1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lichtbälle über den Schornsteinen von Kraftwerken

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Johannes.von.Nepomuk22, 29. September 2016.

  1. Johannes.von.Nepomuk22

    Johannes.von.Nepomuk22 Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2016
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Sandbochum, (( 58 Höhenmeter ü.NN ))
    Werbung:
    Bei meinen nächtlichen Fahrradturen ist mir schon seit einiger Zeit ein seltsames Phänomen aufgefallen.

    Wenn ich zum Beispiel Nachts nach Ahlen fahre, kann man von dort das 25 km entfernte Gersteinkraftwerk in Werne-Stockum sehen. Ein paar mal habe ich Abends und Nachts in der Nähe des Kraftwerkes in circa 700 Meter höhe, 1 bis 2 blinzelnde Lichter gesehen die kurz aufsteigen und dann für ca. 2 Studen dort verhaaren. Wenn ich dann zurück nach Hamm fahre sind die Lichter kurz vorm Gersteinkraftwerk nicht mehr zu sehen. Der Schornstein vom Gersteinkraftwerk ist 282 Meter hoch. Die Lichter ca. 3 mal so hoch.

    Das gleiche habe ich eben beim RWE Kraftwerk in Uentrup/Hamm gesehen und gleichzeitig beim Gersteinkraftwerk so circa um kurz vor Null Uhr.

    Wie gesagt das Licht steigt als kleiner Lichtpunkt auf, steht dann meiner Meinung nach 600 oder 700 Meter Höhe in der Nähe der Schornsteine und wird zunehmend Hell , bewegt sich nicht und Blinzelt in mehreren Farben für 1 bis 2 Stunden. Die Lichter über den Kraftwerken bzw. in der Nähe der Kraftwerke sind Problemlos aus 30 bis 40 Km Entfernung zu sehen wenn es dunkel ist.
    Ein Kumpel von mir hat das gleiche Phänomen schon beobachtet.
    Nun, bevor gleich mit Ufos und Engelchen theoretisiert wird, sollten wir klären ob es sich möglicherweise um etwas Wissenschaftliches handelt oder aus dem bereich des Militärs ( Top Secret ) kommen könnte.

    Wer Ideen hat oder sogar weis was es sein könnte, einfach hier rein schreiben.

    N.22
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2016
  2. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    6.048
    Mach ein Foto und stell es rein.
     
  3. Johannes.von.Nepomuk22

    Johannes.von.Nepomuk22 Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2016
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Sandbochum, (( 58 Höhenmeter ü.NN ))
    @wandervogel

    Das geht nicht, ich habe keine Handykamera, darum nur die beschreibung.
     
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    einfach mal dort nachfragen?
    vllt sind es (Fein-) Staubpartikel, die leuchten.
     
  5. Johannes.von.Nepomuk22

    Johannes.von.Nepomuk22 Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2016
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Sandbochum, (( 58 Höhenmeter ü.NN ))
    @Yogurette

    Hmm, ich weis nicht, es ist ja eine Kugel so gesehen, die man aus 40Km sieht in ungefähr 700 Meter Höhe, der Schornstein dampft höchstens ca. bis 400 Meter hoch. Das ist irgendetwas anders... einen Wetterballon schließe ich aus, der wäre über Tage zu sehen.
     
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    02389 730 und 02388 8419517 sind die Telefonnummern der genannten Werke.

    solche Anlagen werden ja überwacht. die wüßten bestimmt, wenn die da Außerirdische hätten.
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Hmmmm, du machst nächtliche Fahrradtouren und schaust 2Std irgendwelchen Lichtern zu.

    Vielleicht bist du einfach nur übermüdet und dein Gehirn spielt dir einen Streich ........

    Ansonsten nimm doch einfach mal eine Kamera auf deine Ausflüge mit, man kann auch heute noch Fotos ohne Handy machen.

    R.
     
    GrauerWolf gefällt das.
  8. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.966
    Werbung:
    :ROFLMAO:
    Danke für den Lacher... Ich bin ja auch so ein Fossil, daß mit 'ner 2 Kilo schweren Kamera durch die Gegend läuft und nur'n altes Klapphandy hat... :rolleyes:

    Egal, ohne vernünftiges Foto wird das nichts...
     

Diese Seite empfehlen