1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legung auf die Arbeit

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Täufelchen, 13. Februar 2014.

  1. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Werbung:
    Ihr Lieben ich habe eben für meine Freundin die Karten gelegt. Frage war wie geht es die nächste Zeit beruflich weiter, ändert sich die berufliche Situation*bessert sie sich *.
    Gelegt habe ich
    123
    456
    789

    es wäre total lieb wenn ihr mal mit drauf schaut und mir Euere Gedanken mitteilt. Ich befürchte das ich mal wieder zuviele Infos habe und das mit in die Deutung einfließen lassen könnte.



     
  2. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Hallo, Du Liebe,

    auch wenn ich der Meinung bin, dass gezogene Karten nur mit demjenigen Sprechen, der sie gelegt hat, und somit dessen "Übersetzung" wichtig ist, sehe ich hier alles andere als eine Verbesserung in der beruflichen Situation.

    Für mich steht hier, dass es wichtig wäre, sich noch mal mit allen Aspekten des Themas Beruf (wer bin ich, was will ich, wo will ich auf Dauer hin und wo kann ich mich verändern, damit es besser wird) auseinander zu setzen, denn Unsicherheiten in der Person scheinen mitbegründet für die desolate berufliche Situation zu sein.
    Möglicherweise sollte hier auch grundlegend darüber nachgedacht werden, ob das Rüstzeug überhaupt ausreicht, um den Beruf wie "erwünscht" erfolgreich auszuüben.
    Stabilität tritt noch nicht ein, da eine grundlegende Veränderung angezeigt ist, die auch bedeutet, Aufmerksamkeit in die eigenen Unsicherheiten zu leben (kann derjenige überhaupt schon diese Arbeit tun? ist er bereits handwerklich und persönlich überhaupt soweit entwickelt, um die angestrebte Position auszufüllen?)
    Also, es tritt nur eine Veränderung ein, wenn noch einmal gelernt wird, das "Konzept" neu bedacht wir und ein Ziel gesetzt wird, welches nicht von "Oben" gebracht wird, sondern an dem man selbst mitarbeiten muss.

    LG
    Hekate
     
  3. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Vielen Dank für Deine Gedanken :)

    die Arbeit die sie macht ...macht sie gut . Sie ist Industrieschlosserin und besser als mancher Mann. Das Problem liegt nicht an der Arbeit selbst sondern vielmehr an einem ihrer Meister. Er mobbt, erniedrigt und demütigt gerne.
    Inzwischen weiß der Chef davon nun ist die Frage verbessert sich die Arbeitssituation, bleibt sie gleich oder wird es schlimmer.

    Spezielle bei dieser Freundin ist es so das ich nicht neutral legen bzw deuten kann. Ich deute oft meine Gefühle, mein Wissen, meine Hoffnungen und die Ängste mit hinein.
     
  4. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo,

    der berufliche Weg scheint dort, wo sie gerade ist, bereits zu Ende zu sein. Die Dame hat es nur noch nicht bemerkt. Sie versucht, mit ihrem Verstand die Situation zu begreifen, zu verstehen. Hier geht es aber darum, dass sie IN sich geht, sich ihrer Gefühle bewusst wird und dementsprechend handelt. Was dann automatisch geschehen wird, sobald sie fühlt, wo es für sie weiter geht, bzw. erstmal fühlt in Bezug auf die jetzige Situation.

    Ich sehe keine Zukunft in dem Unternehmen.

    Mein Eindruck der Karten, alles Liebe :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen