1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Lenormand - Bitte um Hilfe beim deuten :)

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Bonnie13, 17. März 2019.

  1. Bonnie13

    Bonnie13 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2019
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    Hallo ihr lieben!

    Es geht um folgendes, ich habe Lenormandkarten gelegt für einen Mann, allerdings tue ich mich etwas schwer mit der richtigen Deutung.
    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir hier bitte jemand helfen könnte.

    Ich bin da noch nicht so ganz drin im Kartenlegen, beschäftige mich erst ein paar Monate damit.
    Zum Beispiel irritiert mich die Schlange.
    Die ja sowohl für eine Frau stehen kann, aber auch für Verzögerung und Umwege, usw. ist bei einem Verheirateten Mann nicht die Dame die Ehefrau? Zudem meine ich hier eine Schwangerschaft sehe die noch im verborgenen liegt bzw. Veränderungen durch einen Neubeginn, die noch nicht sichtbar sind, wie unterscheidet man dies?

    Zu dem Mann: Er ist verheiratet, bisher keine Kinder, hat einen festen Job, seine Frau hat sich momentan etwas zurück gezogen und wirkt in sich gekehrt. Er hat Angst Sorge, dass da etwas zwischen denen ist was eine Trennung mit sich bringen kann zb ein anderer Mann, er hat das Gefühl, das sie irgendwas verheimlichen könnte. Er würde gerne wissen, was ihn so in nächster Zeit erwartet, und wie es mit ihm und seiner Frau weiter geht.

    Hier mal die große Tafel die ich ausgelegt habe:














    Ich habe mit dem auslegen bei Häuserplatz 1 angefangen auszulegen. Falls es für euch relevant ist. Mache ich beider großen Tafel immer so.
    Gerade bei dem Thema untreue/Affäre etc. tu ich mich schwer.

    Ich hoffe das das mit dem einfügen der Karten geklappt hat, da ich es übers Handy machen musste. Habe jedenfalls 4x8+4 gelegt.

    Es wäre echt schön, wenn sich jemand bereit erklärt.
    Im Gegenzug biete ich natürlich auch meine Hilfe an, soweit es mir möglich ist.

    Ich danke euch schon mal ganz herzlich im voraus.

    Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Bonnie
     
  2. Bonnie13

    Bonnie13 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2019
    Beiträge:
    43
    Bei mir werden leider nicht alle Karten korrekt dargestellt deshalb sicherheitshalber hier nochmal die Reihenfolge der Karten

    33 - 26 - 10 - 29 - 23 - 4 - 9 - 20
    17 - 21 - 11 - 34 - 35 - 3 - 5 - 16
    7 - 30 - 2 - 14 - 12 - 8 - 6 - 18
    25 - 13 - 19 - 28 - 24 - 1 - 32 - 22
    15 - 36 - 31 - 27
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    18.827




     
  4. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.953
    Liebe @Bonnie13!

    Zum Einstellen von Karten mit nur einstelligen Kartenziffern ist in die LENO–Klammern vor die Kartenziffer eine „0“ , also eine Null, zu setzen, z. B. „03“ für das Schiff und nicht nur „3“.

    Außerdem wäre es schön, wenn Du zwischen die einzelnen LENO–Klammern keine jeweiligen Leerzeichen setzen würdest, weil dies zu sehr die Karten auseinanderzieht.

    Welche genaue Frage hast Du denn überhaupt an die Karten gestellt?

    Und habe ich es richtig verstanden, dass nicht Du für Dich persönlich gefragt hast, sondern dass Du für einen Bekannten oder Freund von Dir gefragt hast?

    Und mit welchem Kartendeck von welchem Verlag hast Du ausgelegt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2019
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    18.827
    ich habe erst einmal die karten in den eigenen Plätzen gecheckt.

    wären die Sterne, der Ring und der Herr,
    alle diese drei Themen sind wichtig und bekommen herausragende Energien, sie wirken doppelt,
    hier geht es eher darum ,Klarheit , Ehe und Mann .

    für wen ist das Blatt gelegt,
    also wer ist der Fragende in diesem Blatt,
    oder ein Blatt gelegt aus Sicht von ihm?

    ich rate ab etwas für jemanden anderen zu legen wenn man emotional involviert ist. dann lieber für sich selbst oder aber allgemeinere Frage.

    sind nur jetzt Dinge, die ich aufliste, um zu sortieren, wer was und wie sein könnte.
     
  6. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    7.221
    Werbung:
    Mein erstes Gefühl ist, dass @Bonnie13 für sich selbst fragt.
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    18.827
    hatte ich auch, aber @Bonnie13 scheint w zu sein, laut Profil
     
  8. terrene

    terrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2019
    Beiträge:
    656
    9x4




     
    flimm gefällt das.
  9. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    7.221
    schon klar....
     
    flimm gefällt das.
  10. Bonnie13

    Bonnie13 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2019
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    Nein das siehst du leider nicht richtig.
    Hier habe ich gezielt für einen Mann gelegt.
    Wenn ich für mich fragen würde, würde ich es auch so schreiben. Zumal ich ungern für mich selber lege! Und das hat auch seinen Grund...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden