1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legt mann die karten auch für kinder?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von feuer, 30. Juli 2007.

  1. feuer

    feuer Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Süd Deutschland
    Werbung:
    Hallo,

    da habe ich eine frage; legt mann karten auch für die Kinder.

    Bis jetzt habe mich davon abgehalten. Und lies alles so zu sagen in Gottes Hand, doch es würde mich interesieren was halt ihr davon

    feuer
     
  2. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Nein, ich lege niemals für Kinder.Warum?Nun ich denke, Kinder sollen Kinder bleiben.

    Ich lege Grundsätzlich nur für Menschen ab 18 Jahren.Warum?Weil ich mir so sicher sein kann ( mehr oder weniger ) das diese Menschen mit der Wahrheit oder das was man in den Karten lesen kann, auch verkraften wird!

    Gut, wissen kann man dies nie, aber Menschen ab 18 Jahren sind schon voll für sich selber verantwortlich finde ich!!

    Meinungen gehen ja aus einander!!
     
  3. feuer

    feuer Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Süd Deutschland
    Hallo,

    und danke für Deinen Beitrag

    Als mutter kann ich sagen habe selber nicht gelegt und nie einen Karten leger gefragt.Ich habe nie gefragt da ich habe die tendenzen der hysterischer mutti und ich denke nicht was ich unangenehmes würde verkraften. Schlieslich geht um den Blut meiner seele.

    feuer
     
  4. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Finde ich auch völlig Richtig.

    Wenn jemand sich selber die Karten legen lasst, oder sich von mir die Karten legen lasst, dann sage ich vorher immer das ich das sage was ich in den Karten lese, auch wenn es was schlimmes wäre oder das was man eben nicht hören will.

    Ein Kind, kann das meiner Meinung nach noch nicht wirklich entscheiden.Und deshalb lege ich nicht für Kinder.Ausser wenn es eine Mutter wissen will, aber da ist es eben das selbe wie oben.Und wenn diese meint damit um zu gehen zu können, dann habe ich Ihr Einverständniss und lege.Aber sonst nicht!
     
  5. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Das hast du schön gesagt :)
    Ich lege grundsätzlich nicht für Kinder, schon gar nicht für meine eigenen. Ist für mich total tabu!
    Begründen kann ich es irgendwie nicht, aber dein Satz spricht mir aus dem Herzen: Schließlich geht es um das Blut meiner Seele...

    Liebe Grüße
    amiga
     
  6. Naike

    Naike Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    235
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Für Kinder lege ich nicht, rechtlich ist das auch nicht erlaubt. Im Familien- und Bekanntenkreis entscheide ich nach Entwicklungsstand, so ab ca. 14 Jahren kann man manche Menschen nicht mehr als Kind bezeichnen, das ist aber völlig individuell, andere sind mit Anfang 20 noch kindlich.
    Über Kinder lege ich in Beratungen Erwachsener jederzeit wenn danach verlangt wird. Sie gehören ja zu vieler Leben dazu.

    LG, Naike
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen