1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Leidenschaftlichstes Sternzeichen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von MadameWalewska, 11. April 2009.

  1. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    Werbung:
    hi,

    es wurde wahrscheinlich Häufig durchdiskutiert::umarmen:

    aber es sind für mich die sinnlichen Stiere!

    für euch?

    lg MadameW
     
  2. Xchen

    Xchen Guest

    Hi, Madame W.

    Frage: in welchem Bereich? Und wer ist dran beteiligt?

    Adolf Hitler war Stier. Leidenschaftlich?
     
  3. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Madame W.

    Was hast du denn mit dieser Aussage vor? Also nehmen wir mal an, ganz viele meinen der Krebs wäre das leidenschaftlichste Zeichen, würdest du dann beim Sonnenzeichen Krebs schauen, ob dieses Leidenschaftlich ist?

    Viele Grüße

    Jonas
     
  4. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Hallo MadameWalewaska! (Hoffe, ich habe ihn jetzt richtig geschrieben :D)

    Also, für mich ist und bleibt das leidenschaftlichste Zeichen der Skorpion. Habe selbst drei Zeichen drinnen.

    Zum Stier möchte ich noch sagen, dass er sehr sinnlich ist, genießen kann. Auch auf materieller Ebene, also was mit Körper und Wert zu tun hat. Im Vergleich, beim Skorpion ist alles im Innenleben ausgrichtet, also im Gefühl. Wenn er liebt, dann sehr leidenschaftlich. Deshalb meine Begründung.

    Schöne Ostern!

    KV
     
  5. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    hi Jonas und ihr alle,

    naja wollte nur eure Meinung wissen und etwas drüber reden

    Ja ich denke der Skorpion liebt tiefschürfend.

    Was Hitler betrifft, er ist zwischen Widder/Stier geboren und hat eine Venus/Mars
    Konjunktion im Stier

    ob der nun leidenschaftl. war o. nicht überlasse ich andern u. interessiert mich auch nicht wirklich.

    lg madameW
     
  6. Lichtfunke

    Lichtfunke Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    239
    Ort:
    ganz weit oben im Norden
    Werbung:
    ....ich bin (zwar) Steinböckin,mit Skorpion AC,aber ich bin die personifizierte Leidenschaft......!!!
    Woran liegt das?
    Das können die Experten vielleicht beantworten.... u.a an Neptun in Haus 1 ?
    LG,anja
     
  7. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    meine Tops: Skorpion, Widder, Schütze,
    (kann aber nur durch weitere Faktoren (Aspekte) zur handfesten Tatsache werden)

    auch der Stier kann leidenschaftlich sein, nur merkt man das nicht so direkt. Es ist beim Stier neben der Sinnlichkeit auch eine Sturheit, gegen die Du nicht ankommst. Der Steinbock ist eher erfolgsorientiert, aber der Stier hat was Eigenes, etwas ich-Zentriertes, Subjektives. Was ja für Leidenschaftlichkeit oft sehr wichtig ist.

    Ansonsten können aber viele Faktoren leidenschaftlich machen. Man kann mit einem einzigen besonderen Mars oder Pluto Aspekt bei sonstiger Luft/ oder Feuer-Betonung auch sehr leidenschaftlich sein, oder wenn Mars und/oder Uranus an einer Hauptachse steht.

    Grüße in die weite runde Welt voll Sonnenschein und Friede und guter Luft und keine Autos bitte, und Bayern nächstes Mal verlieren, Danke lieber Fussballgott, Cottbus nicht absteigen und Tschüß
    Stefan
     
  8. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    Ich gebe zu das ich auch recht temperamentvoll und leidenschaftl. sein (kann)

    Anja das liegt sicher an deinem Skorpi-ac!!!

    lg madameW
     
  9. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Madame W.

    Einmal muss eine gewisse Energie in der Radix vorhanden sein. Jemand, der eher Konstellation hat, die auf Müdigkeit hindeuten wird kaum leidenschaftlich auf den Tisch hauen. Er ist vielleicht ein leidenschaftlicher Schnarcher.

    Also kommt es auch auf die Stellung der Planeten an.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  10. Luna7

    Luna7 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    306
    Werbung:
    Hi,

    Mein Mann ist Stier AC Jungfrau mit Pluto in 1, Mars in Löwe, Mond in Wassermand.
    Er ist sehr sinnlich in der Tat, isst sehr gern und reagiert stark auf Berührung und Gerüche und kann sehr gut zeigen wenn es ihm gefällt er hat eine wunderschöne Stimme, er sieht unauffällig aus auf trotz seinen funkelden Augen und sein ebenmässiges Gesicht. Trotzdem ist er manchmal etwas gleichgültig im bezug zu visuellen Reizen. Emotional ist er sehr geerdet lässt sich nicht schnell aus der Ruhe bringen, Stier eben.

    Für mich sind Sinnlichkeit und Leidenschaft zwei Dinge. Kommen sie zusammen: es rette sich wer kann oder vorsicht verhängisvoll… verhängnisvoll…

    Bezüglich Leidenschaft das hat doch etwas mit Leiden zu tun es steht ja im Wort. Lust und Schmerz stehen ja auch nahe beieinander. Ein leidenschaftlicher Mensch ist auch jemand der bereit ist für eine Liebe etwas zu durchleiden, der kämpfen muss für den es nur gut ist wenn es schwierig ist. Also vielleicht doch Skorpion, nichts lufitiges intellekuelles. Leidenschaft ist für mich irgendwie etwas emotionales, dass sich sehr stark in der Liebe auf die Sinne überträgt in anderen Dingen kann Leidenschaft auch rein intellekutell bleiben.

    Ich halte es da auch wie Susanna Tamaro: "Die Einfachheit der Beziehungen banalisiert die Liebe"

    Grüsse
    Luna7
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen