1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Licht am Tag - ich bin so sauer!!!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Leilani, 15. Oktober 2007.

  1. Leilani

    Leilani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    807
    Werbung:
    Wurde nicht in den Medien wiederholt gesagt, dass "Licht am Tag" nicht mehr verpflichtend ist? Oder hab ich mir das nur eingebildet???

    Ich ärger mich grad so, ich kann mich gar nimmer beruhigen!
    Ich hab gerade 15€ gezahlt, die mir verdammt weh tun.
    Zum einen weil mein Konto momentan ohnehin vor sich hin siecht, zum anderen aber weil ich das so echt nicht fair finde!!

    Normalerweise fahre ich IMMER und das heißt ausnahmslos mit Licht - weil bei meinem Auto nämlich das Licht mit der Zündung ein und ausgeschaltet wird.

    Nur heute hab ich als sich das Licht in der Stoßstange von meinem Vordermann gespiegelt hat gesehen, dass mein rechtes Lamperl flackert, und deshalb das Licht abgedreht, um das Lamperl zu schonen.
    Ich dachte wirklich das wäre okay, da es ja im Radio gesagt wurde.

    Und ich schwöre, es war weniger als eine einzige Minute später, da wurde ich schon angehalten. Der Polizist hat mir auch bestätigt, dass es in den Medien so verbreitet wurde, aber nicht wahr ist.
    "Woher ich denn überhaupt von dem Licht-am-Tag-Gesetz gewusst habe" hat er mich gefragt.
    Ja auch aus den Medien, ich kann doch nicht dreimal die Woche alle Gesetze nachlesen??? Da wusste er dann nix mehr zu sagen.

    Mann, ich war auch nicht angeschnallt - das hat er gar nicht bemerkt - da hätte ich lieber 40€ für nicht angeschnallt gezahlt, als diese 15€ für das blöde Licht!
    Noch nie hab ich mich über eine Strafe so geärgert!:nudelwalk

    Wusstet ihr, dass Licht am Tag noch gilt????
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    ja ich wusste das, es war ja "nur" diskussion in den medien,
    aber es gab nie einen stichtag, an dem es nicht mehr gilt!

    (diskussion war, licht in der dämmerung, nacht, auf der autobahn, tangente, so wie früher halt)

    aber ich kann deinen ärger gut nachvollziehen, würde ich mich auch!

    glg und dich mal ordentlich knuddel
    die lilaengel :liebe1:
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    zusatz, DAS steht im gesetzestext ...

    WIEN. Wer an einem helllichten Tag ohne Licht fährt, darf schon jetzt nicht bestraft werden. Das hat der Unabhängige Verwaltungssenat (UVS) Wien entschieden, noch ehe die von der Koalition bisher nur angekündigte Straffreiheit Gesetz geworden ist.

    also würde ich die strafe anfechten !!!!!!!!!!!!!
    lg die lila
     
  4. Leilani

    Leilani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    807
    Hallo, danke für deine Anteilnahme *smile*
    Würdest du das anfechten, auch wenn du schon bezahlt hast?

    lg
    Lei
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Du hast schon gezahlt?
     
  6. Leilani

    Leilani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    807
    Werbung:
    naja, unter der Androhung dass es sonst teurer wird - ja hab ich bezahlt.
    Außerdem hat er dann weiter beanstandet, dass in meinem Führerschein Brille angegeben ist und ich nicht mit Kontaktlinsen fahren dürfte - und so großzügig davon abgesehen das auch noch zu ahnden.

    Wobei das auch so ne Sache ist - ich hab mich damals echt erkundigt, ob ich auch mit Linsen fahren darf, und mir wurde gesagt das ist kein Problem, und das muss ich nirgends angeben.....

    Ehrlich, ich hatte das Gefühl eine Diskussion würde die Angelegenheit nur verteuern......

    :(
    Lei
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    JAAAAA würde ich gaaaaanz sicher !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    allein schon der gerechtigkeit halber - denn der polizist ist offenbar im unrecht! ich würde die 15.- dann an einen verein spenden oder so ....
    da hast du im endeffekt mehr freude damit !!!!

    *knuddels*
    die lilaengel :liebe1:
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Sicher hat sie gezahlt, 15 Euro nur bei Sofortzahlen:)
    Hab auch gezahlt, ausnahmsweise vergessen. Sonnenschein, helllichter Tag, keine Wolke am Himmel, trocken, weite Sicht.
    Schwerpunktaktion :D
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    auch da hast DU recht, du kannst mit linsen fahren, auch ich trug damals brille, und jetzt kontaktlinsen.

    denke, der herr polizist wollte um jeden preis etwas finden, diskutieren, versuche bitte, deinen ärger loszulassen!

    die lila
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Natürlich darfst Du mit Kontaktlinsen fahren. Hauptsache Du hast eine Sehhilfe - ich glaube, der Typ wollte mal Macht spielen. Dafür könnte er glatt eine Dienstaufsichtsbeschwerde kassieren. :nudelwalk
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen