1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebe nicht leben können....

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von tarotfan, 18. Januar 2008.

  1. tarotfan

    tarotfan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Möchte nur kurz meine Geschichte loswerden....
    Habe meine 2. Hälfte vor einem Jahr kennengelernt...will gar nicht auf Einzelheiten eingehen...habe ich hier schoneinmal niedergeschrieben...

    Was ich nur loswerden will, ist.....
    ich liebe ihn und er liebt mich.....
    aber wir wissen beide, dass wir es nicht leben können.
    Es wäre eine Katastrophe und wir würden uns kaputt machen.
    Wir haben uns lange darüber unterhalten und uns anschliessend im Arm gelegen...ich musste weinen und auch ihm ging es sehr nahe.

    Wir sehen und sprechen uns nicht. Mal eine kurze sms....oder getippel im Messi....aber er ist mir immer nah....
    es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an ihn denke.

    Zur Zeit ist es wieder sehr massiv...dann frage ich nach, wie es ihm geht....
    heute war es wieder so....und was erfahre ich, das es ihm gesundheitlich nicht so gut geht....!!

    Was soll ich sagen.....ich empfinde es als einen Fluch....!!
    und zugleich bin ich dankbar, diese Gefühle mal erlebt haben zu dürfen....
    so heftig...und schmerzlich zugleich....!!

    In meinem Herzen wird er mich bis zu meinem letzten Atemzug begleiten....
    das wissen wir Beide...

    wir haben beide unabhängig zu dritten von einem unsichtbaren Band gesprochen, welches uns verbindet, aber keiner verstehen kann....

    wie auch....wahrscheinlich verstehen wir es selber nicht....!!
     
  2. Denara

    Denara Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    442
    Hallo Tarotfan,

    hab mal etwas ähnliches erlebt, zumindest dachte ich das damals.
    Heute weiß ich, es war keine Liebe sondern nur ein Spiel.

    Wahre Liebe findet immer einen Weg.

    Denara
     
  3. Laurius

    Laurius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    15
    Hallo Tarotfan!

    Das was du jetzt gerade mitmachst habe ich auch gerade hinter mir.
    Der schmerz der dabei entstanden ist war so groß das ich meinte ich müsste Sterben. Das ist jetzt 6Monate her aber vorbei ist es noch lange nicht.
    Habe dann mit den Engelskarten und Meditation( mach ich noch nicht lange) versucht das alles wieder auf die Reihe zu bringen und mich auf das Leben zu konsentieren.
    Für mich wird es noch lange dauern bis ich wirklich übern Berg bin.
    Wünsche dir alles gute Max

    PS: Die Zeit heilt nicht alle Wunden aber es wird erträglicher.
     
  4. Gallia

    Gallia Guest

    Wenn man wirklich liebt sollte man dies auch leben und es nicht so kompliziert machen.
    Dann sollte man auch zusammen den Weg gehen und Katastrophen überstehen.
    So ist es nicht besser, ich kann mir jedenfalls schöneres vorstellen als mich mein Leben lang mit Gedanken an einen Menschen zu quälen.
    Kann das nicht nachvollziehen, wer lieben will der liebe!

    Gallia
     
  5. evy52

    evy52 Guest

    So einfach ist das aber leider nicht immer - und darf man es sich auch nicht machen.
    Oftmals müsste man für das eigene Glück viele Menschen, die einem ja auch etwas bedeuten, verletzen - und wer räumt dann den Scherbenhaufen weg?

    Das eigene Ego auch mal hintenanstellen und auch mal verzichten können - das ist wirkliche Liebe!

    Ich persönlich denke mir - die wirkliche, große Liebe ist ohnehin nicht für alle Tage - nur für ein paar schöne Stunden - und dann lebt sie weiter in der Erinnerung...
    Im Alltag ist sie eh bald wieder kaputt....

    ....meint
    Evy
     
  6. Gallia

    Gallia Guest

    Werbung:
    Das sehe ich anders, die grosse Liebe kann auch Jahre und Jahrzehnte (oder noch länger) dauern und ich finde grade wenn man liebt sollte man keine Rücksicht auf Aussenstehende nehmen.
    Das ist ein ganz persönliches Gefühl das nur die Betroffenen angeht.
    Das ist eine Art von Egoismus die auch mal sein muss.
    Das ist meine Meinung ;-)

    LG Gallia
     
  7. evy52

    evy52 Guest

    Länger als Jahrzehnte? *grübel* Jahrhunderte?

    Kleiner Scherz am Rande - nicht bös sein - aber das hat sich für mich so lustig angehört.....:stickout2

    Das ist natürlich auch eine Einstellung - halt nur nicht meine - ich sehe das nämlich so - liebe Gallia:

    Da gibt´s vielleicht eine Familie - Kinder. Der Vater oder die Mutter verliebt sich in jemand anderen - und geht weg - lässt die Familie vor einem Scherbenhaufen und mit gebrochenen Herzen zurück.
    Und ein neues Glück auf dem Unglück anderer und womöglich auch noch ohne schlechtem Gewissen aufbauen? Da gehört schon eine Portion Eiseskälte dazu - und ich muss Dir ehrlich sagen - so jemanden würd´ ich gar nicht haben wollen - denn wer sowas einmal fertigbringt - der macht das immer wieder - und das ist sowas von charakterschwach und feige!

    Ich gehe seit mehr als 50 Jahren mit offenen Augen durch die Welt und hab mehr als einmal gesehen, dass so ein Verhalten noch niemandem Glück gebracht hat - und das gleiche Spiel hat sich stets wiederholt.....

    Ich kenne keinen Einzigen - hier Beispiele aufzuzählen wäre eine andere Geschichte und Thema für einen neuen Thread.....keinen einzigen Menschen, der wirklich glücklich geworden ist - wenn er für eine vermeintlich große Liebe seine vorherige (vermutlich auch große Liebe) und die ganze Familie in den Abgrund gestürzt hat - so wie mein Vater z.B - er wurde nicht glücklich - er hat nun 180 kg und seine neue Frau geht ohne ihn aus, weil er nicht mehr aus der Wohnung gehen KANN.
    Aber sie freut sich über seine hohe Pension und lebt ihr Leben, wie es ihr gefällt - Pech gehabt - gell?

    Es ist halt so....

    .....meint
    Evy
     
  8. tarotfan

    tarotfan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Ort:
    NRW
    Wer will denn hier etwas über die einzig wahre grosse Liebe erzählen ...pah...
    wie schon vorher erwähnt....ich schliesse mich an...
    sie ist nur was für ein paar schöne Stunden...

    denn solche Gefühle lassen sich nicht auf Dauer leben...
    sie machen krank...
    und ich denke, nein ich weiss...das können nur ganz wenige verstehen...

    der Körper verzehrt sich....Herzklopfen bis zur Ohnmacht...Durchfälle vor Aufregung.......
    ein Zustand, der auf Dauer nicht schön ist und nicht auszuhalten...

    Liebe lässt sich leider nicht immer leben...die Welt ist kein Kinderspielplatz noch ein Rosamundepilcheroman.
    Wenn doch alles immer so einfach wäre, wie wir es mit Worten mal eben ausdrücken können....
    dann gebe es weniger Kriege auf der Welt...
    die größten Kriege wurden aus Liebe angezettelt...

    nein...ich habe 10kg verloren, in der Zeit, wo wir uns immer mal wieder nahe sein wollten...und danach...war immer Leere...!!

    Wir wissen, das wenn wir uns begegnen würden, wir nicht voneinander lassen könnten...deshalb gehen wir uns aus dem Weg...aber die Gefühle sind da.
    Und wenn jetzt jemand glaubt es sei das "Sexuelle" mitnichten...
    hatte schon Besseren als mit Ihm...das ist es nicht....

    Hatte eine Rückführung angestrebt und versucht verschiedene Dinge, die mein Leben betreffen herauszufinden...leider vergeblich.
    Wir haben es 45min. versucht...ich hab es nicht geschafft.
    Das hatte mich sehr traurig gestimmt....
    Vielleicht hätte ich Antworten bekommen....
     
  9. Gallia

    Gallia Guest

    @evy

    Ich sehe das trotzdem anders und ich denke das sollte man dann auch so akzeptieren.
    Ich finde es schade wenn man sich selber so kasteit (kasteien lässt), aber das ist eben Dein Gefühl- meins nicht.
    Man muss leben als das was man ist und nicht aus (falscher) Rücksicht auf Andere alles kaputt machen!
    Gefühle kann man nicht abstellen und wenn wir Dein Beispiel aufgreifen, keine Familie hat was davon (nicht die Partnerin und auch NICHT die Kinder) wenn man nur aus gutem Willen bleibt wenn man gar nicht mehr fühlt!
    Das ist falsch und bringt keinem was!
    Dann lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!
    Es tut mir leid das Du solche Erfahrungen gemacht hast aber das ist nun mal nicht die Norm.

    @tarotfan

    Das was Du beschreibst ist nicht die wahre Liebe sondern das Gefühl das man hat wenn man frisch verliebt ist!
    Wahre Liebe äussert sich doch ganz anders, auch mit Schmerzen, weil man vielleicht Mist zusammen durchmacht.
    Aber man ist da und man bleibt da, das ist wahre Liebe.
    Und das kann auch mehr als Jahrzehnte andauern.


    Gallia (die zwar "erst" 26 ist aber schon fast 10 Jahre denselben Mann liebt und diesen auch geheiratet hat).
     
  10. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    Eigentlich wollte ich eine etwas längere Antwort schreiben - aber nachdem ich gesehen hab, dass Dein Posting ein einziger Widerspruch ist - lass ich es lieber.....weil sinnlos.....
    Kennt Dein Mann eigentlich Deine Einstellung zu Liebe, Treue und Verantwortung......
    Denn weißt Du, was Du so verächtlich als ,kasteien´ bezeichnest, das ist für mich als Mutter schlicht und einfach Verantwortung, die ich automatisch übernehme, sobald ich Leben in die Welt setze - und zwar für immer! Es handelt sich hierbei nämlich nicht um einen Hund, den ich - wenn er nicht pariert - halt ins Tierschutzhaus abgebe - bzw. aussetze.....

    Ebenso vermessen finde ich, dass Du tarotfan erklären willst, was wahre Liebe ist - weißt DU es denn?
    Nach Deinem etwas unreif klingenden Posting bezweifle ich das doch ....l

    .....meint
    Evy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen