1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lenormand-warum so beliebt?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Serendipity1985, 27. August 2008.

  1. Werbung:
    Hallo,

    ich merke immer, dass die meisten Kartenleger hier im Forum sich im Lenormand-Karten-Forum tummeln und ich frage mich immer warum gerade die Lenormand-Karten? Ich persönlich find an denen nichts, ich weiß natürlich Geschmacksfrage, aber genau das interessiert mich: Warum oder was genau gefällt euch so an den Lenormand-Karten? Warum ausgerechnet dieses Deck? Wie seid ihr dazu gekommen?

    Ich frag nur so aus Neugier :D

    GLG

    P.S.: Nur so am Rande und ich will hier natürlich niemandem was unterstellen, aber ich meine es gibt in diesem forum auffallend viele "neue user" die ihr bild gleich als erste beitrag reinposten und sonst nichts dazu schreiben. Ich find da liegt der Verdacht nahe, dass manche vielleicht nur auf eine schnelle Gratisberatung aus sind, die Karten irgendwo im Internet ziehen und da man hier auch die Bildchen reinposten kann diese hier reinstellen und sich von Profis ihr Bild deuten lassen...sorry falls es nicht so ist, aber ich find das fällt hier irgendwie auf.
     
  2. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    wie recht du hast liebe serendipity, ist schon oft und immer wieder ein thema hier, à la abholstation für gratisdeutungen
    wenn man's so verfolgt, wenige interessieren sich wirklich für die karten als viel mehr für ne kostenlose deutung, der austausch geht in den hintergrund und meist hört man nie wieder ein feedback
    ausnahmen bestätigen die regel eh klar :umarmen:

    lenormand, hmm, keine ahnung warum, ich persönlich find sie sehr ansprechend, sie reden mit mir, erzählen mir viel, mußt mich nie einlesen oder sonstwas, war einfach von beginn an eine verbindung und zugang da. ich leg die piatnik und find sie auch sehr schön, aber wie gesagt, karten sollten zu einem passen.
    leg zwar auch andere decks, auch weniger bekannte, aber meine lieblinge sind die lennies

    glg luce8
     
  3. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    Hallo Luce,

    dem kann ich mich ebenfalls nur anschließen, ist in letzter Zeit ziemlich arg geworden.

    Zu den Lennies- sie sind einfach schön und da es ein schöners Bild hat mit vielen Symbolen ist es auch ziemlich einfach zu deuten mit etwas Gefühl. Viele Eigenschaften kennt man aus den täglichen Leben wie die treue des Hundes oder das hinterhältige /- listige des Fuchses oder das geheimnisvolle des Buches....

    So ist es einfach sehr schön...

    Isa
     
  4. baskira

    baskira Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    32
    Hallo an alle! Bin auch relativ neu in diesem forum und habe mich beim lesen der beiträge hier doch auch gleich irgendwie angesprochen gefühlt und möchte somit zu meinem teil dazu etwas sagen:
    Ich selbst beschäftige mich rein für mich mit dem kartenlegen, lenormand, zigeuner, croweley, seit ungefähr 20 jahren...huch. Aber bislang habe ich mein wissen nur aus büchern geholt und einfachste legungen praktiziert.
    lenormand finde ich sehr ansprechend, weil sie gerade für einfache legungen sehr aussagekräftig sind.
    weiters, ich habe euch auch schon um deutungshilfe ersucht....und habe liebe antworten bekommen, wenn auch nicht was ich mir wünschte. Doch ich habe mich in diesem forum angemeldet, weil ich gerne mit gleichgesinnten kommuniziere und aber auch meine kenntnis weiterbilden möchte.
    Ich bin auch im lilith-premium portal. Ich bin kein einschleicher für gratislegungen.
    nö nö. never generalize!
    so viel wie einem das herz und die intuition sagt, können einen karten niemals sagen....es ist nur "ein-sich-näher-beschäftigen" mit der intuition eines jeden!
    Ich werde mich auch weiterhin nicht scheuen um euren rat zu fragen; denn der der nichts deuten möchte...sagt eh nichts und die die deuten und helfen, haben sich die person selbst ausgesucht....teilweise auch zum üben und für ein ehrliches feedback:)
    so, das war meine vorstellung und meine meinung und danke an euch alle, ihr seid ein tolles und offenes forum!
     
  5. @baskira: Bitte ich hab ja eh nicht verallgemeinert...hab ja sogar extra geschrieben, sorry falls es nicht so ist, weil sind ja nicht alle so. Aber doch ist es nicht von der hand zu weisen, dass einige hier nur auf eine gratisberatung aus sind. Ist doch klar, dass ich damit nicht die meine die hier mitdeuten, sondern die, die einfach ein bild reinstellen, meinen irgendwer hätte es für sie gelegt und dann nichts weiter dazu sagen. Wenn man dann nachfragt, dann kommt entweder gar nichts oder es wird einfach nur irgendwas krampfhaft versucht zu sagen nur um nicht aufzufallen, solche leute mein ich. Also du musst dich nicht angesprochen fühlen und rechtfertigen ;)
    Grüße
     
  6. baskira

    baskira Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    :umarmen: okies >serendipity
     
  7. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    serendipity hat recht baskira, nicht verallgemeinern ;) und ist ja völlig in ordnung dass in einem forum kbs reingestellt und gedeutet werden, dazu ist es ja da. wie gesagt, oft fehlt der austausch und die ehrlichkeit.
    sprech jetzt nicht dich an, nur sicherheitshalber dazugesagt!

    aber warum nicht einfach ein kb reinstellen und einfach nach der deutung fragen, wär ehrlicher, als drumrumreden von wegen blutiger anfänger und hab mir gleich ein großes bild gelegt und den ganzen andren pipapo der so geschrieben steht.
    ich sags immer wieder, kein mensch lernt alle buchstaben des alphabets auf einmal ... und dann möcht man gleich z.b. 36 lenormandkarten intus haben + kombis + alle deutungsvarianten :confused: wie soll denn das gehn, sowas kann man nicht als ernstgemeinte interessenten an den karten betrachten, sondern schlicht als jemand der ne gratisdeutung möchte.

    stimm zu, man muss ja nicht drüber schaun, weiß man ja eh schon meist vorher ;), aber dann sollt man doch bitte wenigstens dazu stehn, dass es einem nur um die deutung geht und feedback, tja das find ich eigentlich ehrensache.

    wie gesagt, endlosthema und schon oft diskutiert ... der austausch hier geht mir in den hintergrund, das find ich echt schad, soll ja für alle zum lernen sein, denn das kann man immer, egal wie lang man schon legt.

    glg an alle
    luce8
     
  8. @luce8: *gg* das mit dem Alphabet ist echt ein super Vergleich ;) Ach ja und ich hab ja auch mal vor ein paar Tagen eine 9er-Legung zum Deuten reingestellt, hab aber gleich ehrlicherweise im ersten Satz geschrieben, dass ich von den Lennies null Ahnung hab, da hast du vollkommen Recht mit Ehrlichkeit; dafür ist es aber auch nicht so, dass ich mich nur dafür angemeldet habe, sondern in anderen Kartensystemen immer mitdeute; es kommt halt immer auf das Gesamtbild an :)

    Aber zum eigentlichen Thema: Ich find das immer voll interessant zu beobachten, wie unterschiedlich die Menschen und ihr Zugang zu unterschiedlichen Kartensystemen ist. Ich habe aber auch gemerkt, dass sich das im Zeitablauf verändern kann (ich spreche nur für mich)...früher konnte ich mit Tarot wirklich rein gar nichts anfangen und sah nur in den Zigeunerkarten Zusammenhänge. Seit kurzer Zeit sagen mir aber die Zigeunerkarten irgendwie nichts mehr, sind mir persönlich zu "oberflächlich" geworden und ich finde einen super Zugang zum Tarot und begeistere mich gerade für das Abstrakte und die intuitive Komponente.

    GLG :)
     
  9. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    ach serendipity, schön dass du das gesamtbild einwirfst ... eben alles als ganzes/gesamtes zu sehen, wie recht du hast.
    *gg* würd ich bei den zigeunern posten hätt ich auch noch keinen beitrag ;)

    ja, genau so individuell wie jeder mensch ist, genaus individuell ist der zugang zu den karten. geht mir auch so, dass mein zugang zu ihnen unterschiedlich ist, hängt aber auch mit der eigenen entwicklung bzw. den themen zusammen. ich finds aber auch immer faszinierend, wenn man kartendecks miteinander kombiniert, wie sie sich ergänzen.
    tarot mag ich auch sehr, sind halt wieder auf ner anderen ebenen als die lennies

    glg luce8
     
  10. colombine

    colombine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    ich versteh schon was manche meinen rein loggen und nichts schreiben,oder man lässt sich mal die Karten legen,weil real leider wenig und auch sauteuer sind.Und obs stimmt ist eine andre Frage.
    Ich interressiere mich ja für die Esoterik,nur ich kann selber nichts machen und beim selber Karten legen,kann ich da oft nicht gut geschrieben ist deuten.
    Jedenfalls machts der eine so und der andre so,aber recht machts man ja keinen lg
     

Diese Seite empfehlen