1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lesen des Kartenbildes - Richtung?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Elena777, 6. Februar 2005.

  1. Elena777

    Elena777 Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    417
    Ort:
    in einem schönen Land
    Werbung:
    Ich hätte eine Frage bezüglich des Lesens von Kartenbildern?

    Werden die Karten von links nach rechts oder umgekehrt gelesen? (z.B. 1. Reihe, beginne ich mit 1 bis zu 8 oder von 8 bis zu 1)?

    Wenn ich senkrecht lese, also z.B, dritte Reihe von oben nach unten oder umgekehrt?

    Wenn ich spiegle, dann spiegle ich von oben nach unten oder umgekehrt (auch Diagonale) bzw. von links nach rechts?

    Ich habe es bis jetzt so gemacht, dass ich von links nach rechts gelesen habe und von oben nach unten, auch senkrecht? Ist das richtig?

    :banane: freue mich über diesbezügliche Infos!!

    LG
    Elena
     
  2. Sternchen67

    Sternchen67 Guest

    Hallo Ellena,

    ich beginne beim Kartenbild immer mit der jeweiligen Hauptpersonenkarte, beim Mann die Nr.28 bei einer Frau die Nr.29 und beginne von dort aus senkrecht zu deuten.
    Nehme dann die 4 Karten in der Mitte, die 4 Eckkarten und anschließend die 4 unteren Karten da ich mit dem 8er System arbeite.

    So gehe ich allerdings nur vor wenn keine konkreten Fragen gestellt werden, ansonsten nehme ich mir die jeweilige Themenkarte, deute alle angrenzenden Karten davon, lege dann die Themenkarte auf die KK und deute die Zukunftsprognosen aus den dort direkt angrenzenden Karten.

    Eine allgemeingültige Vorgehensweise wirst du nicht finden, von 10 Kartenlegern wirst du 10 verschiedene Antworten bekommen ;-)

    Mach die Karten zu deinen Karten und gehe nach dem System vor was für dich schlüssig ist, dann werden sich die Karten auch so hinlegen das sie dir die richtigen Antworten geben.

    Lieben Gruß,

    Sternchen
     
  3. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Sternchen hat dir eigentlich schon das wesendliche gesagt und ich möchte dir nur noch einen persönlichen Tipp geben,der dir vielleicht helfen kann.
    Leg dir am Anfang nie mehr als 9Karten zu einem Thema oder um etwas über eine Person zu erfahren. Auch das Legen der Trumpfkarten ist eine gute Übung.
    Gruß
    Pferdeflüsterer
     
  4. Gundis

    Gundis Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Kärnten / Steiermark
    Werbung:
    Ich lese die Karten bzw. besser gesagt Kartenkombinationen immer von links nach rechts.
    D.h. ich zieh beim Deuten z.B. Karte 1-2 zusammen und nicht umgekehrt, also nicht 2-1. An diese Regel halte ich mich persönlich, egal ob die Hauptpersonenkarte eine Frau oder ein Mann ist.

    Lieben Gruß
    Babsi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen