1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

legungen und eintreffen der legungne

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von S1andra, 23. Mai 2005.

  1. S1andra

    S1andra Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    im frankenland
    Werbung:
    hallo ihr lieben
    ich habe mal eine frage an euch, ich habe mir jetzt schon öfters die karten legen lassen, auch bevor ich mich selbst damit beschäftigt habe auch hier im forum waren sehr liebe leute die mir bei meiner legung geholfen haben und auch schon für mich gelegt hatten. dafür einmal :danke: :danke: .
    nur zu meiner frage. bei den legungen( meistens die grosse tafel), oder auch die themenlegung ging es bei mir unter anderen um den beruf. ich bin zur zeit im erziehungsurlaub und müsste ab dez. wieder arbeiten gehen.
    bei den legungne habe ich immer gefragt ob mein chef mich nach den dreimonaten fest einstellt. immer bekam ich zu antwort ..ja das macht er.., ich bleibe in den beruf und in der arbeitstellen.
    nun war ich vorige woche bei meinen chef und der sagte mir das er mich nicht wieder einstellen will und es auch nicht macht da die auftragslage so schlecht ist.
    wie kann es sein, das die karten jedesmal das gleiche gesagt hatten aber das doch nicht eingetroffen ist.
    das soll hier nicht
    gegen die kartenleger gehen, denn die waren super.
    mich interressiert es halt nur mal wie alle leute das gleiche aus den karten lesen und das in der situation nicht eintrifft.
    ich habe die karten auch nicht in kürzester zeit hintereinander legen lassen oder gelegt.
    das hat mich doch schon sehr irritiert und nun weiss ich einfach nicht mehr weiter.

    liebe grüsse
    sandra
     
  2. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Sandra,

    Richtig erklären kann es wohl keiner.... aber ich kann mir folgendes vorstellen.

    Entweder hat man falsch gedeutet, oder es klappt mit dem Kartenlegen nicht, oder:

    Im grossen Blatt liegen immer die Tendenzen der einzelnen Ereigniskarten. Für mich ist der Anker die "Arbeit" - und muss nicht immer heissen, dass es sich um die gefragte Firma handelt. Wenn die Tendenz ins positive verläuft, wird es, jetzt unabhängig von der jetzigen Firma, "eigentlich" auch gut für dich sein. Also: Der Anker - nicht gleich eine bestimmte Firma, sondern die Arbeit allgemein. Diese Nachricht sollte dich nicht entmutigen, dann da scheinen noch andere Wege für dich zu sein, die du noch finden wirst. Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern aktiv werden.

    Ich habe auch vor kurzem für meine Tochter eine Frage an die Karten bezüglich einer bestimmten Lehrstelle (Firma) gestellt.....sie hatte wirklich die tollsten Karten - und dabie hatten wir nur 3 gezogen (Reiter-Sonne und Brief)...und dann kam die Absage :( ....4 Wochen später hatte sie dann ein Ausbildungsplatz in ihrem Traumberuf bekommen...die Firma ist sogar noch besser als die, auf die wir die Karten gelegt haben.....

    Lass dich also durch diese Sache nicht aus dem Ruder bringen....

    Wird schon werden !

    LG
    IbkE
     
  3. Esstefania

    Esstefania Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Hallo Sandra,

    Ich bin dir wahrscheinlich keine große Hilfe, da ich noch total am Anfang stehe. Gehört habe ich allerdings, dass die Karten beeinflussbar sind. Vielleicht hat sich durch die schlechte Arbeitslage dein Bild verändert. Hast du dir nach deinem Gespräch mit deinem Chef die Karten nochmals gelegt ????
    Ibke hat da total recht, lass den Kopf nicht hängen. Sie es als Neuanfang, schicksal. Bin auch im Mutterschutz und meine Firma ging Insolvenz, verstehe dich gut. Ich denke mir wer weiß wozu dies gut ist.

    Liebe Grüße
    Esstefania
     
  4. Esstefania

    Esstefania Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Hallo Sandra,

    habe gerade deine Tafel in einem anderen Forum entdeckt. Hier steht genau dies: Arbeit kann verloren gehen (35+36) weiter habe ich noch nicht geschaut.

    Liebe Grüße
    Esstefania
     
  5. S1andra

    S1andra Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    im frankenland
    hallo und :danke: an IbkE, das du mir geantwortet hast, mich hat nur gewundert das viele es gleich gedeutet haben und alle meiner meinung super waren.

    :danke: Esstefania auch das du mir geantwortet hast.
    wo hast du denn die tafel gesehen, müsst da wohl noch mal nachlesen, vielleicht habe ich es noch garnicht gesehen
    nein ich habe die karten dann nicht noch einmal gelegt, ausser die wochenlegung, die habe ich gemacht, aber das ist dann auch noch eine weile hin bis ich wieder arbeiten gehen müsste.

    liebe grüsse und :danke:
    sandra
     
  6. Virginia33

    Virginia33 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Hallo Sandra,
    also ich habe deine große Tafel auf Seite 3 gefunden. Es ist schon zu sehen, dass eine berufliche Entscheidung ansteht und heftige Diskussionen. Arbeitslosigkeit kann ich nicht erkennen. Ich würde sagen, dass dich Freunde und Familie bei einem Neubeginn unterstützen, vielleicht in einer anderen Firma. Das kann ich aber nicht sehen, so "fit" bin ich noch nicht. Also, Kopf hoch, das wird schon.

    LG
    Virginia
     
  7. S1andra

    S1andra Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    im frankenland
    :danke: Virginia

    werd mal schauen ob ich es noch finde :danke:

    liebe grüsse
    sandra
     
  8. Esstefania

    Esstefania Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Guten Abend Sandra,

    wie gesagt dies war in einem anderem Forum, nicht hier. Dieses Forum ist zu finden unter www.Tarotkarten.de, genauer unter Lenormand die Tafel. Ich denke zumindestens das es hier um dich ging. Gleicher Name, kann das sein oder liege ich falsch ????

    Liebe Grüße
    Esstefania
     
  9. S1andra

    S1andra Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    im frankenland
    Werbung:
    hallo esstefanie, ja ich habe dich schon richtig verstanden das es in einem anderen forum gewesen sein soll. ja kann schon sein. :danke: werd mal schauen.

    liebe grüsse
    sandra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen