1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legungen zum Taschengeldpreis

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Daniela74, 20. Februar 2011.

  1. Daniela74

    Daniela74 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    418
    Werbung:
    Huhu

    ich biete euch eine kleine Legung mit drei Karten ( Vergangenheit, Gegenwart ,Zukunft ) für 5 Euro an. Bei Interesse gibts auch eine Grosse ( 10 Karten Keltisches Kreuz und extra Edelsteinkarte für 10 Euro. Ich lege mit dem Haindl Tarot seit vielen vielen Jahren und habe sehr sehr gute Rückmeldungen. Wer hat Lust auf eine gute und informative Beratung?

    freu mich auf eure Fragen

    liebe Grüsse

    Dani
     
  2. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Nichts für ungut, aber wir Kartenleger helfen uns hier gegenseitig kostenlos! Denke hier wirst du kaum Kunden finden! Eher Unterstützung :)
     
  3. Villimey

    Villimey Guest

    Ich würde dafür nichts bezahlen.Hinterließe mir ein seltsames Gefühl.

    Villi
     
  4. Daniela74

    Daniela74 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    418
    Huhu

    erstmal muss ich sagen, das ich das hier so schon lange Jahre mache und mir schon sehr viele, ca 100 Leute geschrieben haben. Es geht hier also sehr wohl ganz gut auch für Geld zu legen. Und für das, das ich an einer Legung 3 Stunden sitze find ich das nciht besonders viel. Aber das muss jeder selber wissen. Warum hinterliesse das Legen für Geld ein mulmiges Gefühl ?

    liebe Grüsse Dani
     
  5. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Aber Du würdest auch kein Mulmiges Gefühl haben Dir Karten legen zu lassen oder?

    Und was dahinter steckt, wissen scheinbar die wenigsten. Denn das lernen und sich weiterbilden in diesem Bereich kostet ja auch ein bisschen was ;)

    Somit liebe Dani viel Glück auch weiterhin und ich kann Dir nur beipflichten einen Obulus dafür zu verlangen ;)

    Lg
    taimie
     
  6. Germaine

    Germaine Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Im Irgendwo
    Werbung:
    Ich finde es auch richtig und 5 Euro sind gewiss nicht viel. Ein Ausgleich an Energien sollte immer fließen. Man bekommt etwas und sollte dafür auch etwas geben. Es ist etwas anderes, wenn es um Familie und Freunde geht, aber hier im Forum finde ich das absolut legitim.
    Ich bin hier schon auf andere leute getroffen. Ich schrieb mal, wer mir helfen könnte bei einem bestimmten Problem und bekam sofort komplette Legungen und sollte auch gleich zahlen..aber sehr viel mehr. Das fand ich mehr als unverschämt. Ich hatte noch nicht einmal einen Auftrag erteilt.
    Liebe Grüßle von Germaine
     

Diese Seite empfehlen