1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebe ist keine Gefühlssache, sondern...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Berlinerin, 15. September 2012.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Entscheidungssache.

    Hi,
    zu dem Entschluss bin ich momentan gekommen.

    Ja wenn mit dem Mitmenschen, Beziehung, Partner, etc... alles "lieb" und rund vor sich geht und auch in Zeiten der Verliebtheit und wenn alles paletti ist, DANN ja - dann kommt das Liebegefühl leicht auf. Fast automatisch.
    (also jetzt außer: Kinderliebe und Tierliebe, da ist das tiefer verankert)

    ABER:
    Wenn eben nicht alles glatt geht, wenn vieles schiefläuft, wenn man z.B. negatives erlebt oder ähnliches - DANN ist es schon eine Einstellungssache, d.h. ich muß mich dafür oder dagegen ENTSCHEIDEN - ganz bewusst. Da kommen keine guten Gefühle automatisch hoch, wenn was negatives ist oder wenn jemand negativ ist. Da ist dann schon die Agape-Liebe angesagt.

    Ich kann dann den anderen Menschen, eben so sehen, wie Gott ihn sieht bzw. ja jeder Mensch eben 2 Seiten hat und mich dann dazu entscheiden, ihn TROTZDEM zu lieben.

    EBENSO: natürlich mich selbst. Wenn ich Fehler mache oder mich irgendwie negativ sehe, abwerte oder ähnliches.

    Gute Gefühle kommen dann ggf. später auf. Aber erstmal muss ich mich BEWUSST dafür ENTSCHEIDEN.

    Also ist es keine reine Gefühlssache.

    Oder?
     
  2. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Ist schon eine interessante Fragestellung wenn ich mit dem Bewusstsein heran gehe, das meine Entscheidungen mich ausmachen - gell?

    Ich stimme Dir zu, Liebe kann eine Entscheidungssache sein, für dessen Fortbestand ich mich bewusst entscheiden kann, selbst bei Problemen...

    ...ich kann mich aber auch dazu entscheiden, das Liebe eine reine Gefühlssache ist --- oder Beides? Wobei ich mich auch für meine Gefühle entscheiden kann.

    Ich komme immer wieder darauf zurück, das meine Entscheidungen mich ausmachen...
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Ja, oder beides meinetwegen: :)

    Wenn es schön und positiv ist, dann Gefühlssache
    wenn negativ, dann Entscheidungssache

    Keine Ahnung, aber Entscheidungssache schon.
    Denke ich momentan.
     
  4. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    ich hätt gern 10 deka liebe..
    dünn aufgschnitten bitte:)
     
  5. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Naja, es ist so, dass Gefühle ja auch manchmal täuschen können. (Was man ggf. später erst bemerkt).

    Also unsere Entscheidungen machen uns aus - ja. Auf jeden Fall! Denn: Wer entscheidet - wenn nicht WIR.

    WIR entscheiden ja.
     
  6. Fauni

    Fauni Guest

    Werbung:
    Sagt das Tarot auch, siehe die Karte 6 Die Liebenden.....:)

    Lg.
    F.
     
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Jo :) keine Ahnung von Karten, aber vielleicht will MIR jetzt diese Karte sagen, ich soll mit FÜR die LIEBE entscheiden :)
     
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Habe mir eben die Bedeutung der Karte durchgelesen. Danke, ja stimmt. Steht da tatsächlich. Naja eben.

    Kannst du mir eine Karte HIER ziehen?

    PN geht nicht, ist voll und keine Lust zu löschen alles. ;)
     
  9. Fauni

    Fauni Guest

    Oh, sehe ich jetzt erst, habe gerade beraten,-)

    Für dich habe ich das As der Stäbe gezogen, also für das, was getan werden soll ist jetzt eine gute Zeit, kreative Ideen können in die Tat umgesetzt werden.
    Du bist leidenschaftlich und feurig und kannst dich durchsetzen und andere mit deiner Unternehmungslust anstecken.
    Die Sinnlichkeit wird wahrscheinlich dieses WE auch nicht zu kurz kommen....

    Ich gebe vielleicht nächste Woche hier im Forum mal wieder Gratis-Beratungen, eine Karte sagt überhaupt nichts aus.
    Aber ich muss erstmal eine Nacht drüber schlafen, ob und wann, aber wenn , dann nur am Telefon, da ich nicht soviel tippen will.

    LG.
    F.
     
  10. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    DANKESCHÖN!!!
    erstmal.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen