1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legung das Schwert

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Gaia0, 21. Januar 2009.

  1. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich hab heute früh aufgrund einer derzeitigen Situation auch mal wieder eine kleine Legung gemacht und bin natürlich über jede Deutung dankbar und Gedanken, die euch einfallen zu diesem Bild. :)

    1 Karte: der Kern der Sache: Der Wagen
    2 Karte: Ansatzpunkt: 2 Schwerter
    3 Karte: Meine Basis/Stütze: Hohepriesterin
    4 Karte: Meine Chance/ Was mir zur Hilfe kommt: 5 Münzen
    5 Karte: Ein Problem wird gelöst: Prinzessin/Page der Kelche
    6 Karte: Ein Wunsch geht in Erfüllung: 6 Münzen
    7 Karte: Neue Erkenntnis: Hierophant

    QS: der Eremit

    Gelegt habe ich mit demTarot de Marseille.

    Danke euch schon mal.

    LG
    eure Gaia:)
     
  2. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    eine ins stocken geratene Angelegenheit kommt in Fahrt. Es wird altes zurueckgelassen und ein neuer Weg beschritten. Die zwei der Schwerter zeigen noch die Angst und die Unsicherheit ob es denn der richtige Weg ist, aber mit der Hohepriesterin heisst es auf die innere Stimme hoeren und vertrauen. Auch die fuenf der Muenzen weisen darauf hin, dass jede Krise auch eine Chance ist, was gehoert noch zu mir und was muss ich loslassen.
    Die prinzessin der Kelche zeigt, dass Du auf Hilfe und gute Freunde zaehlen kannst, die Dich weiterbringen und Dich nicht im Stich lassen. Mit den 6 der Muenzen ist es ein geben und nehmen und das sollte auch die Waage halten. Kann es sein, dass Du zuviel gibst und zuwenig erhaelst? Der hierophant lass Dich nicht auf leere Versprechungen ein sondern geh in Dein Vertrauen, dass sich die Angelegenheit zu Deiner Zufriedenheit loest.

    Der Eeremit ist ein wichtiger Schritt in eine neue Selbsterkenntnis, was man wirklich will.
    Sich etwas zurueckziehen um danach mit sich und der Welt im Einklang sein.

    Liebe Gruesse Kathrin
     
  3. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hallo azira,

    oh ja, das kann man wohl sagen. Es kommt mir vor wie ein gewaltiger Durchbruch. Die Mühen machen sich bezahlt.:)

    Danke, das werde ich!

    Bin dabei, wird aussortiert.:D

    Und ich sehe sie sogar. Es ist ein wunderschönes gefühl derzeit.

    Ja, das war so. Liegt in der Vergangenheit und genau darum geht es, auf mich aufpassen und auch annehmen können.

    Das werde ich. Danke schön.:)

    Stimmt, der ganze Tag war gestern bei mir so. Rückzug und hab wieder einiges hoch bringen können.

    Dir auch ganz liebe Grüße zurück

    Gaia:umarmen:
     
  4. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Werbung:
    Liebe Gaia
    Das habe ich sehr gerne gemacht, Du hast aber auch ein wunderschoenes Kartenblatt.

    Liebe Gruesse Kathrin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen