1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lichtnahrung: Erklärung aus praktischer, wissenschaftlicher und spiritueller Sicht

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Roksenia, 13. August 2007.

  1. Roksenia

    Roksenia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    nachdem hier eindeutig ein Thread über LN-Erklärung fehlt, will ich das nachholen. In diesem Thread geht es nur darum, zu erklären, was LN ist. Und zwar aus praktischer, spiritueller und wissenschaftlicher Sicht. Mich würde es sehr freuen, wenn die Menschen, die sich ernsthaft (beruflich) mit Wissenschaften beschäftigen, hier teilnehmen könnten. Besonders die Begriffe der Energie und Materie sind hier von Wichtigkeit und sollten korrekt angewendet werden.

    Als erstes die Essenz des Namens:

    Der Begriff „Lichtnahrung“ ist irreführend. Ich gehe davon aus, dass diese Benennung von einem Menschen stammt, der spirituell-esoterisch sehr stark angehaucht sein musste. Das Wort „Licht“ bedeutet hier nicht das Licht einer Glühbirne, nicht das Licht der Sonne und nicht das Licht, das irdisches Feuer schenkt. Sondern es ist pure Energie. Nicht zufällig werden auch die Begriffe „Prana“, „Chi“, „Qi“ etc mit LN im Zusammenhang gebracht. Das sind alles reine Begriffe, die auf Deutsch gesagt für Energie stehen.

    Es ist natürlich nicht abzustreiten, dass viele spirituellen Menschen die Energie symbolisch in Bildern wahrnehmen können. Sie sehen Energieausdruck z. B. als berühmte violette Flamme, oder die FengShui-Berater, die sehr sensibilisiert sind, sehen die Energie-Verläufe im Form von Licht-Fäden oder Licht-Kanälen, welche die Häuser durchfluten.

    Ich vermute, deswegen hat man LN eben LN genannt: symbolisch gedacht erscheint uns Energie als Licht. Daher ist es auch nichts dagegen einzuwenden, dass Licht-Nahrung eben als Licht-Nahrung bezeichnet wird. Nur problematisch ist dabei, dass durch diesen Namen viele Missverständnisse entstehen können.

    Zur Energie. Wenn man sich mit Energie beschäftigt, dann will man in erster Linie erfahren, was eigentlich Energie ist. Aber da wartet eine Enttäuschung auf den Forscher. Denn die Wissenschaft hat nur die Energieformen definieren können. Beispiele: mechanische Energieform, elektrische Energieform etc.

    Im Endeffekt ist das Praktizieren der LN nichts anderes, als eine Energieform: das materielle Objekt (in diesem Fall der beseelte menschliche physische Körper) wird durch die Nahrungsaufname bewegt. Sprich wenn ich das Wort „Lichtnahrung“ auseinander nehme, so habe ich:

    „Ernährung durch Energie“

    Das Wort „durch“ ist hier sehr wichtig. Die LN-Ernährten sagen, dass sie sich nicht von LN ernähren, sondern durch LN.

    Energie ist in reiner Form transzendent. Sprich sie durchdringt alles und noch besser: als eine Zustandsgröße übersteigt sie die Grenzen unseres Vorstellungsvermögens. Bezogen auf die Erde durchdringt hier die Energie alle beseelten und (anscheinend) unbeseelten Objekte. Energie bedeutet für uns, Menschen, in erster Linie Bewegung. Aber die Bewegung ist nur die Ausdrucksform. Die Essenz der Energie ist die Allgegenwärtigkeit und die Bewegung der Objekte ist nur das, was wir im Stande sind, wahrzunehmen. Durch die Nahrung wird der physische menschliche Körper am Leben erhalten / sprich bewegt.

    Auch die Seele ist nicht im Stande, am Leben zu erhalten. Die Seele kann nur einen Körper bewohnen. Jeder Körper wird von Energie durchdrungen. Und der Mensch in seinem Simulationsversuch, sich als Schöpfer zu betätigen, kann alles ausprobieren: er kann durch eine Atombombe die chemische Substanz des physischen Körpers soweit verändern, dass es für die Seele als bewohnter Objekt ungeeignet wird. Oder er nimmt die gewohnte Art und Weise und ernährt sich von fremder Materie. Oder er kann die chemische Substanz des physischen Körpers an Bewegung (am Leben) durch Praktizieren der LN erhalten.


    Ernährungsart:
    Es gibt auf der Erde, soweit ich mich erinnern kann, nur eine bisher bekannte Ernährungsart: durch die fremde Materie. Auch die Pflanzen, die im Endeffekt die Photosynthese nutzen, ernähren sich von Fremdmaterie (das sind z. B. die Mineralien, die sie brauchen) Deswegen ist es nicht korrekt, LN in Verbindung mit Pflanzen zu bringen. LN ist eine Ernährungsart, die gerade ent-deckt wird.

    Der Schlüssel des Verständnisses der LN liegt darin, dass man sich nicht mehr von fremder Materie ernährt. Diese Be-Ziehung wird aufgelöst. Energie gehört niemandem: sie ist allgegenwärtig und steht neutral zur Verfügung.

    Jeder Mensch hat die Möglichkeit, LN zu praktizieren. Nur nicht jeder ist dazu in der Lage.

    Liebe Grüße
    Roksenia
     
  2. sage

    sage Guest

    Hi,

    wir haben ja schon zwei "Lichtnahrungs"-Threads. Vielleicht könnte man die alle zusammenlegen und dann dort die Fragen erörtern.



    Sage
     
  3. Lutz

    Lutz Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Hallo !

    Also Lichtnahrung ist ein Teil der Esoterik und wir sind hier
    in einem Esoterikforum, also ist das Thema hier genau richtig.

    Und wenn dieses Thema irgend jemanden innerlich anspricht
    oder abstößt, dann hat das sicherlich seinen tieferen Sinn, dem
    ja, jeder irgendwie auf dem Grund gehen will.

    ....................................................................................................

    Alles Wissen ist in uns, wir müssen es nur wecken und das geht nur
    mit neuen Ideen, auf neuen Wegen, das geht nur friedlich und mit Intuition,
    mit Feingefühl für das Feinstoffliche und das geht nur im Hier und im Jetzt.

    Lichtnahrung mit der Voraussetzung, eines entleerten Darms, ein innerlich
    sauber Körper ist eventuell ein Weg, zum wahren ICH, zum wahren inneren
    Wissen. Ein weiterer Weg könnte die Gedankenleere sein oder beides zusammen.

    Habe wieder ein Buch gelesen über das Ego und diese Dinge. Es wird in etwa
    so dar gestellt, das unser Ego, unser Verstand, unser problematisches Ich, welche
    ständig mit seinen Gedanken Probleme lösen will, eigentlich erst diese verursacht.

    Dieses ständige denken blockiert das wahre ICH, das wahre Leben und ernährt
    Gedankenstrukturen, die wir besser los lassen sollten und genauso ist es mit dem
    ständigen essen, es ist nur eine dumme Angewohnheit, die zu einer starken Sucht
    geworden ist und wo man eben noch stärker sein muss, um diese zu überwinden.

    Aber wie alles, beginnt auch diese Umstellung das mit dem Verstand, mit den Gedanken,
    denn jeder Gedanke ist schon eine Suggestion und nur zusammen mit dem inneren, ist eine
    neue bewusste Richtung möglich. Also ist es gut darüber zu denken, darüber zu schreiben
    und auch darüber zu streiten.

    Schönen Abend noch, Gruß Lutz !
     
  4. Galahad

    Galahad Guest

    Hallo Lutz

    Wenn Du den Tod als Weg zu deinen eigendlichem Ich siehst, bitte.
    Aber da gibt es wesentlich schnellere Arten für.

    Ansonsten ist dieser LN Humbug ein lebensgefährlicher Schwachsinn, der von einer Geldgeilen Tante mit tollen Worten an den Mann/Frau gebracht wurde.

    Und auf diese Tatsache werde ich in allen LN Threads die mir so über den weg laufen mit deutlichen Worten hinweisen.

    Es gibt andere Wege sein Ich, oder die Erleuchtung, oder was auch immer zu finden, als elendig zu krepieren.

    LG
    Galahad
     
  5. Frater 543

    Frater 543 Guest

  6. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    und Bilder.....

    Mal was Wissenschaftliches für den Anfang! :)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zellatmung
     

    Anhänge:

  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hallo,

    weil im Namen der Esoterik immer wieder Humbug verbreitet wird, hat sie einen so miserablen Ruf. Das schlimme dabei ist nicht, dass die Inhalte für viele Menschen so schwachsinnig klingen, sondern die Vehemenz, mit der der größte Schwachsinn vertreten wird. Inzwischen habe ich gegen einige Theorien etwas, obwohl die Theorien an sich vielleicht nicht schlecht sind, aber was die Anhänger damit machen, bereitet mir Übelkeit.
    Und wenn sogar schon die Autorin eingestanden hat, dass ihre Theorie nicht stimmt, dann brauchen auch die Anhänger das nicht mehr verteidigen - mir kommt das als sehr im-Gestern-verhaftet-sein vor.

    Wenn ich einen Weg gefunden hätte, ohne materielle Nahrung zu leben... wie wäre das Leben schön für mich (keine Gedanken mehr, was ich nun wieder esse - keine Lebensmittelallergie-Probleme mehr, super...) . Aber selbst Roksenia isst ja wieder, obwohl sie es ja (angeblich) nicht müsste. Sie hat 21 Tage lang ein Radikal-Fasten veranstaltet, aber ganz auf Nahrung kann auch sie nicht verzichten.

    LG
    Ahorn
     
  8. sage

    sage Guest


    Warst Du dabei?
    Tastaturen sind geduldig...
    Und selbst "Tante Jasmuheen" hat´s nicht gerafft und sie hat zugegeben, daß die Lichtnahrung= Verzicht auf feste und flüssige Nahrung eine Erfindung von ihr war, um damit Kohle zu machen.
    That´s it.
    Alles andere sind Geschichten aus dem übelsten Märchenfond und die, die sie verbreiten scheinen sich diebisch zu freuen, wenn jemand auf ihre lügen reinfallen sollte und daran krepiert.
    Hauptsache sie können ihr winziges Ego(n) plustern....


    Sage
     
  9. Roksenia

    Roksenia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bayern
    Ich wußte nicht, dass ihr verwandt seid... Wie steht es in Bezug auf LN?
     
  10. Roksenia

    Roksenia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Danke, 543.

    Hast Du auch Deine eigene Meinung? Schließlich stelle ich hier meine Gedanken zur Verfügung und erwarte von anderen, dass sie denken. Oder hast Du immer noch zu wenig Zeit? :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen