1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lenduce – die Pille für den Aufstieg

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Einewiekeine, 14. August 2011.

  1. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Werbung:
    ""Lenduce – die Pille für den Aufstieg

    (05.August 2009 – übermittelt durch ShaNiraa)


    Gruezi, gruezi meine Lieben! Ich BINS – Euer Lenduce. Ich bin heute so richtig gut gelaunt meine Freunde. Oh ja ich weiß – Vielleicht fragt sich der Eine oder Andere: „Wann lieber Lenduce bist Du denn nicht gut gelaunt?“ Im Grunde genommen bin ich tatsächlich stets gut gelaunt, doch in dieser Zeit bin ich ganz besonders gut gelaunt, da ich aus meiner Perspektive heraus sehen kann, wie unglaublich schnell Ihr Alle jetzt endlich auf Eurem Weg voran schreitet.

    Vielleicht habt Ihr es ja schon gefühlt, dass es eine gewisse Änderung im großen Plan gegeben hat. Ein Änderung, was Euren persönlichen, individuellen Weg betrifft. Denn viele Lichter, die den Weg nun schon seit so vielen Jahren gehen sind müde geworden. Der Weg war lange, er war anstrengend, auch wenn er von vielen Wundern begleitet wurde, so hattet Ihr oft das Gefühl, dass diese Wunder sich nicht allzu lange in der physischen Dichte halten können und genau das Ihr Lieben – genau DAS – findet nun endlich und sehr bald seinen krönenden Abschluss.

    Die Änderung des großen Plans betrifft nämlich vor allem Euch, die Ihr Euch bewusst auf dem Weg des Lichts befindet. Viele Menschen sind vor allem in den letzten 2 Jahren erwacht und doch mag der Eine oder Andere vielleicht vernommen haben, dass es nicht so viele sind, wie wir, auf der anderen Seite, es uns erhofft hatten.

    Dennoch soll diese Nachricht nicht betrüblich wirken – denn immerhin sind es dennoch mehr, als wir noch vor 30 Jahren geglaubt haben, dass es sein könnten. Erinnert Euch – Vor 30 Jahren, als Euch noch eine großflächige Evakuierung angekündigt wurde. Doch dann sind im Zug der Harmonischen Konvergenz so viele Lichter erwacht, dass viele Katastrophen nicht eingetreten sind. Aufgrund der Beschleunigung des Prozesses hofften wir natürlich auf mehr Menschen, die aufwachen, als es heute sind, aber die Quelle ist nicht berechenbar und es könnten mehr sein, allerdings auch bei Weitem weniger – Es ist wie es ist und es ist gut so.

    Nun hat der Himmel entschieden, dass Ihr, die Ihr bereits in den Startlöchern sitzt, nicht länger warten sollt auf Eure persönlichen Wunder und Geschenke. Es geht nun für Euch an das Auflösen der Illusion der Trennung in Euch. Nicht nur in eurem Wissen, sondern auch in Eurem Herzen. Es geht um Euren persönlichen individuellen Aufstieg, der nun endlich eingeläutet werden darf, geliebte Freunde!

    Vielleicht habt Ihr es schon gefühlt, dass da etwas ganz Besonderes auf Euch wartet – dass Eure persönlichen Führer, Eure kosmische Familie viel näher scheint, als bisher.

    Es ist wichtig in dieser Zeit, dass Ihr Euch ganz und gar jedem Impuls in Euch hingebt. Erlaubt Euch Phasen der Ruhe, wenn Euer Körper müde ist, sofern es Euch möglich ist. Erlaubt Euch, Euch Euren Träumen hinzugeben und öffnet Euch für das Licht, dass Euch nun unaufhörlich aus den höchsten Ebenen des Kosmos zufließt.

    Öffnet Euch für Eure persönlichen Wunder, aber erwartet Nichts. Damit meine ich – Engt Eure Vorstellung in Bezug auf Eure Wunder nicht ein, denn das was Euch erwartet wird noch viel größer sein, sofern Ihr es zulässt.

    Ihr bewegt Euch nun in eine beschleunigte Phase Eures persönlichen Prozesses. Ja es ist immer noch eine Beschleunigung möglich :)

    Gebt Euer Ja-Wort dazu, wenn Ihr Euch bereit fühlt und lasst geschehen. Es ist wichtig, dass Ihr alle Ängste loslässt. Lasst sie kommen und gehen – ohne sie festzuhalten, denn sie sind einfach nur Reste Eurer vergangenen Erfahrungen. Ihr dürft das Drama nun endgültig loslassen, denn Ihr befindet Euch im letzten Abschnitt Eurer phantastischen Reise.

    Ihr könnte Euch jederzeit von den Geschehnissen im Außen lossprechen. Ihr müsst nicht mehr länger in dem Kollektivbewusstsein der Menschheit wie Gefangene agieren. Ihr dürft Euch daraus loslösen.

    Alle Informationen und Energien, die die Menschheit braucht stehen bereit – Ihr habt Eure Arbeit großartig gemacht – Es ist an den Menschen nun die Chance am Schopf zu packen oder nicht.

    Und macht Euch keine Sorge um diejenigen, die noch nicht erwacht sind. Sie sind nicht verloren – Auch sie haben noch eine Chance, doch im Moment geht es tatsächlich verstärkt um Euch selbst.

    Denn wenn Ihr es schafft Euch nun endgültig und voll bewusst aus der Illusion der Trennung zu lösen und all Eure fehlenden Anteile voll und ganz zu integrieren, dann dient Ihr denjenigen die immer noch den Traum des Vergessens träumen als Vorbilder. Dann seid Ihr die wandelnden Wunder auf Erden, die auch die, die noch am tiefsten schlafen wachrütteln werden – vorausgesetzt natürlich deren Seelen haben es so gewählt.

    Ihr könnt von Eurem persönlichen Weg berichten, denn Ihr habt alle Höhen und Tiefen erfahren. Ihr kennt die Symptome und Nebenwirkungen.

    Ihr seid die Medizin – die Pille, die die Anderen benötigen. Und Ihr kennt alle Risiken und Nebenwirkungen. Die, die Euch nachfolgen werden, werden weniger unter den unangenehmen Überraschungen zu leiden haben, die der Weg zurück ins Licht mitunter bereit halten kann.

    Ihr seid die Pille für den Aufstieg meine Lieben und rein aus meiner Freude heraus, habe Ich für Euch Euren persönlichen Beipackzettel entworfen.



    Bleibt standhaft geliebte Freunde, denn Eure Wunder warten bereits auf Euch!

    Ich BIN Lenduce und wahrhaft…

    Verliebt in Jeden Einzelnen von Euch!




    [Aufstiegstabletten]



    Gebrauchsinformation:

    Aufstiegs-Filmtabletten 999mg



    Wirkstoff: göttliche Energie



    Was ist in Aufstiegs-Filmtabletten 999mg enthalten

    Zusammensetzung:

    1 Filmtablette enthält 199mg Photonenenergie, 200mg DNA-Rekonstruktionshydrosiliciumsdingsbums, 600mg reinste göttliche Ursubstanz



    Wie wirken Aufstiegs-Filmtabletten 999mg?

    Wirkungsweise:

    Aufstiegs-Filmtabletten enthalten als einzigen Wirkstoff reine göttliche Ursubstanz, mit einer Schwingungserhöhenden, reinigenden und verjüngenden Wirkung, die direkt im Zentrum des ureigenen Zellgedächtnisses ihre Wirkung entfaltet.



    Zulassungsinhaber:

    Die Quelle

    „Gott GmBH, Adresse: Überall und zu Jederzeit“



    Hersteller:

    Die Quelle

    „Gott GmBH, Adresse: Überall und zu Jederzeit“



    Wann werden Aufstiegs-Filmtabletten 999mg eingenommen?

    Anwendungsgebiete:

    Inkarnationsmüdigkeit Langweile in Bezug auf die physische Welt

    Wunsch nach einem neuen Weg Sinnsuche



    Wann sollen Aufstiegs-Filmtabletten 999mg nicht eingenommen werden?

    Gegenanzeigen:

    Wenn das Bedürfnis nach dem Spiel von Gut und Böse, also der Erfahrung der Dualität noch sehr stark ausgeprägt ist, sollten Aufstiegs-Filmtabletten 999mg nicht eingenommen werden, da es dabei zu unkontrollierten Wutausbrüchen und einer gesteigerten Gewaltbereitschaft kommen kann.



    Informieren Sie bitte Ihren Geistführer falls:

    Sie kein Interesse an einer Veränderung haben



    Schwangerschaft und Stillperiode:

    Sie können Aufstiegs-Filmtabletten ohne Bedenken in der Schwangerschaft und Stillperiode einnehmen – bitte bedenken Sie allerdings, dass dies die Wahrscheinlichkeit erhöht, einer hoch entwickelten Seele auf die Welt zu helfen.



    Was ist ferner zu beachten?

    Nebenwirkungen:

    Bei der Einname von Aufstiegs-Filmtabletten kann es zu folgenden Nebenwirkungen kommen:

    Müdigkeit Gelenksschmerzen

    Grippesymptome Verdauungsstörungen (Durchfall und oder Verstopfung)

    Sinnlosigkeit Vergesslichkeit

    Rückenschmerzen Nackenschmerzen

    Schwindel Schlafstörungen

    Stimmungsschwankungen, sowie diversen individuellen Symptomen



    Bitte beachten Sie, dass alle Nebenwirkungen nur vorübergehend sind und einzig und allein auf die Wirksamkeit des Präparats hindeuten.



    Ferner kann es zur Unverträglichkeit folgender Produkte kommen:

    Fleisch, Alkohol, Nikotin, Koffein, Glutamat



    Im Falle einer Unverträglichkeit empfiehlt sich das dementsprechende Produkt zu meiden.



    Bei Auftreten einer oder mehrerer Nebenwirkung ziehen Sie bitte Ihren Geistführer oder Schutzengel hinzu.



    Wie verwende ich Aufstiegs-Filmtabletten 999mg:

    Dosierung:

    In der Packung befindet sich eine Tablette – Mit der Einnahme dieser einen Tablette sind Sie bereits genügend versorgt und haben Ihr Ja-Wort zu Ihrem persönlichen Aufstieg gegeben.

    Achtung: Von nun an gibt es kein Zurück mehr!
     
  2. Scharmane

    Scharmane Guest

    Gestern noch Speed, u. Extasy, heute schon Aufstiegstablette.. wenn das kein Aufstieg ist :lachen::rolleyes:


    na hoffentlich nehmen diese Pille viele der Aufstiegsfanatiker, das man endlich mal in Ruhe Leben kann, ohne von den Aufstiegsfanatikern mit ihren Aufstiegsgeplärre gestört zu werden..
     
  3. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Also das ist eines der schlechtesten Channelings die ich je gelesen habe...

    abgesehen von dem Materialismus der sich darin breit macht, soetwas wie eine Pille einzunehmem um aufzusteigen...

    Channelings sind Irreführungen, und Verblödung der Menschheit... zudem haben diejenigen die Channeln, keine besonders hohe Lebenserwartung... Warum? Weil unreine Geiste durch euch sprechen, wen wundert es bei so einem verblendeten Unsinn...
     
  4. Scharmane

    Scharmane Guest

    Nicht jeder, der ein Tchennel reinstellt, meint das auch todernst... :D
     
  5. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu

    Oh, Pardon, war ja im Esoterisch-Kritisch Teil hab ich übersehen...:) Nichts destotrotz hat mein Beitrag eine stimmungsmachende Wirkung... (vllt. auch für den ein oder anderen eine pädagogische...:D)
     
  6. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    ja,ohne diesen aufklärenden beitrag, wären da sicher ganz viele drauf reingefallen...:) :zauberer1
     
  7. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Mich verwundert immer wieder wie man zu so einem Text kommt!!!

    Merkt man sich das alles um es dann aufzuschreiben?
    Oder stenografiert man mit?
    Oder engagiert man auf die Stelle eine gute Bürokraft?
    Und was mir auch fehlt - die Bemerkungen dazu - wie z.B. "Lenduce! bitte nicht so schnell, ich bin da nicht mitgekommen. Kannst du das bitte wiederholen........."
     
  8. Scharmane

    Scharmane Guest

    also da es 1. unter Esoterisch kritisch steht, 2. wenn man zwischen den Zeilen liest.. und 3. ein wenig Feingefühl hat, dann muss man doch auf die Idee kommen ,das es sich hier um keinen Menschen handelt, der ein wirkliches Tschennel schreibt, sondern ein wenig Schelmhaft ein Tschennel reinstellt. Da braucht man nicht unbedingt Smileys, um die Scherzhaftigkeit zu erkennen.

    Aber es ist interessant, wie viele drauf reinfallen würden, wenn es nicht unter der Eso Kristisch Rubrik stünde..

    Mist, jetz hab ich der Threaderstellerin wohl den Spass verdorben, verzeihung..:rolleyes:
     
  9. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    :D na da siehste - ich brauch ne brille, hab das gar nicht gesehen
     
  10. Scharmane

    Scharmane Guest

    Werbung:
    ich hätte da eine Spezialbrille anzubieten. Die Schwingungserkenntnissresonanzbrille.

    Damit kannst du Ernste von Scherzbeiträgen unterscheiden, ohne auf die Rubrik zu schauen , allein durch die Schwingungsresonanz der geschriebenen Worte..


    :lachen:
     

Diese Seite empfehlen