1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lichttantra!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Witchcraft, 2. März 2009.

  1. Witchcraft

    Witchcraft Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    südl. NÖ
    Werbung:
    Hallo Allerseits!


    Da ich von mehreren Usern gefragt wurde was Lichttantra ist möchte ich eine Erklärung dazu abgeben!

    Ich bin dazugekommen als ich mich mit Schamanen und Yogis beschäfftigt habe. Beim durchforsten der Fachliteratur in einem Buchladen bin ich auf ein Buch aufmerksam geworden das einen Schamanen und seine Partnerin in einer engen umschlingung auf dem Cover zeigte der Titel des Buches "Lichttantra", Tantra und Yogamassagen der Yogis im Himalaya, geschrieben von Oskar Hodosi.
    Irgendwie war es als würde das Buch mich anlächeln und mir sagen nimm mich mit!
    Im wesentlichen geht es im Lichttantra darum ein seelisches Hochgefühl zu erzeugen und über dieses sexuelle Energiepotential die geistige Kapazität zu steigern.
    Lichttantra unterscheidet sich von Tantra dadurch, daß Liebe und nicht allein Sexualität die wesentlichste Erkenntnis ist. Nicht nur in Indien, China und im alten Ägypten wurde Lichttantra praktiziert, auch in den alten süd- und nordamerikanischen Kulturen wurde es gelehrt.

    Es ist Zeit, sich von den Geboten und Verboten zu befreien, denn das Paradies ist hier auf Erden. Lichttantra meint: "Was nicht hier ist, ist nirgendwo."Deshalb sollte man jetzt und hier damit beginnen!

    Ich hoffe ich habe all den Interessierten einen sehr kleinen Einblick geben können. Um eine genaue Beschreibung abzugeben müsste ich über Schamanen, Lichtwesen und Naguals berichten das würde den Rahmen sprengen.

    :danke: fürs lesen
    Lg. witchcraft
     
  2. daljana

    daljana Guest

    mal was neues,danke dafür:)
     
  3. Hi Witchcraft,

    Also ich finde nicht dass das den Rahmen sprengen würde, nun hast du damit angefangen also kannst du auch bisschen konkreter werden.
    Interessiert mich sehr das Thema.

    Gruß Elvira
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    südl. NÖ
    Hallo Allerseits!

    Freut mich wenn Euch das Thema Interessiert, dann hole ich auch gerne weiter aus.:)

    Um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll das Thema ist so umfangreich und erfüllend.


    Die Botschaft des Licht-Tantra ist, daß sie über Übungen zu einer erfüllten Sexualität, neuen geistigen Fähigkeiten, Gesundheit und zum eigenen Lichtwesen führt. Für Leute ohne Partner gibt es Übungen die auch alleine durchgeführt werden können und zum gleichen Ziel führen. Bestimmte Übungsabfolgen sind dazu da, sich zum Beispiel Kopfschmerzen oder Probleme mit inneren Organen bewußter zu machen. Mitunter führen sie zur Linderung oder sogar Heilung. Im Licht-Tantra sind der Körper, die Seele und der Geist eine Einheit.

    Die energetische Kraft verbindet den Schamanen mit dem unsichtbaren Kraftfeld der Natur und des Kosmos.

    Naguals, übernatürliche Schutzgeister, sind Helfer der Schamanen.
    Lichtwesen sind die Schutzgeister und Führer des Menschen.
    Es gibt drei Arten von Geistwesen: solche die wie Schatten vorbeihuschen und nichts geben oder nehmen, weil sie nichts besitzen;
    solche die Spaß daran haben Menschen zu erschrecken, diese Geistwesen haben mit der Schattenseite des menschlichen Wesen zu tun;
    und schließlich gibt es die Verbündeten, nur Auserwählten oder Schamanen gelingt es mit diesen Geistern oder höheren Mächten in Verbindung zu treten.

    Wenn ihr noch mehr wissen wollt gibt es gerne einen nachschlag;)

    :danke: fürs lesen

    Lg. witchcraft
     
  5. opti

    opti Guest

    Es ist doch ganz einfach. Es ist wieder eine neue Masche, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Sex sells. Mit wirklicher Spiritualität und der Lehre des Yoga hat das überhaupt nichts zu tun.
     
  6. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.307
    Ort:
    -
    Werbung:
    Eben...und der Rest ist was man im Englischen als fluff bezeichnet...auch bekannt als Eso-Quark.
     
  7. Witchcraft

    Witchcraft Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    südl. NÖ
    @ opti

    Leider muß ich deine Vorstellung zerstören!

    1.) Es geht absolut nicht darum irgendwem Kohle aus der Tasche zu ziehen!!
    2.) Nix mit Sex sells
    3.) Ist Licht-Tantra nichts neues sondern eine sehr alte Lehre die Ursprünge gehen zurück bis zum Mutterland Mu (Lemurien).

    4.) Geht es darum durchaus nicht um Sex so wie du es verstehst!!

    Ich würde dir nahelegen dich etwas genauer zu informieren bevor du ein vorschnelles Urteil abgibst.

    :danke:
    Lg. witchcraft
     
  8. Hallo Witchcraft,

    Danke für deine Erklärung.
    Da ich selbst Tantra praktiziere (nein nicht wild rumpoppen oder ähnliches *lach*) ignoriere ich eben ma die unwissenden Bemerkungen der anderen ;-)
    Mich persönlich interessiert der schamnische Aspekt dieser Methode.

    Vielleicht kannst du ja mal eine Übung erklären, speziell wie man die Energie zum "Schmerzpunkt" bzw. zum Punkt der geheilt werden soll lenkt etc. und an welcher Stelle die Naguals und Lichtwesen dazu kommen.

    Danke schon mal

    Gruß Elvira
     
  9. kokomiko

    kokomiko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.147
    Also Opti ist hier im Forum der eingefleischteste und dogmatischste Enthaltsamkeits Guru. :D

    Leg dem also lieber nichts hier in diesem thread nahe - das geht nach hinten los.

    Das wird dann wieder eine ellenlange unbeirrbare Belehrung das alles, was nicht seiner Sichtweise von Tantra und Sex entspricht, nicht dahinführt - wo andere dadurch bereits schon längst hingekommen sind.

    Mit diesem Satz:
    als Einstieg kann, man sich drauf vorbereiten, das jetzt hier alles (von ihm) wieder von vorne durchgekaut wird, was hier schon bereits in tausend anderen threats endlos wiederholt worden ist.

    Und deine Reaktion wird Wasser auf seinen Mühlen sein, dem sein eigenes Enthaltsamkeits-Ideal entgegen zuhalten - egal was man ihm auch dazu meint, sagen zu müssen.
    Du wirst dem da keine VOR-Stellungen zerstören können. :D
    Opti weiß da grundsätzlich alles drüber besser. ;)
     
  10. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Richtig, Lemurien ist nämlich meine zweite Heimat. Ich bin Meister des Lichttantra. Die Naguals und Lichtwesen sind meine Schüler. Nach einer Yoni- und Lingam-Massage kommen sie erst richtig in Stimmung. Unser wahrer Meister aber ist Oskar Hodosi, der versteht es sogar Ashtanga- und Tantra-Yoga miteinander zu verbinden. Das sind zwar Gegensätze, die sich ausschließen, denn eines der wichtigsten Punkte des Ashtanga-Yoga, oder vielleicht sogar der wichtigste, ist das Brahmacharya, die Enthaltsamkeit, aber ein wahres Lichtwesen bekommt natürlich auch so etwas spielend hin. Er versteht sogar die geheimen Praktiken der Chakrenöffnung und Spiralkrafterweckung der Kundalini. Nichts als alter Tobak, den die sexhungrigen Esos, die zwar sonst nichts mit Spiritualität am Hut haben, und Tantra allzugerne auf den Sex reduzieren (viel mehr wissen sie nämlich meist nicht davon), aber gerne kennenlernen möchten. Wie gesagt, Sex sells.
     

Diese Seite empfehlen