1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lex van Someren

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Ghostwhisperer-999, 23. Januar 2006.

  1. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Kennt ihr Lex Van Someren ?

    Was hält ihr von dem und wie findet ihr die Musik ?

    Für alle, die ihn nicht kennen:

    www.someren.de


    Gruß
    Astralengel :)
     
  2. Solida

    Solida Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    232
    Hallo Astralengel,

    ich war 1998 für 3 Wochen zur Kur in Baden-Baden (in einem sehr warmen Augustmonat) und da wurde ich durch ein Plakat auf ein Konzert in der altkatholischen Kirche (neben der Caracalla-Therme) mit Lex van Someren aufmerksam gemacht. Ich bin dort hin gegangen und war hin und weg. Sowas hatte ich noch nie gehört. Die Musik und die Art, wie Lex singt, haben mich tief berührt. In mir wurden Schichten angesprochen, von denen ich nichts wusste.

    Den Besuch meiner Familie legte ich bewusst auf einen Tag, an dem Lex wieder auftrat und ging mit allen hin. Mein Sohn wurde regelrecht eingelullt von der Musik und wollte die Kirche gar nicht mehr verlassen (war damals 10 Jahre alt). Meinem Mann dagegen wurde unwohl, er bekam Herzrhythmusstörungen und musste die Kirche verlassen. Viel später sagte er, er hätte es nicht ausgehalten, dass so tiefe Schichten in seinem inneren durch die Musik und den Gesang berührt wurden.

    Das sind meine Erfahrungen. Ich würde allerdings nie jemanden zu einem Konzert mit Lex van Someren überreden. Denn ich kann mir schon vorstellen, dass so mancher diese Musik nicht aushalten kann, aus welchem Grund auch immer. Lex singt ja nicht Worte, sondern gibt Laute von sich, eine eigene "Sprache", die tief aus seinem Inneren kommt.

    Liebe Grüße, Solida :flower2:
     
  3. Nova

    Nova Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    BaWü
    Hallo Astralengel,

    ich bin ein großer Fan von Lex van Someren!
    Ich kenne die meisten seiner CD´s und höre sie in jeder Lebenslage.
    Bei keiner Musik kann ich so gut entspannen und keine Musik bringt mich so gut wieder auf den Teppich wenn ich richtig zornig oder traurig bin.
    Ich verbinde auch ein paar superschöne Erlebnisse mit der Musik von Lex van Someren.
    Einfach wunderwunderschön. :angel2:

    Ich würde ihn sehr gerne einmal live erleben. Habe schon gehört, daß das ein Wahnsinnserlebnis ist.
    Ich kenne allerdings auch jemanden, der diese Art Musik überhaupt nicht ausstehen kann und dabei richtig zickig wird.

    Schwärmende Grüße
    Nova :kuesse:
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Also bin ich wohl nicht die erste, die das erlebt hat. :) :)

    Ich habe eine Meditations-CD geschenkt bekommen, die in drei Abschnitte unterteilt ist. Am Anfang und Schluss singt Lex van Someren und in der Mitte ist die gesprochene Meditation.

    Ich konnt es echt nicht fassen, als ich die Musik hörte, dieser Gesang...das berührt einen wirklich. Hab heut noch zu meiner Mam am Telefon gesagt, der ich die Musik vorgespielt habe, der hat jetzt einen neuen Fan. :)

    Habe mir noch eine CD von ihm bestellt und freu mich schon riesig drauf...ich möcht auch einfach mal sehen, wie andere reagieren, denen ich die Musik vorspiele.

    Lieben Gruß und danke an Euch, dass ihr erzählt habt von euren Erfahrungen, fühle mich jetzt bestätigt.

    :)
     

Diese Seite empfehlen