1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lichtpunkt sehen

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von lotti1801, 28. Dezember 2012.

  1. lotti1801

    lotti1801 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Meine Oma ist vor 3 Wochen gestorben und wir hatten letzte Woche Beerdigung. Einige aus der Familie schliefen in ihrer Wohnung.

    In der Nacht nach der Beerdigung konnte meine Cousine nicht schlafen, weil sie die Anwesenheit der Oma gespührt hat, obwohl diese an "sowas" nicht glaubt. Sie ist dann mitten in der Nacht aufgestanden...

    Genau zur selben Zeit schlief mein Onkel in einem anderem Zimmer. Er wurde wach weil er ein helles Licht sah, als ob ihn jemand mit der Taschenlampe ins Gesicht leuchtete. Der Hund wurde auch unruhig. Dann stand er auf und traf meine Cousine im Flur.

    Ist alles merkwürdig oder?
    Was hat das zu heissen? Besonders die Lichterscheinung.?
     
  2. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Was du berichtest, erleben mehr, als man glauben möchte.

    Als meine Mutter starb, hinderte mich etwas, schlafen zu können. Ich wusste nicht, dass sie gestorben war. In derselben Nacht träumte mein Cousin von ihr: Er ging auf einem Bürgersteig, eine Frau in Begleitung eines Hundes begegnete ihm und schaute ihn an, als ob sie ihn gut kennen würde Er aber erkannte sie zuerst nicht, dann aber drehte er sich um und sagte erstaunt: Tante?!"
    Später kam sie mir in einem Traum vor in Begleitung eines sie begleitenden und betreuenden Wesens und sie regelte etwas mit mir, was zwischen uns beiden noch offen war.

    Edit.: Ich vergaß noch die Lichter, die du ansprichst. Nein, wir hatten keine Lichter bemerkt, aber andere berichten von ähnlichem.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen