du gehst in eine fixe Partnerschaft" für asozial - sowas bringt die Leute doch nur durcheinander. Genau deswegen will ich ehrlich gesagt nichts über deine momentane Beziehung sagen, vielleicht isses der richtige und du stehst dir nur selbst im Weg und musst an dir selbst arbeiten.

    Aufjedenfall hastu n Waage Aszendenten: Waage Energie macht ja immer n bischen unentschlossen, es wird immer abgewägt und nie wirklich eine Entscheidung getroffen. Hier ekelt man sich nahezu vor schwierigen Entscheidungen, Konfrontation und Konfliktsituationen.

    Es gibt n gutes Astro Buch, das schreibt, dass Waagen das Prestige sehr im Auge halten wenn es um Beziehungen geht, also hat derjenige Geld?, ist er gesellschaftsangepasst?, etc.
    Dein Sternzeichen Löwe ist auch immer sehr auf Anerkennung aus.

    Nach deiner Sonne und deinem Mond im Löwe, sowie deinem Deszendenten soll dein Partner hypothetisch eher der sein, der die Hosen anhatt.

    …so anyway…

    2. Beruf:

    Ich bezieh mich jetzt - um es kurz zu machen - mal hauptsächlich auf den MC, welcher bei dir im Krebs ist.
    In Rüdiger Dahlkes "Das Senkrechte Weltbild" steht für Krebs Hotelgewerbe, Lebensmittelhandel, Krankenschwester, soziale Hilfsberufe (Pflegeberufe sind ja momenta sehr gefragt), Innenarchitektur, Kindergärtnerin, Kellner, Kohc, Blumenhändler, Florist…

    da steht, dass es eher unselbstständige Berufe mit familiärem Arbeitsklima sind

    Waage Aszendent macht diplomatisch und sympathisch, Löwen können warmherzig sein, an Energie sollte es dir eigentlich auch nicht fehlen durch Mars in Zwillinge. Dein Jupiter ist im 9. Haus, also momentan ist ein Potenzial für Weiterbildung bzw. ein neues Studium vorhanden, es könnte auch das Szenario vorhanden sein, dass du einfach mal die Welt sehen solltest. Musst du mit dir selbst ausmachen.

    So, alles andere wäre für mich jetzt Spekulation.

    Mfg
    - Teetrinkah
     
  4. destiny27

    destiny27 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Baden
    Hallo Teetrinkah!

    Vielen danke für deine Antwort!
    Ich weiss man kann nicht vorhersehen ob der Partner der richtige ist oder nicht. Aber ich denke anhand der Astrologie kann man doch erkennen ob es sich überhaupt lohnt einen Versuch in eine Partnerschaft zu wagen oder nicht. Da ich in der Vergangenheit leider noch kein Glück mit Männern habe stehe ich jedem neuen Mann sehr skeptisch gegenüber. Derzeit ist es so schlimm dass ich an nichts anderes mehr denken kann. Es frisst mich regelrecht auf, die Angst vor dem was nicht alles passieren könnte.
    Wahrscheinlich stehe ich mir selbst im Weg , doch was kann ich ändern?!
    Gestern hatte ich einen recht guten Tag, heute auch bis vor einer Stunde und jetzt quälen mich wieder die Gedanken und Ängste ,obwohl nichts vorgefallen ist. Doch ich frage mich die ganze Zeit, soll ich mich drauf einlassen oder soll ich es lassen.

    Was den Beruf betrifft, ich weiß auch da nicht weiter, keine Ahnung was ich will. Keine Kraft zum suchen, es ist derzeit ein regelrechter Teufelskreis. DAs Buch " Das senkrechte Weltbild" habe ich sogar zuhause, vor langer Zeit mal gelesen, ich werde es mir wieder zur Hand nehmen. vielleicht hilft es ja ein wenig.
    Vielen Dank für deine Hilfe
    lg
    destiny
     
  5. destiny27

    destiny27 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Baden
    Hallo !

    Wollt mich wieder mal melden.Leider geht es mir täglich schlechter derzeit und ich weiß nicht mehr weiter.
    Job, Liebe, alles ein Choas... Ich frag mich derzeit wozu ich morgens überhaupt aufstehe. Alles irgendwie sinnlos wieder mal

    lg destiny
     
  6. teetrinkah

    teetrinkah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Astrologisch gesehn... spielt sich halt viel ab auf deiner Ich-Ebene. Der Pluto ist relativ nah am Aszendenten, weist - nehm ich mal an - auf eine Art frühes Trauma hin oder irgendwas was dich verstört hat. Mein Vater hat das auch und der hat viel Scheisse in frühen Kindes Jahren während des 2. Weltkriegs gesehn (..ich habe einen alten Vater). Der tPluto ist jetzt halt schon seit mehreren Jahren in deinem 3. Haus...nach Robert Hand, sind die Transite Plutos durch die ersten drei Häuser wohl die schwierigsten...naja nach meinen Erfahrungen ist der tPluto durch das 8. ist denk ich mal auch kein Zuckerschlecken...da passiert halt viel Mist um dich herum, aber in den ersten dreien denk ich mal passiert mehr in dir Selbst. Zumindest bistu den tPluto durch den 1. Quadranten in ca. 4 Jahren los...ich hab den wohl mein lebenlang...yuhu:schmoll:

    Der tSaturn u. tSonne sind in Konjunktion in deinem ersten Haus. Hier nehm ich mal an ist die Laune halt eher im Keller als aufm Balkon sich in der Sonne am baden.

    Grundsätzlich hastu ja die Mehrzahl an Planeten auf der Ich Ebene, z.B. 4 im 10. Haus - was natürlich überdurchschnittlich unglücklich macht, wenn man keine Arbeit hat.
    Bzgl. der Thematik der Liebe: der tNeptun ist in deinem 5. Haus...was generell wohl einem die Sicht vernebelt bzgl. Romanzen und den sonstigen 5. Haus Themen.

    Auf dein Radix-Horoskop blickend und das ganze karmisch betrachtend, denke ich, dass du essentiell mit den tieferen Dimensionen deines Selbst arbeiten musst, als Dingen die mit der Du-Ebene zu tun haben.

    Lassen wir mal kurz die Astrologie bei Seite...allein durch deine Posts hier im Thread, kommst du mir emotional sehr instabil vor - und das meine ich alles andere beleidigend, schliesslich schreibst du ja vorallem die letzte Message mit einem gewissen Untertons eines Hilfeschreis nach dem Motto "ich weiß nicht mehr weiter"...fusioniere ich dein Geburtshoroskop und deine Kommentare hier ein wenig, würde ich glatt sagen - und das is nur gut gemeint - du solltest mal einen Psychologen oder Psychotherapeuten aufsuchen, um dich von dem gewissen emotionalen Ballast befreien zu können. Die Tatsache, dass du solche Dinge in einem Forum schreibst, implizieren ja dass du gerne eine Antwort von jemandem bekommen bzw. mit jemandem reden willst der dir Feedback gibt.

    So...was kannst du Selbst tun? deine Venus ist im 12. Haus und generell hastu harte Aspekte zwischen jeweils dem tNeptun sowie deinem rNeptun....also gehts hier um Konflikte auf eine gewissen spirituellen Ebene. Sicher würde ich dir gerne wohl genaueres sagen können, kann ich aber nicht - zum einen weil ich wohl selber noch Anfänger in der Astrologie bin (das sei hier noch einmal klar gestellt) und zweitens weil Spiritualität natürlich was sehr persönliches ist. So simpel das jetzt auch klingen mag...an deiner Stelle würde ich einfach mal versuchen zu meditieren...versuch falls es irgendwie klappt alle Geräuche so gut wie möglich zu eliminieren, dimm das Licht, etc.

    ...und guck dir vielleicht mal n paar gute Dokus an oder lies n Buch, dass du schon immer lesen wolltest, oder lad deine beste Freundin ein und red einfach mal mit ihr...die ersten paar Vorschläge beruhen auf der Tatsache, dass der tJupiter in deinem 9. Haus ist - also öffne dich neuem, Stichwort "Horizonterweiterung", vll auch einfach mal ne Reise machen...das letztere ist der Asteroid Hektate im Transit in deinem 11. Haus. Hekate soll immer so bisl die Wegweiserin sein wenn man nicht weiter weiß...vll solltest du auch einfach mal gemeinnützige freiwllige Arbeit versuchen, also was humanitäres oder so...

    so versuch einfach mal was, was du bis jetzt nicht gemacht hast...und beweg dich mal von dieser Ideologie weg dass du unbedingt den "richtigen" finden bzw. unbedingt in einer Partnerschaft sein musst...konzentrier dich einfach mal auf dich...

    ich hoffe, was ihc hier geschrieben hab, hilft n bisl...die astrologischen Interpretationen sind natürlich nicht professionell...aber ich hoffe ich konnte hier paar Denkanstöße geben

    mfg
    -teetrinkah
     
  7. destiny27

    destiny27 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Baden
    Danke is lieb von dir! Ich werde versuchen mein besten zu geben und daran zu arbeiten. Zeitenweise gehts mir auch besser, aber sind halt nur ein paar helle Momente und von ein auf die andere Minute kommen wieder die derben Rückschläge.
    Ich hoffe dass es bald und viel besser wird. Das ist keine Lebensqualität mehr.
    Es ist nicht einfach wenn man total auf sich selbst gestellt ist und das von klein auf..
    lg
     
  8. destiny27

    destiny27 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Baden
    Hallo,
    mal ein kurzes Update wieder von mir!
    Bin jetzt in Therapie, und hoffe dass alles besser wird dadurch. Dieses Jahr ist wirklich nicht gerade das beste, schade eigentlich, weil es mir die ja doch schon mal viel besser ging!
    lg
    destiny
     
  9. fetterKater

    fetterKater Guest

    Viel Glück und Erfolg für dich Destiny . Du packst das schon :)
     
  10. destiny27

    destiny27 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Baden
    Werbung:
    Danke ich gebe mein bestes :)
    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen