1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lichtnahrung - danach

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Lichtstern, 16. April 2006.

  1. Lichtstern

    Lichtstern Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Steyr
    Werbung:
    :) Hallo alle Zusammen mich würde interessieren wie es denn Praniern unter euch geht die essen und im spezielln ob die Lebensmittel irgendwelche Wirkungen auf euch noch zeigen oder seid ihr empfindsamer geworden auf die herkömmliche Nahrung wenn ihr was esst?

    MfG:escape:
     
  2. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Ich bezweifle sehr, dass sich irgendjemand hier oder überhaupt wer in der westlichen Welt bewusst generell von Prana ernährt.

    Gruß von Rita
     
  3. sage

    sage Guest

    Hi,

    soll ja Leute geben, die das nach eigener Aussage können.
    Also das ist nicht mein Ding, da müßte ich ja auf die Kirschwasserpralinees vom Aldi verzichten.
    Aber im Ernst, laßt Euch nicht auf so was ein, ist schon jemand dran gestorben(nicht an den Kirschwasserp.s),wie gesagt, soll angeblich möglich wein nur von Prana zu leben, aber ich kenne niemanden, habe nur von einem Fall gelesen, wo sich eine junge Frau "totgepranat" hat.
    Also, lieber Finger weg von solchen extremen Dingen


    Alles Gute


    Sage
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema ins Unterforum Prana-Healing verschoben***
     
  5. Lichtstern

    Lichtstern Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Steyr
    Na die Frage ist ernst gemeint weil ich selber nach den 21 Tagen gedrungenerweise zum Naschen angefangen habe. :stickout2 Hatte noch zu viel zu essen zu hause.


    Alles Liebe
    Lichtstern
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Ich habe Deine Frage durchaus ernstgenommen und ich kann Dir nur dringendst abraten, so etwas wieder zu versuchen.Du schadest damit Deinem Körper nachhaltig.
    Atemtechniken zu beherrschen ok, aber bitte, es ist noch kein Erleuteter vonm Himmel gefallen, aber viele sind schon umgekippt, weil sie nichts gegessen haben.
    Auch wenn es länger dauert, wenn Du weiterhin ißt und trinkst, selbst wenn es diesmal,in dieser inkarnation nicht funktionert,aber Du lebst länger und gesünder, wenn Du Dir Zeit läßt. Du kannst nichts erzwingen, es kommt dann, wenn Du so weit bist und das hat nichts mit Selbstkasteiung zu tun.Nimm das Leben etwas lockerer und genieße jeden Augenblick, sei aufmerksam ,denn das bringt Dich weiter als solche extremen Praktiken


    Alles Gute


    Sage
     
  7. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Hi Lichtstern,

    vielleicht möchtest du dich mit Der Fidibusch austauschen. Der isst aber auch wieder...
    lg Kalihan
     
  8. Lichtstern

    Lichtstern Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Steyr
    Hallo sage!

    Für mich ist die Lichtnahrung Gott sei dank kein kasteien,
    habe auch schon 2003 damit angefangen.
    Bei mir habe ich einfach nachher festgestellt wenn ich was as das es mit bestimmten Emotionsbefriedigungen zu tun hat oder weil ich nicht einfach in der Arbeit Durcharbeiten wollte und mir auch eine zusatzpause genämmigen wollte wenn der Jausenwagen in der Arbeit kam.
    Ich habe auch das empfinden das es meinen Körper besser geht wenn ich ausschließlich den Körper von Licht leben lasse, dann fängt er auch wieder an den "Unrat" ordentlich aus den Körper zu entsorgen.
    Am Anfang war Licht für mich auch nur so eine Art Nahrungsergänzung bis ich vollkommen umgestiegen bin.
    (In einem Eso Buch ist ein kleiner Absatz über bewusstes Lichtessn gestanden.)
    Ja und da tauchten dann einige Fragen für mich auf und mit einen herkömmlichen Arzt kann man dann halt auch nicht wirklich darüber reden.
    Für mich scheint Gesundheit von der momentanen sicht und Erfahrungen auch rein nur von der Charakterbildung abzuhängen.
    Bin aber auch mal zu einer Homeopatischen Ärztin gerannt wie es mir mal nicht gut ging und die versicherte mir das ich auch keinen Vitaminmangel oder der gleichen habe das bestätigte bzw. festigte mich in meiner Überzeugung wieder.
    Lichtnahrung scheint sowieso nur zu funktionieren wen man im tiefsten inneren davon überzeugt ist.
     
  9. Lichtstern

    Lichtstern Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Steyr
    Hay Kalihan

    Danke für den hinweis:)
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Sorry Lichtstern,

    aber das kann ich nicht nachvollziehen. Selbst dieser Erfinderbzw Wiedrentdecker von Prana schreibt von gesunder, ausgewogener Ernährung.
    Es gipt diese Praktiken, durch Nahrungsentzug in einen "abgehobenen"Zustand zu gelangen, aber ob man dann dort wirklich mit Wesenheiten in Kontakt kommt oder der Körper mit Halluzinationen reagiert, kann und mag ich nicht beurteilen.
    Ich kann von meiner Position aus nur jeden warnen, es Dir gleichzutun.
    Der menschliche Körper braucht Wasser und Nahrung, ja er braucht auch Luft,aber die sogenannte Lichtnahrung ist sehr gefährich und hat ja schon zum Tod eines oder mehrerer Praktizierender geführt.
    Es gibt viele Gurus, die Praktiken von ihren Schülern verlangen, die sie selber niemals anwenden würden, weil sie genau wissen, was sie ihrem Körper auf Dauer damit antun.Mag sein, daß es für ein paar Tage, oberflächlich betrachtet, ok ist auf feste Nahrung zu verzichten, aber keinesfalls sollte man auf ´s Trinken verzichten, da sonst derKörper austrocknet.
    Deshalb hier meine Bitte:NICHT NACHMACHEN! ABSOLUT NICHT EMPFEHLENSWERT!

    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen