1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legung für den Mai

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Adamea, 29. April 2012.

  1. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Werbung:
    Hallo alle zusammen!

    Hab das jetzt auch mal gemacht, und mir eine "Mai Legung" gemacht.





    Also der Fuchs schaut bei mir in die andere Richtung. Reihenfolge: 1,2,3, ....8,9

    Vielleicht mag mir mal jemand ein paar Anregungen geben, ich schau mir das Ganze dann später nochmal genau und in Ruhe an.

    :danke:
     
  2. Sindy29

    Sindy29 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    551
    Hallo Adamea,

    schön dich zu lesen! Na dann schau ich mal was ich da so sehen kann in deinem Bildchen!!

    verst.
    verst.
    verst.

    GSQ

    Also für mich geht es in deinem Monat um Neuanfänge! Also die Gefühlswelt zum Partner würd ich sagen werden hier aktiv bearbeitet. Missverständnisse und Sorgen die hier ein Prozess sind. Sieht mir nach sehr viel Vorsicht aus, also herantasten würd ich meinen. Man möchte nichts falsch machen.....das wirkt auf mich so ein bissi wie vor etwas Angst haben und auch etwas Misstrauisch sein!!

    Es wird auch nicht alles gehört, was man sagt und erzeugt, dann unnötige Probleme oder Hindernisse, die nicht sein müssen! Dein HM scheint mir hier aber immer etwas kurz angehalten zu sein, was die Gespräche betrifft, das mag er nicht so gerne! Das betrifft aber deine Haltung, denke das du ein Hinderniss siehst, das eigentlich keines ist! Auf mich wirkt es so, als ob ihr das gut lösen werdet.

    Berufstechnisch würd ich sagen gibt es hier Gespräche, also eine Nachricht die etwas auf sich warten lässt - durch das Schiff, geht das nicht so schnell, wie es erwartet wird, gedanklich würd ich sagen, hast du da was abgehackt oder nicht damit gerechnet, das aber doch kommt und dies poisitiv! Kann ne Teilzeitsache sein oder eine Schichtposition - die würde ich aber dann zu HM deuten - also das der hier mehr unterwegs sein muss als vorgesehen.

    Was hier noch liegt, ist ne Nachricht einer Behörde, die hier für Aufregung sorgt, erwartest du Nachricht durch ein Amt/Behörde oder dergleichen? Also hier liegt mir dies so da, das etwas Klärungsbedarf herrscht! Wenn es kein Amt oder so betrifft, dann deute ich das hier auf die Schwiegereltern, das hier ein Problem herrscht, das Klärung bedarf!

    So meine Liebe, das zu dem was ich mal so gesehen habe ......bin gespannt was du berichten wirst und bitte wie immer ohne Gewähr :)!!! Wünsch dir einen tollen Monat und alles Liebe!!
     
  3. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Danke liebe Sindy. :umarmen:


    Das mit den Neuanfängen habe ich auch gesehen, wobei ich nicht sicher war, ob das jetzt positiv oder negativ ist. :confused:
    Da war schon eher eine Trennung in Sicht als das alles positiv sich entwickelt.
    Auch die Frustation, die wir anscheinend beide haben, es ist halt momentan etwas schwierig, da ein falsches Wort schnell zum Streit führen kann, deswegen auch die Vorsicht. Es ist ein langsames und vorsichtiges Annähern.
    Ich habe in letzter Zeit wohl etwas zu viel hineininterpretiert, was eigentlich gar nicht so ein Problem ist.

    Na, dann bin ich mal gespannt, was da berufstechnisch auf mich zukommen will. :D
    Nein, ich erwarte eigentlich keine Nachricht von einer Behörde, und wüsste jetzt auch nichts was das sein könnte, auch was meine Schwiegereltern betrifft. In letzter Zeit gab es so keine Probleme, jetzt nichts, was ich bemerkt hätte, die Probleme hatte ich nur mit meinem Partner.

    :danke: und wünsche dir auch alles Liebe! :umarmen:
     
  4. Sinti

    Sinti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    CH Nähe Luzern
    Hallo

    da noch eine Deutung von mir.

    Machst Du Dir Gedanken darüber, dass Dein Partner am Arbeitsplatz ein Verhältnis mit einer andern Frau hat? Da machst Du Dir Gedanken über etwas , was es so nicht gibt. Die schleppst die Gedanken schon länger mit Dir herum und in diesem Monat sollte eine Nachricht eintreffen, auf die Du schon lange gewartet hast.
     
  5. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Hallo Sinti,

    nein darüber mache ich mir keine Gedanken, da mein Partner erstens nur mit Männern zusammenarbeitet und zweitens ich weiß, dass er mir treu ist. :D Das ist etwas, wo ich mir überhaupt keine Gedanken machen, wenigstens etwas. :) Aber stimmt, ich schleppe einige Gedanken schon länger mit mir herum.
    Warten tue ich eigentlich nur auf eine Nachricht bezüglich Beruf, sonst fällt mir da spontan nichts ein. Aber ich bin gespannt, was das für eine Nachricht ist. :D

    :danke: für deinen Beitrag.
     
  6. Sindy29

    Sindy29 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    551
    Werbung:
    Hallo Adamea,

    also ich würd sagen, das die Gespräche hier schon sehr ein Thema sein werden, doch sehe ich dies so, das es sich positiv Ausrichten wird!! Vielleicht einfach ein paar Gänge zurück schalten und mal den HM mal mehr sprechen lassen, damit du auch heraus finden kannst, was bei ihm los ist und nicht misstrauisch sein bzw. alles zerpflücken!! Kuck der hat den Fuchs unter sich, er ist ehrlich!! Jedoch würd ich meinen, das in der Arbeit was mit hinterlistigen Kollegen läuft, denke das schaut auch etwas geplagt her - es kann aber auch die mangelnde Selbsterkenntnis darstellen!! Also für mich sieht das so aus, das er gerne von dort ausbrechen möchte, der fühlt sich dort nicht gut!! Könnte ein Thema sein, warum er sich in Gesprächen so kurz hält, weil ihm alles etwas zuviel wird!!

    Bei euch schaut es auch danach aus, das sich da in den Räumlichkeiten was tut! Diese Amtsgeschichte könnte auch der Vermieter sein! Habt ihr vor was zu ändern oder einfach mal wieder mehr Flair/Harmonie in die Wohnung zu bringen das man abklären muss?? Sieht mir hier nach sehr viel Aktivität aus!!
     
  7. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Werbung:
    Also, sind bei uns einfach mal die Gesprüche sehr wichtig, ja, nur manchmal ist es einfacher zu streiten, als vernünftig miteinander zu reden. Obwohl es mir anders lieber wäre. ;)

    Hm...ja, wir haben vor die Wohnung Schritt für Schritt zu verschönern, also neue Möbel, ne neue Farbe für die Wände usw. Aber zum Glück brauchen wir da nichts mit dem Vermieter abklären, wenn die was von uns wollen, muss es was anderes sein. *lach*

    Danke dir von Herzen liebe Sindy. :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen