1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lesezirkel in Wien

Dieses Thema im Forum "Österreich" wurde erstellt von alMalaika, 29. Juli 2011.

  1. alMalaika

    alMalaika Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    60
    Ort:
    NÖ-Wiengrenze
    Werbung:
    :banane: hallo,
    hiermit gründe ich einen LESEZIRKEL. Werd ich eh bald merken, ob ich allein lese und dann mit mir selbst diskutiere, oder es möchte sich jemand hier im Forum einbringen, ganz toll wäre ein regelmäßiges Treffen für Buchbesprechung und was wir sonst noch so bei da guadn oidn Melange bequatschen wollen.

    Hier folgt eine Liste mit möglicherweise diskussionswürdigen Büchern. Es würde mich wahnsinnig freuen wenn diese Liste von euch ergänzt wird. Welches Buch möchtet ihr im nächsten Monat lesen und euch darüber austauschen? Am tollsten würde ich es finden wenn sich Interessierte regelmäßig in Wien Donaustadt (1220. U1 und U2) treffen möchten.:beer3:

    * Visuelle Magie, Aut: Fries, Zitat Hine: Eines der besten Bücher die ich je gelesen habe.

    * Zauberschule der neuen Hexen, Aut:RavenWolf; Eine erfahrene Hexe der amerikanischen Wicca-Tradition gibt eine vollständige Einführung

    * Aura-Soma, Aut: Dalichow, Booth; In diesem Anwenderbuch werden erstmalig alle Basisinformationen über Aura-Soma vorgestellt.

    * Die Erkenntnisse von Celestine, Aut:Redfield, Adrienne; Redfield hat dieses Schlüsselbuch zu den 9 Erkenntnissen der Prophezeiungen von Celestine herausgebracht, um Hintergründe zu vertiefen. Er schlägt Übungen und praktische Anwendungen vor

    * Gefallene Engel, Aut: Prophet; Die Offenbarungen des Henoch enthüllen, wie das Böse in die Welt kam, und öffnet uns die Augen wie und warum es noch immer seine unheilvolle Macht ausübt.

    * Alles Fühlt, Aut:Weber; Der Biologe, Philosoph und Wissenschaftspublizist Weber vertritt ein ganz neues Weltbild der Biologie. Nicht Gene oder Zellen sind der Stoff aus dem das Leben ist, sondern es sind die Gefühle.

    * Psyche und Chaos, Aut: Lucadou; Ist die Parapsychologie der "Kehrichthaufen der Wissenschaft?" Walter von Lucadou stellt Psi-Phänomene dar, erläutert sie und gibt soziologische, religionspsychologische sowie naturwissenschaftliche Erklärungen.

    * Die geheime Physik des Zufalls, Aut: Froböse; Der Autor präsentiert uns einen "Zufall höherer Ordnung", der eigentlich kein Zufall mehr ist. Vielmehr basiert er auf Zusammenhängen, die von der Wissenschaft erst jetzt ansatzweise erkannt werden.

    * Roter Mond, Aut: Gray; In unserer Gesellschaft gibt es nur noch sehr wenig tradiertes Wissen über die menstruellen Zusammenhänge. Gray verbindet aufklärendes Geschichtenerzählen mit praktischen Anleitungen.

    * Erschießt zuerst die Frauen! Aut: MacDonald; Sind Terroristinnen gefährlicher und skrupelloser als Männer, weil sie bereit und fähig sind, ohne zu Zögern und Überlegung sofort zu schießen? MacDonald schuf eindrucksvolle Portraits von Frauen der ETA, IRA, Intifada,...

    * Scientology - ich klage an, Aut:Hartwig; Fachleute vermuten, dass Hartwig über die größte Datenbank zu Scyentology außerhalb der Organisation verfügt. Sie erlebte Bestechungsversuche, Morddrohungen, Verleumdungen,...

    * Die Globalisierungsfalle, Aut: Martin, Schumann; Zitat Turrini: Das Sachbuch aller Sachbücher - ein flammender Aufruf, eine kämpferische Denkschrift, die auf die Macht der Vernunft setzt.

    * Schwarzbuch Globalisierung, Aut: Mander, Goldsmith; Zitat Zeit: Wer wissen will, was die Globalisierungskritiker wollen, der bekommt es hier aus radikalen Quellen...

    Bin schon gespannt auf eure Vorschläge und/oder Meinungen :danke:

     
  2. Destiny79

    Destiny79 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Wien
    Ein Hallo an dich,

    obwohl ich diese Bücher noch nicht gelesen habe, würde mich dieser Lesezirkel interessieren.
    Wie stellst du dir das genau vor und vorallem wo?

    Liebe Grüße
    Destiny aus Wien (14.)
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.877
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich kenne hier einen Lesekreis, der sich alle 4 Wochen trifft.
    Da wird nicht über Bücher gesprochen, die irgendwer aus dem Kreis irgendwann mal gelesen hat, sondern man beschließt gemeinsam welches Buch in den nächsten 4 Wochen gelesen und dann besprochen wird.
    Reihum darf jeder seine Vorschläge machen, die ihm lesens- und diskussionswürdig erscheinen, woraus sich dann die Gruppe ein Buch aussucht, so dass jeder mal ein Buch nach seinem eigenem ganz persönlichem Geschmack und Wunsch besprechen kann.
    Also heute schlägt Anna 5 Bücher vor, beim nächsten Treffen Lotte, beim übernächsten Christina u. s. w. (nur zum besseren Verständnis:D)

    Das klappt so ganz gut, der Kreis existiert schon seit vielen Jahren (abwechselnd in den Privatwohnungen), immer mal mit Zu- oder Abgang - und leckeres Futterchen gibt's auch immer dazu.

    R.
     
  4. Destiny79

    Destiny79 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Wien
    Hallo Ruhepol,

    darf ich fragen wo "hier" ist?

    Liebe Grüße
    Destiny
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.877
    Ort:
    An der Nordsee
    Weit weg von Wien, leider. Ich lebe in D und wollte nur meinen Senf dazu geben, wie es laufen "kann".

    R.
     
  6. Destiny79

    Destiny79 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    schade....
     
  7. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    @alMalaika,ja klingt gut ,auch meine frage,wo?wann?liebe grüsse
     
  8. berneo

    berneo Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Ich hätte Lust jemandem oder einer Gruppe vorzulesen.

    Esoterische Bücher interessieren mich aber nicht so, lese gerne David Sedaris, Kurzgeschichten oder Bücher wie SATC, "The Carrie Diaries" oder momentan "Palastgeflüster - Bekenntnisse einer königlichen Sekretärin"

    LG
    B
     
  9. Atea

    Atea Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    gibts jetzt schon einen lesezirkel in wien? würd mich auch dafür interessieren.

    lg Atea
     
  10. alMalaika

    alMalaika Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    60
    Ort:
    NÖ-Wiengrenze
    Werbung:
    Hi, war lang nicht online, aber ab sofort neuen PC :banane:
    Hab deshalb Bücher vorgeschlagen die ich schon daheim hab (kann mich nicht an alles erinnern was ich jemals gelesen hab...), weil ich seit 3 Jahren Einkommen unter € 800,- hab, könnts euch vorstellen wie viele Bücher da drinn sind :cry3:

    Also ich würd mir schon hin u wieder eines kaufen, aber wir könnten uns auch gegenseitig vorstellen was wir gelesen haben (auch ein wenig daraus vorlesen), wenn ihr wollt. Das könnten wir ja mal bei einem Kaffee besprechen...
    Wie gesagt, ich bevorzuge die Gegend zwischen U1Kagran und U2 Aspernstr, doch solange das Lokal i d Nähe einer U2 Station liegt, lässt sich darüber reden (komm aus NÖ...)
    Wer will sich wann und wo treffen?
    GlG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen