1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legung für Freunde in Abwesenheit?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Beta, 11. April 2006.

  1. Beta

    Beta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    ich würde gerne eine Legung zur Situation eines befreundeten Ehepaares machen....aber ohne dass sie davon wissen!

    Die beiden sind in einer schwierigen Situation und die Ehe droht zu zerbrechen. Sie fragen mich oft um Rat bei ihren Streitfragen, jeweils getrennt voneinander. Ich bin mit beiden gut befreundet und versuche immer das Verständnis für Einander bei den beiden zu wecken. Und ich versuche beiden klar zu machen dass immer zwei zu einer Streitsituation beitragen und dass sie nicht nur die "Verfehlungen" des anderen sehen dürfen, sondern vor allem einen Blick auf sich selbst und die eigenen Aktionen werfen müssen.
    Nun ist es wiedermal am eskalieren, und ich wurde wiedermal in das Thema hineingezogen. Die Frau sagt es würde ihr helfen mit mir zu reden, weil ich ihr immer noch eine zweite Sicht der Dinge eröffnen würde. Langsam zweifle ich jedoch daran, ob meine Ratschläge sie wirklich in die richtige Richtung führen können, und ich würde nun gern einen Blick in ihre Karten werfen um des Pudels Kern herauszufinden. Vielleicht gibt es ja etwas das ich übersehe, und das vielleicht wichtig wäre!

    Was meint ihr dazu? Ist es ok eine Legung zu machen ohne ihr Wissen? :confused:

    Bitte sagt mir ganz ehrlich eure Meinung dazu.
    Danke!

    Liebe Grüße,
    Beta
     
  2. Moonstar

    Moonstar Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    101
    Hallo Beta,

    Du kannst natürlich Karten legen wenn sie es nicht wissen,du manipulierst sie ja durch Kartenlegen nicht , das wäre nur bei Ritualen und so der Fall.
    Meine Erfahrung ist aber , dass bei mir dann immer ein sehr undeutliches Kartenbild rauskommt.
    Wenn ich hingegen "auf Abruf" auslege , stimmt es.
    Ich denke , wenn du ohne Ihr Wissen legst, ist einfach der Energiefluss zu dir zu schwach , kann ja sein sie sind grad anderweitig sehr angespannt.

    Wen sie dich gern um Rat fragen , dann biete ihnen doch an die Karten zu legen .. geht ja auch einzeln.

    Bei meiner Schwester war es auch am Anfang dass sie gedacht hat es bringt eh nix. Ich hab ihr dann ruhig erklärt ,dass man so eine Situationsehr gut " durchleuchten" kann, dass die Karten eh nur Tendenzen zeigen und sie sich ja nicht danach richten "muss"..
    jetzt fragt sie ab und zu selber bei mir an .

    Kannst es ohne ihr Wissen tun , allerdings ob du dann "klarer" siehst ist fraglich.
    LG Moonstar
     
  3. Beta

    Beta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bayern
    Danke Moonstar,

    stimmt, beeinflussen kann ich sie dadurch nicht. Hatte ich mir gar nicht so bewusst gemacht! :nudelwalk Werde deshalb mal den Versuch wagen.
    Und ich hab ja auch keine bösen Absichten damit, sonder möchte nur helfen, wenn das geht.
    Dass ich vielleicht nicht genügend Kontakt zu ihnen aufnehmen kann, weil sie so im Stress sind ist mir schon klar, allerdings glaub ich, dass mir auch eine grobe Übersicht erst mal helfen könnte, meine Bewertung der Lage zu überprüfen.
    Werde also mal schauen was die Karten mir erzählen.

    Danke nochmal für deine schnelle Antwort!
    Liebe Grüße,
    Beta
     
  4. prijetta

    prijetta Guest


    Hallo Beta

    Ich bin der meinung das du dies nicht machen sollst, denn du gehst so in die Intimste stelle eines Menschen. Wenn Sie dich drum bittet is das ein anderes Ding aber hinter Ihrem Rücken würde ich dies nicht tun.

    Ich weis das man selbst dann dafür Bestrafft wird in dem man nichts sieht im Kartenbild...das weis ich von einer Bekannten der Ihr Mann ist Geistheiler und er hat früher auf den Gebiet Skartkarten gelegt.

    Würde mich aber nicht aufdrängen, denn bei Freunden ist das immer so eine Sache, dies Sagt auch mein Lehrer immer für Freunde sollte man dies nicht machen....

    Gruß Celicia
     
  5. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    hallo!
    wenn du für jemanden legst, der das nicht weiß, kommts druaf an, "wen du fragst"
    karten legen ist ein dialog mit dem unbewußten.. wenn du dein unbewußtes fragst dann ist das kein eingriff in fremde energien.
    wenn du aber irgendweöche anderen kräfte zu hilfe nimmst, sehr wohl..
    also besinn dich vor dem legen intensiv und ausschließlich auf dein unbewußtes..
    alles liebe
    thomas
     
  6. Beta

    Beta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo celicia2006 und Lobkowitz

    Vielen Dank erst mal für eure Meinung.
    Ich habe die Legung durchgeführt und eine relativ klare Aussage bekommen. Mir ging es vor allem darum in wie weit ich hier gefordert bin zu agieren. Und mir wurde in dem Bild nur bestätigt, was ich zuvor schon intuitiv gefühlt habe. Den beiden hat meine Legung sicher nicht geholfen, aber ich denke auch nicht dass es ihnen geschadet hat, oder dass ich dadurch ihre Intimsphäre verletzt habe. Die Legung hat eher mir geholfen, da ich nun besser weiß worin meine Aufgabe hier besteht.

    Ihr habt ganz bestimmt Recht wenn ihr zur Vorsicht mahnt. Da es hier jedoch nicht darum ging die Neugier eines dritten zu Stillen, der sehen will wie's bei den Nachbarn läuft, oder sowas, sondern darum mir Wege zum Verständnis ihrer Situation und auch eventuell übersehene Hilfsmöglichkeiten zu zeigen, denke ich diese Legung fällt vielleicht gar nicht in diese Katregorie. Wie auch immer. Eine Legung in dieser Art wird eher eine Ausnahme bleiben! Das mach ich bestimmt nur für ganz besondere Freunde um die ich mich sorge...

    Alles Liebe, und danke nochmal für eure Bemühungen,
    Beta
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen