1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lichtkörperprozess?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von leichte Feder, 27. Dezember 2007.

  1. leichte Feder

    leichte Feder Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    337
    Werbung:
    :liebe1:
    Hi!
    Ich bin gerade in einer Entwicklung die ich nicht erklären kann. Ich habe immer häufiger Wahrheitsträume (also Träume die sich dann genauso verwirklichen). Mir passieren ständig die Dinge vor denen ich am meisten Angst habe. Andererseits gehen meine "Wünsche", kleine Wünsche die man im alltäglichen Leben integriert (angefangen von simplen Dingen wie Parkplatz wünschen) auch immer häufiger in Erfüllung, bzw habe ich ein Gefühl wo es passt und wo nicht.
    Ich fühle mich in einer enormen Entwicklung und habe den ständigen Drang etwas zu tun (sei es arbeiten, für andere da sein, mich weiterzubilden,..)
    Kennt das wer?
    Ich habe mir die Stufen des Lichtkörperprozesses durchgelesen habe aber Problme mich wo konkret zuzuordnen.
    Und seit mehr oder weniger 2 1/2 Jahren bin ich Single. Einerseits wünsche ich mir einen Partner, andererseits.. ich weiß es selbst nicht.
    glg,leichte Feder.
     
  2. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Hallo

    Bei mir gehen auch Träume immer öfter in Erfüllung. Das mit den sich erfüllenden Wünschen hat aber eher mit deiner Gedankenkraft zu tun, wahrscheinlich eher weniger mit einem Lichtkörperprozess.
    Ich habe seit einem halben Jahr auch den starken Drang, mich weiterzubilden und andere von gewissen Wahrheiten zu überzeugen...Nur wollen die Leute diese Wahrheiten oft nicht hören. :weihna1
     
  3. leichte Feder

    leichte Feder Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    337
    Danke für deine schnelle Antwort!

    Denkst du dass Wunscherfüllung nur mit meiner Gedankenkraft zu tun hat? Aber wo kommt die Kraft denn her? Meine Wünsche haben auch mit anderen Menschen zu tun, die ich tlw. gar nicht kenne. Manipuliere ich sie dadurch? Ich glaube nicht. Ich sage immer dazualso wenn ich mir was wünsche, denn Nachsatz: "...wenn es so sein soll."
    Das mit dem Weoterbilden ist bei mir auch extrem. Im großen u ganzen ist das schon mehr als 10 Jahre so. Aber momentan, wo ich gerade wenig zu tun habe, ist mir das alles sehr bewußt geworden.
    Mein Problem ist dass ich ständig versuche Dinge mit meinem rationalen Verstand zu klären, was aber nicht möglich ist. Konsequenz: Kopfschmerzen.
    Ich mache mir auch viele Gedanken über die Weltwirtschaft, wie momentan alles zugeht und es gibt viele Dinge mit denen ich nicht einverstanden bin u. die ich nicht länger unterstützen möchte. Ich möchte aber auch anderen diese Welt zeigen, nicht nur die die sie schon kennen.
    Aufgrund meines Berufes (Sonderschullehrer) habe ich ständig mit einem Weltbild zu tun, das andere ignorieren und abstreifen. Ich finde diese Menschen lügen sich selbst etwas vor. Das zum Thema "Die Menschen wollen die Wahrheit nicht hören."

    Hui... so viel geschrieben..
    LG, leichte Feder.
     
  4. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Die Wunscherfüllung hat nur mit deiner Gedankenkraft zu tun, du bist dein eigener Schöpfer. Soviel Macht haben wir! Manipulieren tut doch jeder jeden...Wenn ich auf jemanden wie wild einrede, dann manipuliere ich ihn ja auch in gewisser Weise. Das ist nicht schlimm...Du raubst dem Gegenüber ja nicht die Kontrolle über seinen Verstand. :weihna1
     
  5. leichte Feder

    leichte Feder Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    337
     
  6. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Deine Gedanken sind die Kraft, sonst kommt die von nirgendwo her...Damit hat Gott nichts zu tun, wir sind unsere eigenen Schöpfer, wenn wir es nur zulassen und uns dessen bewusst sind.
     
  7. leichte Feder

    leichte Feder Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    337
    Werbung:
    Ich sehe das anders als du.
    Kraft ist für mich Energie und Energie ist universell, dh. für mich allgegegwärtig, allmächtig, göttlich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen