1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lemuria u. Atlantis vereinen?...

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von Falkenfee, 27. Februar 2009.

  1. Falkenfee

    Falkenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    8.493
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben

    Ich weiß seit einiger Zeit, das mein lemurisches Erbe in mir erwacht.
    Nun, in der Zeit, in der wir leben, auch wenn Umbrüche laufen, ist es doch sehr frustrierend, das ich das was ich in mir trage, nicht so wie es eigentlich sein kann, leben kann.
    Es ist anstrengend und wird zunehmend schwieriger, sich mit diesem ganzen Kram der alten Schwingung der jetzigen Zeit auseinander zu setzen und darin zu leben.
    Für mich fühlt sich die noch vorhandene alte Schwingung usw, an wie Atlantis.
    Eckig, glatt, rechtwinkelig, spitz, unnatürlich, hoch aufragend...(geht's noch höher, ihr Erbauer?) hochmütig, re-gier-end, wie wir uns leben lassen... gelebt werden, das Leben verachtend, machthungrig, verantwortungslos, trennend... und vieles mehr.....

    So steht also wohl an, Lemuria und Atlantis zu vereinen..........?

    Ja... da Atlantis immer noch herrscht, müssen wir es wohl vorerst vereinen und die Mitte anstreben.

    Und doch knurzelt es in mir, jenen Aspekt aus Atlantis mit hinein zu nehmen, der es ausmacht.

    Ich weiß, es muss eine Brücke gebaut werden und wir halten wohl auch den Schlüssel dafür in unseren Händen... wie auch immer.

    Wie kann dies bestenfalls aussehen?

    Ich bekomme keinen Zugang zu Atlantis und bin mir über das alles nicht wirklich schlüssig.

    Vielleicht bin ich aber auch noch zu verletzt und geschockt, wegen dem was geschah......

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Gedanken und Gefühle mitteilt.

    Liebe Grüße Fee
     
  2. Merlin13

    Merlin13 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    149
    Ort:
    griechenland- direkt am meer
    zitat lichtfee:
    Vielleicht bin ich aber auch noch zu verletzt und geschockt, wegen dem was geschah......


    was meinst damit marisa?

    ich gestehe, dass ich gestern zum erstenmal etwas von lemuria gehört habe- was ich dann aber darüber gelesen habe , hat mich sehr angesprochen.
    Bisher fühlte ich mich als atlantiker , aber seit gestern fühle ich mich durchaus zu lemuria hingezogen.

    Die lösung liegt in jedem fall IN uns- dort befindet sich alles: lemuria-atlantis und vor allem die göttliche universelle liebe. Wenn wir diese liebe in uns befreien können , sind wir wieder vollkommen
    Liebe grüße
    Merlin
     
  3. Falkenfee

    Falkenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    8.493
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke Merlin

    Ich habe echt ein Problem, beides vereinen zu können... wollen.
    Es passt einfach nicht zusammen und es würde wieder die Dinge beinhalten, die wir nicht mehr brauchen.
    Die, mit denen die Menschen eben nicht umgehen können.
    Und in nächster Zeit sehe ich diese Weisheit in den Menschen noch nicht.
    Auch ich bin immer noch ein Mensch, der bestimmte Anteile in sich hat, Prägungen die es schwierig machen, immer und überall gerecht, liebevoll, tolerant, usw... eben wie in der Lemurianischen Schwingung zu handeln usw.
    Mein Liebster und ich hatten das Glück, letztes Jahr, für einen Tag in diese Schwingung versetzt zu werden. Wirklich nicht von dieser Welt.
    Es war Glück pur. Harmonisches eins sein mit allem. Sogar mit der Luft um uns herum. Und dann, beim zurück kehren, in diese Schwingung, in der wir noch leben, traurig und noch deutlicher was hier eigentlich ab geht.
    Da guckt man dann noch ein Stück mehr so, als käme man von nem anderen Planeten. Was zum Geier machen die hier um Gottes Willen bloß? Au weia!!!

    Nun ja, ich beobachte erst mal, was das noch wird und wie das insgesamt aussehen soll.


    Liebe Grüße Fee
     
  4. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    wiedervereinen, was eigentlich schon lange zusammengehört
    Die Wurzel ist gleich. Der Stamm war eins!
    Die spirituelle Entwicklung gegen die materielle Entwicklung führt zur Zerstörung der Hochkulturen. Wichtig ist es beides zu vereinen, um einen stetigen Fortschritt mit Beständigkeit und Rücksicht zu erreichen.
    Zeit wird es, die Trennungen zu beenden und alles zu kitten.
    LG
    Groovy
     
  5. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Hallo Lichtfeemarisa:umarmen:

    Vielleicht hilft dir dass ein wenig weiter :)

    http://www.neueslemuria.de/erkenntnis/der_weg_nach_hause.htm


    Liebe Grüße
    Bettina:umarmen:
     
  6. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Hallo liebe Sun42,

    auch ich habe mir diesen Link durchgelesen, vielleicht sollte ich es auch, keine Ahnung aber er gibt wirklich viel Kraft und neuen Mut...
    Ich danke Dir aus der Tiefe meiner Seele...

    Oiron7
     
  7. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Hallo liebe Orion:kiss4:

    Du tust es auch. Schon sehr lange. Nur nicht sich dessen bewusst.
    Schon alleine hier , wenn Du im Forum Beiträge schreibst , und dadurch oft Hilfestellungen jemandem gibst. :umarmen: Auch in Deinen Träumen .
    Oft auch , wenn Du Schmerzen hast und nicht weisst , woher sie jetzt kommen. Krankeiten durchlebst und und und...

    Liebe Grüße
    Bettina:umarmen:
     
  8. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...danke für Deine Zeilen, liebe Bettina, sie haben mich im Herz berührt :umarmen:

    Mögest auch Du im Licht wandeln drüfen...
    Oiron7
     
  9. Zofing

    Zofing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Cebu
    Lemuria findest du in Pasay City auf den Philippinen. Es lohnt sich dort mal eine Woche zu verweilen.
     
  10. WhiteEyes

    WhiteEyes Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hallo Lichtfeemarisa!

    Ich danke dir das du dieses Thema hier besprochen hast.
    Ich habe dadurch zum ersten Mal von Lemuria gehört.
    Davor dachte ich immer Atlantis wär die erste Hochkultur gewesen.
    Ich hab im Netz einiges über Lemuria gefunden und fühle mich seither um einiges besser. Bald werde ich mir auch ein Buch über Lemuria gönnen (kanns kaum erwarten).
    Es ist so schön etwas das man "vergessen" hat wieder zu finden!!!

    DANKE! :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen