1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legung zu Beruf - Wer mag deuten?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von BIRMI, 14. September 2011.

  1. BIRMI

    BIRMI Guest

    Werbung:
    Hallo ich habe heute eine 9er Legung gemacht und dabei gefragt, wie es um meine berufliche Situation steht bzw. was auf mich zukommt.

    Es ist so, dass meine Probezeit dem Ende zugeht und für mich Änderungen sich ergeben haben bezüglich Arbeitszeit. Auch ist für mich das Thema Entlohnung noch nicht ganz geklärt, weil es bei Verkürzung der Arbeitszeit natürlich auch finanzielle Einbußen für mich bedeuten würden.

    Ich strebe nun ein Gespräch mit meinem Chef an. Wie wird er darauf reagieren, bzw. finde ich einen Kompromiß mit ihm, so dass es für beide passt.

    Raus gelegt den Anker in die Mitte

    2, 3, 4
    5, 1, 6,
    7, 8, 9





    Für mich schaut das Kartenbild gar nicht so übel aus, obwohl in den QS der fuchs 2 mal vorkommt.
    Ich möchte durch meine Deutung niemand beeinflussen, schreibe aber später noch meine Gedanken zu diesem Blatt!
     
  2. BIRMI

    BIRMI Guest

    So, nun ein paar Gedanken zum Bild:

    Mit Hund - Blumen würde ich so deuten, dass ich der Arbeitsstelle treu bleiben werde, die Blumen liegen wie ein Geschenk da... Der Turm deutet auf die gekürzten Arbeitszeiten hin, das ist sowieso schon mal fact...nur ob das auch Auswirkungen mit der Folge auf Gehaltskürzung hat..sei dahin gestellt.

    Möchte sich jemand dazu äußern..wär ganz nett...
     
  3. selene26

    selene26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    3.306
    Ort:
    Tirol
    hallo birmi,

    ob eine gehaltskürzung kommt sieht man nicht wirklich. mir fällt die sense auf, die ja auch einschnitte bedeutet (schneidet etwas ab) und da gibt es auch noch viel gesprächsstoff (ruten). ich könnte mir vorstellen, dass du mit etwas verhandlungsgeschick (qs füchse) keine gehaltseinbußen zu befürchten hast. es werden auf alle fälle noch viele gespräche mit dem chef kommen denk ich.

    hoffe das hilft dir weiter. ist natürlich ohne gewähr - bin bei fremden legungen noch unerfahren... würd mich natürlich über feedback freuen :)

    lg selene
     
  4. BIRMI

    BIRMI Guest

    danke selene26 für diese Deutung...das wär mir am allerliebsten...gebe dir natürlich feedback auf das geschriebene.. :umarmen:
    lg birmi
     
  5. selene26

    selene26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    3.306
    Ort:
    Tirol
    ich wünsch dir schon mal ganz viel kraft, mut und geschicklichkeit für die verhandlungen. stell dein licht nicht unter den scheffel!

    alles liebe,
    selene
     
  6. BIRMI

    BIRMI Guest

    Werbung:
    liebe selene...habe heute meine Gehaltsverhandlungen mit positivem Ausgang geführt...alles bestens...dank deiner Ermutigung habe ich mit Verhandlungsgeschick das erreicht was ich wollte...vielen vielen Dank und auch dir alles Liebe!
     
  7. selene26

    selene26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    3.306
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    das freut mich wirklich für dich :)
    mich freuts natürlich auch, dass ich richtig gedeutet habe ;-)

    alles liebe!
    selene
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen