1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Leukämie....

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Tammika, 1. August 2007.

  1. Tammika

    Tammika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo auf der Suche nach Hilfe bin ich auf euer Forum gestoßen. Ich fühle mich im Moment so extrem hilflos.

    Unser bester Freund, davon hat man bekanntlich sehr wenige, ist mit 39 Jahren vor 2 Wochen an Leukämie erkrankt. Bzw.vor 2 Wochen wurde es diagnostiziert. Am Tag der Diagnose kam er sofort ins Krankenhaus und die erste Chemo wurde am gleichen Abend gestartet.

    Ihm geht es extrem bescheiden.....die 2. Chemo hat ihn umgehauen, viele Funktionen des Körpers ausser Kraft gesetzt. Samstag kam er auf Intensiv. Montag habe ich ihn wieder besucht und wäre am liebsten rückwärts aus dem Zimmer heraus. Ich habe ihn nicht wieder erkannt. Komplett aufgedunsen, die Haut schält sich ab, er hat keinen Speichel mehr, kann kaum sprechen und hat irrsinnige Schmerzen. Gestern abend stand er auf der Kippe, da das Wasser auf die Lunge drückt.

    MAN IST SO VERDAMMT HILFLOS!
    Seine Freundin ist gestern abend zu uns gefahren und am schlimmsten für mich war, daß ich sie nicht trösten konnte. Wie tröstet man? Indem man mit weint, indem man spricht, indem man im Arm hält? Ich habe sie geschnappt nachdem die Tränen ein wenig versiegt waren und wir sind ne Runde mit dem Hund durch den Wald gelaufen. Ich glaube das hat ihr ein wenig geholfen, doch ich möchte ihr gerne Kraft schenken. Wie kann ich das? Ich muß dazu sagen daß ich selbständig bin und echt ein heftig schlechtes Gewissen habe, daß ich nicht rund um die uhr für die beiden da sein kann.
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    habe auch in jungen Jahren eine Freundin (Letztstadium Leukämie) durch die Krankheit begleitet. Es war ein Horrortripp. Sie ist gesund.

    Versuch ihm durch alternative Medizin die Nebenwirkungen zu lindern.
    DAS GEHT! UND WIE DAS GEHT!

    Wünsche euch alles Gute und viel Kraft!
     
  3. Tammika

    Tammika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    4
    Kannst du mir hierzu einen Rat geben? Ich beschäftige mich zwar sehr mit alternativer Medizin für mich selbst (Wehwechen durch Streß), nur was hilft in diesem speziellen Fall????
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    es wäre sicher gut, einen alternativ arbeitenden Arzt hinzuzuziehen, da ich mich mit eventuellen Wechselwirkungen nicht auskenne.

    Akupunktur, Kristallpunktur (bzw. Esogetische Medizin nach Dr. Peter Mandel - Farbpunktur wirkt bei Schmerzen Wunder), Homöopathie. Gut wäre auch, das kinesiologisch austesten zu lassen.
     
  5. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Hallo, Tammika,

    wie geht es Euerm Bekannten? Ich kenne eine Frau in Belgien, die gerade durch Mobilisierung der Abwehr des Immunsystems vielen Menschen geholfen hat den Krebs auszuheilen, auch Leukaemie.....Sie arbeitet mit vielen Professoren aus verschiedenen Laendern zusammen. Ihr Mann hatte zB Lungenkrebs, er ist geheilt......Ich kann Dir die Telefonnummer geben, sie spricht auch Deutsch!

    Melde Dich noch mal.

    Gruss
    Fee
     
  6. phiole

    phiole Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    hallo tammika,
    ich kenne das thema auch...wir hatten leukämie in der familie.
    wie tröstet man...war deine frage.
    sei einfach du selbst.da gibt es keine regeln.
    das schlimmste ist rückzug.aber das machst du ja eh nicht...

    ich wünsche dir deinem freund und freundin kraft....

    lg phiole
     
  7. stardreamkatze

    stardreamkatze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    4
    Liebe Fee

    An dieser Telefonnummer hätte ich auch Interesse, habe Dir eine PN geschrieben.
     
  8. Cilli

    Cilli Guest

    Liebe Tammika,

    ich rate Dir bzw. den Betroffenen, die Homöopathie begleitend einzusetzen.
    Frau Dr. Carstens (Natur und Medizin, suche m. Google) empfiehlt in solchen Fällen Okoubaka. Ich würde es für mich und meine Familie in D6 einsetzen, muß Euch aber die Entscheidung überlassen.
    Okoubaka ist die potenzierte Rinde eines Baumes und hochgiftig, kann also nach Art der Homöopathie auch bei Vergiftungen helfen!

    Die Indianer setzten es ein, um Giftanschlägen entgegen zu treten.

    Wünsche euch von Herzen ALLES GUTE!!!

    Cilli
     
  9. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    hallo,

    PS zu meinem ersten Beitrag;

    ich habe diese Nummer von einer Frau aus Belgien bekommen, und sie hat mir die falsche gegeben, als ich eben anrief, war eine fremde Frau dran.

    Ich hoffe, ich sehe sie nochmal bei uns, sie kam in meinen Hofladen und erzaehlte mir davon und gab mir diese Nummer, die die falsche ist, wie ich feststellte.

    Ich hoffe, ich kriege die richtige Nummer raus, dann stelle ich sie hier rein.

    lg
    Fee
     
  10. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Werbung:
    Habe die Nummer gefunden und auch angerufen, sie war nicht zu Hause, aber ich habe eine Nachricht hinterlassen. Sowie ich Kontakt hatte und sie gefragt habe, ob ich ihre Nummer weitergeben darf, schreibe ich sie Euch hier rein.

    Fee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen