1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebe mich!" !?!?!?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von pluto, 13. Januar 2009.

  1. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:

    aus meinem realen Leben kenne ich eine Familie, die dies ständig erwartet. Die Person, von der dies erwartet wird, geht seit dem auf Abstand.

    wie würdet ihr euch verhalten, wenn: Liebe mich!" !?!?!? von euch erwartet wird?

    LG Pluto
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hm, ich würde sagen: Lieb dich erst mal selbst! :)


    Liebe Grüße

    believe
     
  3. Azura

    Azura Guest

    Hallo Pluto,

    Nun, ich würde mich erstmal fragen, wieso diese Person sich nach Liebe sehnt bzw. das so zum Ausdruck bringt.....

    Ich meine, ist das nicht so, dass sich jeder nach Liebe sehnt - aber nicht so viele sprechen das so aus....

    Ich würde sagen, wenn ich jemanden liebenswert finde, spürt dieser das auch, weil man sich ja dann anders verhält....
    Aber von jemandem so graderaus zu verlagnen "liebe mich" - das würde mich wohl eher abschrecken...

    lg, D
     
  4. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Der Berger von Schweinau, der hätt so gern ne Frau

    doch die er mog, die will ihn ned, und die ihn will, die mog

    er ned, so kriegt der nie ne Frau, der Berger von Schweinau. :D
     
  5. nonni

    nonni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    5.853
    Ort:
    italien
    wenn mich jemand so auffordert - liebe mich !!!!, ja natürlich, ich liebe alle menschen,die mich umgeben- warum sollte ich ausgerechnet dich nicht lieben ?
     
  6. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:

    Hallo,

    erstmal :danke: für eure Antworten.

    Nun möchte ich zum obigen posting kommen:

    zu 1. diese Person sehnt sich ganz arg nach Liebe. Sie gibt vielerlei Hilferufe ab.

    zu 2. sie hat ein Ritual, wenn sie mit vertrauten Personen spricht und sich verabschiedet. Sie sagt dann: "Hab dich lieb." und erwartet auch vom anderen dann, dass er die gleichen Worte sagt. Es ist irgendwie ein Muss. Am Anfang als ich das mitbekommen habe, dachte ich: Welch schönen Worte. Zu mir hat die so noch keiner gesagt. Komisch war als ich dann den 30-jährigen Sohn so mit seiner Mutter reden hörte. Ich fand es irgendwie unpassend.

    zu 3. Ich bin der Person immer liebevoll entgegen gekommen. Ich vermute mal, dass sie es aufgesaugt hat wie ein trockener Schwamm, der nach Wasser dürstet. Es war mehr ein Geben, als dass ich auch etwas zurück bekommen hätte. Darum habe ich mich dann immer mehr zurück gezogen.

    zu 4. die person, die das tun soll, hat sich auch abgewandt. Sie wird jedoch nicht in Ruhe gelassen mit dieser Aufforderung. Im Gegenteil, ihr wird jetzt sogar unterstellt, dass sie sie nicht mag.

    Lg Pluto
     
  7. Azura

    Azura Guest

    Hallo Pluto,

    jetzt wird mir die Situation klarer...
    Es scheint, als würde diese Person durch s Leben laufen und ständig "ich sehen mich nach Liebe" ausstrahlen - und genau das bekommt sie auch zurück: Menschen, die sich nach Liebe sehnen, aber keine Liebe geben können/ wollen.
    Es ist nun mal so, dass ich etwas in meinem Innern verwirklichen muss, damit es im Außen sichtbar wird d.h. man muss Liebe ausstrahlen (geben können) um Liebe zu empfangen...

    lg, Diana
     
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Hi Pluto,

    wieso findest du denn die Worte eines Sohnes an seine Mutter mit "ich hab dich lieb" als unpassend??
    Mein Sohn sagt diese Worte auch zu mir und meint es auch so. Es zeigt doch eine innige Verbindung zwischen Mutter und Kind an! Keinesfalls lechzt mein Sohn mit diesen Worten nach meiner Zuneigung. Warum auch? Er weiß ja, daß ich ihn lieb habe....:)
    Und ein liebes Wort oder Satz zwischen Mutter und Kind festigt die Bindung derselbigen oder zeigt bereits eine tiefe Verbundenheit zwischen diesen Menschen an. Also ich empfinde diese Worte unter Menschen, die sich mögen, als völlig normal.


    LG
    Silke
     
  9. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hmm...mir stellt sich die Frage, wie man dazu kommen kann, dieses als eine Forderung zu sehen? Woher und worauf beruht sich dieses Recht?

    LG
    Gaia:)
     
  10. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    Wieso? Weniger liebenswert?:confused:

    Gaia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen