1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lichterscheinungen UFO ?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von aschiema, 11. Mai 2008.

  1. aschiema

    aschiema Guest

    Werbung:
    Hallo
    Habe Gestern 10. Mai um 22:40 Uhr mindestens 10 Lichtpunkte im Orangenen Schein von Süden Richtung Wien hin über den Aninger aufschweben gesehen.
    Wer hat das von Euch auch gesehen und was war das??
     
  2. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich habe leider nix gesehen. Seltsam.
    Denn letzte Woche sahen wir etwas schwarzes über Wien schweben.
    Es war lautlos und schwebte über den blauen Tages-Himmel.
    Ich bin eigentlich niemand, der nach UFO's Ausschau hält, aber es war nicht zu übersehen.
    Hmmm......bilden wir uns das ein, oder ist da eine UFO-Welle über Wien?

    l.g. glasklar
     
  3. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Mir wurde gestern erzählt, daß es wohl ein You-Tube Video von Mexiko gäbe, wo ein UFO einen Tag nach meinem gesichtet wurde.
    Das werde ich noch gschwind suchen gehen, bevor ich den Muttertag feiere :)
     
  4. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    http://www.youtube.com/watch?v=sVZ2E60q098

    Das hab ich zu Deinen orangenen Lichtern gefunden.
     
  5. aschiema

    aschiema Guest

    Hallo
    danke, bei mir ware sie weiter weg, aber die Farbe ist ähnlich. Es scheint wohl das es irgendwelche Balon zur Wetterbeobachtung sind, aber warum sehen das dann nicht mehr Leute, noch dazu direkt über Wien und um diese Uhrzeit. Habe ein Mail an die Hohe Warte geschickt vielleicht wissen die mehr.
    Was mir auch sehr verblüffend vorkommt ist wenn sie wirklich einen gemeinsamen Startplatz gehabt haben wie sie sich dann so weit von einander trennen konnten obwohl sie die kurze Zeit die ich sie sah gleich flogen.
     
  6. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Letzte Woche las ich auch, daß am Flughafen-Schwechat eine Landebahn renoviert wird und es daher zu direkten Flugverkehr über Wien kommt.
    Das dauert ca. eine Woche lang.
    Vielleicht stammen die orangenen Lichter, welche Du gesehen hast, einfach von Flugzeugen?

    l.g. glasklar
     
  7. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Also ich habe eine silberne Kugel mit orangem Schein gesehen, die lautlos an unserem Haus vorbeiflog. Es war ohne genaue Konturen, hatte aber ein gelbes blinkendes Licht, was mich dann doch etwas verwirrte. Denn ein UFO mit gelbem Blinklicht? Hm..wäre schon komisch.
    Aber der orangene Schein, die verschwommene Sicht und das lautlose Vorbeigleiten könnten schon hinhauen.
    Greetz
    Groovy
     
  8. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Hört sich ja nach spitzenmäßiger Hochtechnologie an. Wollen sie gesehen werden oder nicht? Wenn nicht, warum sind sie dann solche Stümper, was die Verdeckung ihrer Emissionen angeht?

    ciao, :alien: Delphinium
     
  9. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.527
    Wir können nicht davon ausgehen, daß außerirdische Piloten keine Fehler machen. Das wäre eine unzulässige Projektion irdischer Perfektionsvorstellungen auf extraterristische Lebensformen. Wir haben allen Grund zur Annahme, daß auch Bekiffte oder einfach nur Knalltüten am Steuerknüppel sitzen. Stichwort: Roswell.

    :schnl:

    Deswegen kann man aus gelegentlichen Tarnfehlern kein Argument für bzw. gegen die Existenz von außerirdischen Beobachtern gewinnen.
     
  10. neophyte

    neophyte Guest

    Werbung:
    [IRONIE]Na, das ist ja mal die erste "vernünftige" Erklärung zu diesem Thema[/IRONIE]
     

Diese Seite empfehlen