1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

legung zu einem akuten problem...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Luonnotar, 20. Dezember 2007.

  1. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    ... da ich unlaengst tragischerweise meine wunderschoenen
    selbstgestalteten lenarmandkarten verloren habe, musste ich
    bei dieser legung mit meinen neusten lenormandkreationen,
    die noch nicht mal coloriert sind, vorlieb nehmen.

    es geht um ein problem, vielmehr um einen konflikt, der sich
    auf weite bereiche des lebens dreier menschen auswirkt.
    spricht: haus, arbeit, gesundheit.
    deshalb habe ich auch den konflikt selbst als thema genommen,
    und nicht die beteiligten personen.

    habe schon die kombis und haeuser gedeutet, habe es allerdings
    nicht geschafft, die deutung zu vertiefen, da mir die augen zufielen...

    waere sehr lieb, wenn jemand mal kurz druebersehen koennte...
    werde meine deutung noch nicht posten, da ich zuviel ueber den
    konflikt an sich weiss...

    vielen lieben dank

    luo :liebe1:



    park----------turm----------maus(nach links)----------ring-------------schlange(nach links)---herz------------rute-------------kreuz
    baum---vogel (nach links)------mond---------------sonne-------------------mann---------------brief---sense(spitze rechts)---klee
    wege-------sarg----------baer (nach links)---kind (nach rechts)------------lilie----------fuchs (nach links)---stern------------berg
    anker-------reiter----------------haus----------storch (nach rechts)---schiff(nach links)--------frau-------------fische-----------buch
    ------------------------------------blume------------hund (nach links)--------------wolke----------schluessel
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    entschuldigt bitte meine etwas sehr konfuse beschriebung.
    es ging bei der legung nicht um eine persoenliches problem,
    sondern um geschaeftliches/ berufliche streitigkeiten.
    dh kernpunkte sind: turm, anker, haus.

    die zuordnung der persoen ist sehr schwierig.
    klaeger - beklagte - richter
    baer - herr - eule?

    meine deutung stellte sich leider als wunschdeutung heraus.
    bin mir nicht sicher, ob ich sie posten soll...
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    es kommt zu einer einvernehmlichen einigung zwischen den beiden parteien,
    der konflikt wird beigelegt; eine institution beschliesst, den verlust aufzuschieben;
    dennoch wird endet der vertrag ueber ein haus und ein neuer, der lange waehrt,
    wird geschlossen.
    langwierige verhandlungen, aber am ende werden die streitigkeiten ausgesetzt.
    grosse aufregung und angst davor, etwas zu verlieren; es wird sich alles zu sehr zu
    herzen genommen. grosser kummer und schwierige phase; ernste verhandlungen,
    die von erfolg gekroent sind, aber den herrn viel kraft kosten.
    er muss sich etwas neues einfallen lassen, aendert spontan seine taktik. finte?
    was sich als gluecksfall herausstellt.
    diese, alles andere als leichte, entscheidung bringt einen grosse veraenderung
    mit sich, die auf grosser staerke und zuversicht beruht. es kommt zu einer einigung,
    durch einen richter. das macht den weg frei fuer einen neuanfang.
    vielleicht eine warnung davor, zu naiv zu sein. denn das problem an sich ist noch
    nicht beseitigt, und die enigung nicht von dauer. (fuchs kuckt auf lilie).
    aber es ist der falsche zeitpunkt fuer die endgueltige entscheidung, denn eine
    endgueltige klaerung wird dadurch verhindert, kommt nicht zustande.
    es bleibt ein stein auf dem herzen.
    das urteil fuer das haus wird ueberraschenderweise besiegelt. der herr aendert
    seine meinung darueber, die dame hofft, dass sich alles in wohlgefallen aufloest.
    sie haengt sehr daran, es ist ihr viel wert, die ungewissheit macht ihr zu schaffen.
    es kommt zu einem erfreulichen ergebnis; die zuverlaessigkeit und hingabe wird
    belohnt, die sorgen sind unbegruendet. mehr sicherheit und stabilitaet.
     
  4. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Guten Morgen, liebe Luo :liebe1:


    Ich versuche in dein Bild reinzukommen... Habe es mir "hingeschoben" und gucke nun schon eine ganze Weile drauf :confused: ...


    Den Anker als Themenkarte für die Arbeit / den Beruf hast du ja bereits auf einen markanten Punkt in eine Ecke platziert :D .
    Mit den umliegenden Karten Wege Sarg Reiter scheint es mir, als würde eine Entscheidung zunächst nicht getroffen - da liegt eine Lähmung der Bewegung / Aktivität vor. Möglicherweise sind ein bis zwei Frauen darin involviert (Wegedame Eulen als Verdoppler), die könnte gerade nervlich angeschlagen sein. Auch die Senkrechte des Ankers zeigt das recht langsame Fortschreiten in der Bekanntgabe einer Entscheidung, vielleicht auch, dass der Entschluss erst langsam wachsen und reifen muss, bis er öffentlich bekannt gegeben wird. In KK fällt der Anker auf das Kreuz, es wird zu einem wichtigen Punkt kommen. Klee Sense Ruten deuten auf die überraschend eintretende Gelegenheit von Gesprächen hin - oder wichtige Gespräche eröffnen eine plötzliche Chance.
    Anker auf Ring - geht es um etwas Vertragliches? Wolken auf Anker - hier liegen wohl unklare Bedingungen vor.
    Park Buch mag hier ein Hinweis sein, dass du wieder etwas lernst, in die Schule gehst, eine Weiter- oder Fortbildung machst?

    Wo mein Blick gerade so hinfällt: die Senkrechte des Turms - Turm Eulen = Polizei -> wieso beendet oder stoppt sie Aktivitäten? (Sofern diese Deutung zutrifft...). Oder sind es zwei Behörden, die den Stillstand verursachen und ein Fortkommen bremsen?
    Geht es um einen Streit / aktive Gespräche die Finanzen betreffend? (Turm SK Ruten Reiter KK Fische).



    Hmmmm, schaue ich für den Streit bei den Ruten nach:
    Auch hier komme ich wieder auf den Gedanken, dass es sich um einen finanziellen Hintergrund handeln müsste (Senkrechte der Ruten), bei dem es um viel Geld gehen mag. Auf Schlange gelegen dürfte es da noch einige Verstrickungen geben (ist eine Frau daran beteiligt?). Mond auf den Ruten sieht mir nach einer "Ehrensache" aus, Thema "Anerkennung" scheint da mit reinzuspielen.
    Der Turm im Spiegel weist schon auf einen Rechtsstreit hin, soweit kann ich folgen... Als Anwalt habe ich die Kombination Turm Bär (lässt sich rösseln - mit den Eulen sehe ich hier zwei Anwälte).
    Weil ich aber nicht weiß, um was für einen Prozess es hier geht, kann ich keine Zuordnung treffen... :( - Schreib doch mal etwas genauer, bitte, worum es geht (Thema des Rechtsstreits wie Konkurs, Verträge, Rufmord oder dergleichen) und welche Personen beteiligt sind. Dann finden wir sie vielleicht auch im Bild wieder ;) .


    Was das Haus angeht:
    Es scheint nach langer, schöner Zeit seine Bedeutung verloren zu haben (Senkrechte des Hauses). Hier liegt ein Umzug (Haus Störche Schiff), der wohl auf dich zukommt.
    Mit dem Vertragspapier scheint aber etwas noch nicht zu stimmen (Haus auf Brief, Brief auf Fuchs, Ring auf Haus).




    Liebe Luo, irgendwie kriege ich nicht den richtigen Anfasser im Augenblick :( ...
    Ich lasse diese unübersichtliche "Gemischtwaren-Deutung" aber einfach mal stehen und schicke sie ab - vielleicht ergibt sich dann eine Idee?



    Sei herzlich gegrüßt
    von Phine :blume:
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    liebste phine :liebe1:

    Ich versuche in dein Bild reinzukommen... Habe es mir "hingeschoben" und gucke nun schon eine ganze Weile drauf :confused: ...

    seufz, es ist verworren...

    Den Anker als Themenkarte für die Arbeit / den Beruf hast du ja bereits auf einen markanten Punkt in eine Ecke platziert :D .
    Mit den umliegenden Karten Wege Sarg Reiter scheint es mir, als würde eine Entscheidung zunächst nicht getroffen - da liegt eine Lähmung der Bewegung / Aktivität vor. Möglicherweise sind ein bis zwei Frauen darin involviert (Wegedame Eulen als Verdoppler), die könnte gerade nervlich angeschlagen sein. Auch die Senkrechte des Ankers zeigt das recht langsame Fortschreiten in der Bekanntgabe einer Entscheidung, vielleicht auch, dass der Entschluss erst langsam wachsen und reifen muss, bis er öffentlich bekannt gegeben wird. In KK fällt der Anker auf das Kreuz, es wird zu einem wichtigen Punkt kommen. Klee Sense Ruten deuten auf die überraschend eintretende Gelegenheit von Gesprächen hin - oder wichtige Gespräche eröffnen eine plötzliche Chance.

    hm, der prozess zog sich ewig hin...
    aber es wurde ein urteil gefaellt.
    anhand der karten hatte ich erwartet, dass der prozess vertagt wird.
    das ist nicht passiert.
    es gab eine einigung, aber eine sehr unguenstige, fuer die beklagten...


    Anker auf Ring - geht es um etwas Vertragliches? Wolken auf Anker - hier liegen wohl unklare Bedingungen vor.
    Park Buch mag hier ein Hinweis sein, dass du wieder etwas lernst, in die Schule gehst, eine Weiter- oder Fortbildung machst?

    buch ist wohl gesetzesbuch oder grundbuch... denk ich mal...
    es ging um das erloeschen einer lizenz, gebunden an ein haus,
    in dem sich ein unternehmen befindet, das nun raus muss.


    Wo mein Blick gerade so hinfällt: die Senkrechte des Turms - Turm Eulen = Polizei -> wieso beendet oder stoppt sie Aktivitäten? (Sofern diese Deutung zutrifft...). Oder sind es zwei Behörden, die den Stillstand verursachen und ein Fortkommen bremsen?
    Geht es um einen Streit / aktive Gespräche die Finanzen betreffend? (Turm SK Ruten Reiter KK Fische).

    dachte turm-eule ist richter???
    mit der polizei hat es nichts zu tun; was macht die in der legung?

    Hmmmm, schaue ich für den Streit bei den Ruten nach:
    Auch hier komme ich wieder auf den Gedanken, dass es sich um einen finanziellen Hintergrund handeln müsste (Senkrechte der Ruten), bei dem es um viel Geld gehen mag.

    ja!!! sehr viel!!!
    deshalb geht es auch nicht gerecht zu...


    Auf Schlange gelegen dürfte es da noch einige Verstrickungen geben (ist eine Frau daran beteiligt?). Mond auf den Ruten sieht mir nach einer "Ehrensache" aus, Thema "Anerkennung" scheint da mit reinzuspielen.
    Der Turm im Spiegel weist schon auf einen Rechtsstreit hin, soweit kann ich folgen... Als Anwalt habe ich die Kombination Turm Bär (lässt sich rösseln - mit den Eulen sehe ich hier zwei Anwälte).
    Weil ich aber nicht weiß, um was für einen Prozess es hier geht, kann ich keine Zuordnung treffen... :( - Schreib doch mal etwas genauer, bitte, worum es geht (Thema des Rechtsstreits wie Konkurs, Verträge, Rufmord oder dergleichen) und welche Personen beteiligt sind. Dann finden wir sie vielleicht auch im Bild wieder ;) .

    da bin ich mir nicht sicher...
    es gab den richter, den staatsanwalt und den klaeger.
    der war nicht in person vertreten. sehr mysterioes...
    frau war keine da/ ich weiss von keiner frau... ???


    Was das Haus angeht:
    Es scheint nach langer, schöner Zeit seine Bedeutung verloren zu haben (Senkrechte des Hauses). Hier liegt ein Umzug (Haus Störche Schiff), der wohl auf dich zukommt.
    Mit dem Vertragspapier scheint aber etwas noch nicht zu stimmen (Haus auf Brief, Brief auf Fuchs, Ring auf Haus).

    dh, etwas mit den papieren des hauses ist nicht ok?
    mir kommts so vor, als waer das haus mit schulden belastet,
    weshalb der eigentuemer es so schnell als moeglich verkauft.


    Liebe Luo, irgendwie kriege ich nicht den richtigen Anfasser im Augenblick :( ...
    Ich lasse diese unübersichtliche "Gemischtwaren-Deutung" aber einfach mal stehen und schicke sie ab - vielleicht ergibt sich dann eine Idee?

    du hast mir bereits sehr geholfen.
    vielen lieben dank dir.

    tja, der prozess wurde verloren; wer weiss wies weiter geht...
    mir wurde geraten, nochmal zu legen, allerdings mit dem haus;
    dh., dem um was es geht, in der mitte.
    bruete noch ueber dem bild, werde es nach den feiertagen
    reinstellen. irgendwie hab ich das gefuehl da stimmt was nicht...

    wuensch die wundervolle weihnachten und alles erdenklich
    liebe und gute fuer dioch und die deinen.

    :umarmen:
    luo

     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    das bild ist leider aufgrund unueberwindlicher technischer probleme
    fuer erste unwiederbringlich verschwunden...
    da ich den ansatz, die karte, die fuer die gestellte frage am meisten
    ausschlaggebend ist, herauszunehmen und in der mitte zu platzieren,
    alle anderen karten ganz intuitiv nach gefuehl drumherum zu legen
    und damit eine grosse tafel zu formen...

    da die person, genauer gesagt, derjenige, der vor gericht als sprecher
    der beklageten deren position vertreten hat, eben nicht anwesend ist,
    habe ich mir die freiheit genommen, nochmal zu legen, aus meiner sicht:
    sprich: er ist der herr...
    das haus = das haus; der anker = das unternehmen...
    der turm + eulen = das gericht; der baer = die anklage...

    storch - park - anker - brief - - herr - - sense - lilie - - baum
    ring - - - berg - fisch - wolke - reiter - - turm - schlssl - schiff
    fuchs - - sarg - dame - haus - sonne - blume - klee - ruten
    hund - - kind - stern - kreuz - - wege - mond - - baer - buch
    ----------------- vogel - maus - - herz - schlange

    sehe in dem bild vieles, aber keinen wirklicher bezug zu og problem...
    stattdessen beginne ich in das bild hineinzuprojezieren, was ich weiss.
    keine gute ausgangsposition fuer eine deutung...

    vielleicht faellt einem von euch dazu was ein:
    thema: verlorener prozess und die folgen fuer die beklagten...
    werde meine deutung heute abend reinstellen; vielleicht schaffen wirs ja
    zusammen, das raetsel zu loesen...

    vielen lieben dank.

    alles liebe,
    luo
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    die letzte legung ist komplett hifaellig, denn ich
    habs geschafft an die daten heranzukommen!!!
    hier also die legung, die ich nach dem prozess
    fuer den vertreter der beklagten gemacht habe.
    er hat gemischt, die karten wurde um das haus,
    das sich am besten als themenkarte eignet,
    herumgelegt.
    in dieser legung geht es in erster linie darum,
    wie es nach dem verlorenen prozess weitergeht,
    und ob die plaene einer revision erfolgreich sind.


    heraus kam dieses bild:
    storch(re)--fisch---maus(li)---baer(li)-----lilie-----frau(li)-----vogel(li)---kreuz
    klee-------ring-----sonne----blume----mann---schluessel(li)---stern---schlange
    schiff(li)----berg---wolke(re)---haus----hund(li)---brief(re)-----kind(re)---herz
    reiter(re)---turm---sense(re)---anker---buch(re)---fuchs(li)-----sarg(re)---baum
    -----------------mond(re)----rute-----park------wege

    waere euch verbunden, mit mir ein wenig licht
    in dieses dunkel zu bringen.
    wie schon erwaehnt habe ich das gefuehl, dass
    es bei dieser angelegenheit nicht mit rechten
    dingen zugeht.

    schon mal vielen lieben dank fuer eure mithilfe
    bei der loesung dieses raetsels.


    alles liebe,
    luo
     
  8. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Luo :liebe1:


    Wenn dir mein erster Deutungsversuch ein bisschen Licht ins Dunkel gebracht hat, will ich gern auch bei diesem Bild versuchen, dir unter die Arme zu greifen ;) .


    Die rechtliche Angelegenheit sehe ich im Turm repräsentiert. In seiner Senkrechten liegen Fische Ring Berg -> sieht für mich so aus, als würde eine Revision ziemlich unter der Last finanzieller Verpflichtungen leiden. Auch die SK Fische Sarg weisen in meinen Augen darauf hin... Die Karten um den Turm zeigen auch ein zunächst gebremstes Vorankommen durch Unklarheiten (Schiff Berg Wolken), in einem Monat etwa könnte sich dann eine überraschende Wende ergeben und die Nachricht über den aufgenommenen Prozess eintreffen (Sense Mond Reiter).

    Lege ich den Turm in KK für eine künftige Tendenz, so fällt er auf die Eulen -> Aufregung und Stress. Ich bin mir nicht so ganz sicher, aber für die Revision scheint mir die Kombination Turm Wolken schlüssig, weil es sich um eine noch unentschiedene / unklare Sache handelt. Nehme ich also auch die Wolken mit in KK, fallen diese auf den Schlüssel. Der Rechtsstreit wird in der zweiten Instanz zu einem Abschluss kommen, die Eulen lassen mich an einer eindeutig positiven Entwicklung der Angelegenheit allerdings zweifeln :( . Dame Sterne angrenzend -> Für eine Frau / dich scheint sich u.U. allerdings eine gute Wende dadurch zu ergeben (Hängst du denn da mit drin? Irgendwie werde ich noch nicht so recht schlau aus deinen Beschreibungen :D .).
    Was die "Blockaden" beim Prozess angeht, wird wohl eine wichtige Frau für Aufklärung sorgen (Turm Berg in KK gelegt und die umliegenden Karten mitgedeutet).


    Und wieso liegt das Haus in der Mitte als Ausgangspunkt? Weil es um das Haus geht?




    Vielleicht hilft das schon ein bisschen weiter? Wie hast du es denn gedeutet?

    Mit neugierigen Grüßen, :kiss3:
    Phine :blume:
     
  9. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    :liebe1: liebste phine :blume:,
    dank dir von ganzen herzen fuer deine interpretation.
    einfach genial was du 'sehen' kannst.

    nur ganz kurz, weil ich kaum zeit hab:
    meine interpretation war, dass der klaeger finanz. probleme hat.
    dh, dass die imobile belastet ist. deswegen der ''verkauf'' ders.
    an sich selbst, baugenehmigung... um schnell wieder verkaufen
    zu koennen... geht alles nicht so sehr mit rechten dingen zu...
    der klaeger ist zudem sehr undurchsihtig, nicht greifbar...

    die revision wird ihm zusaetzlich geld kosten, alle sehr stressen,
    und im endeffekt koennen die beklagten gar nichts ausser ''zeit''
    gewinnen.

    meine verwicklung in das drama ist, dass ich eine verbindung zu
    dem herrn habe, sprich dem beklagten. das sieht wohl man auch
    in der tafel; wir sehen uns an, ich eine reihe ueber ihm/ diagonal
    verbunden. bin mir aber nicht sicher, ob die lilie gutes auskommen
    miteinander symbolisieren, oder eher leibliche gelueste...
    kann gut sein, dass ich ihm sicherheit gebe, denn er blickt auf
    schluessel unter mir.

    diese verbindung ist aber schon seit eniiger zeit beendet, wie die
    reihe dame - herr - haus - sense anzeigt.

    nochmals viele lieben dank dir,
    :umarmen:
    luo
     
  10. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Meine liebe Luo :umarmen:


    Danke dir für deine Antwort!!!

    Die an euch angrenzenden Karten lese ich auch als das Bestreben, das Ganze im Frieden zu einem Abschluss zu bringen (ob nun diese Rechtsangelegenheit oder euer Verhältnis...). Gleichzeitig könnte er aber wohl doch noch andere Intentionen haben, wenn ich mir sein Gedankenbild so ansehe... [​IMG]
    Und:
    Habe ich jetzt richtig verstanden - der #28 Herr hat selber gemischt, es ist also sein Kartenbild? [​IMG] Hast du dir die Karten um den Ring angesehen, wie seine Einstellung zu Verträgen / Verbindlichkeiten / Beziehungen ist?


    Damit könnte der Kläger der Wolkenmann sein (Kreuzkönig)... liegt beim Prozess und beim Haus als einzige Personenkarte... Turm Berg weisen ihn als unangenehmen, beharrlichen Zeitgenossen aus - dazu noch der Anker, also noch einmal das Klammern / Festhalten dabei und das Haus als Starres / Stabiles / Unverrückbares. Sense unter ihm lassen ihn seine Aggressionen beherrschen, die Blumen zeigen, dass er eben auch noch eine "charmante" Seite hat, hinter der er sich verstecken kann. - Das macht ihn wohl so wenig "griffig".
    In seiner Senkrechten Mäuse Sonne Sense Mond - so langsam dürfte ihm die Kraft ausgehen und ein plötzlicher Wandel seiner Gefühle / Anerkennung der Sachlage mag sich vollziehen.




    Soweit der kleine Nachschlag ;) .
    Drücke dir die Daumen für einen gerechten Prozess - und wünsche dir alles Liebe, komm gut ins neue Jahr,
    Phine :blume:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen