1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lehrer sehen Schulen „an Grenze“

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von regen..., 28. Januar 2016.

  1. regen...

    regen... Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    2.050
    Werbung:
    http://wien.orf.at/news/stories/2754749/





    "damit sinken auch die Zukunftschancen aller Kinder"


    Sehr traurig.


     
  2. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    jup.
     
  3. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.831
    Traurig? Ja, aber hausgemacht. Wenn mein Kind in einer Klasse mit F. durch einseitige, verfehlte Rücksichtnahme benachteiligt wäre, würde ich es runternehmen und entweder in einer Schule mit marginalem Migrantenanteil oder gleich in einer Privatschule unterbringen (übrigens bei rot-grünen Politikern sehr beliebt, die schicken ihre Kinder nicht in Brennpunktschulen mit hohem Ausländeranteil. Das soll nur der zu bereichernde, normale Bürger... :rolleyes: ), wenn die finanziellen Möglichkeiten das erlauben.
     
    puenktchen, Yogurette, Anevay und 2 anderen gefällt das.
  4. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.385
    Ort:
    .
    das halte ich für ein Gerücht. Manche Klassenarbeiten werden dadurch zwar verzögert, andererseits fördert es besonders die Zusammenarbeit unter den Schülern, sie helfen einander und das Pensum geht deswegen nicht verloren.
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.857
    Ort:
    An der Nordsee
    Das ganze scheitert schon daran, dass sich die Lehrer gar nicht mit den Kindern verständigen können, woran jeglicher Versuch Stoff oder Verhaltensregeln zu vermitteln scheitern muss. Für wie viele Nationalitäten/Sprachen sollten denn deiner Ansicht nach Dolmetscher im Unterricht zur Verfügung stehen?

    R.
     
    puenktchen, Yogurette, Anevay und 3 anderen gefällt das.
  6. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.866
    Werbung:
    Toleranz, Respekt und Freundlichkeit haben ein Zuhause: eso.at.
    Denn wir sind die Guten.
     
    Palo gefällt das.
  7. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    Pupse die nach Blumen riechen.
    eso.at
    Hier werden Sie geholfen.
     
    Yogurette gefällt das.
  8. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.597
    Ort:
    Ach, die österr. Lehrer jammern immer.

    Sicher wird es an einigen Wiener Schulen Probleme geben, aber verallgemeinern kann man das nicht.
     
    Kinnaree gefällt das.
  9. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Jo, die Heuchelei von links-grün-rot ist manchmal echt nicht zu fassen.
     
    regen... und GrauerWolf gefällt das.
  10. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Werbung:
    Doch, geht es. Und da Personal nicht eingestellt wird, weil teuer, wird sich das so schnell nicht ändern.

    LG
    Any
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen