1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legesysteme!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lindalein, 5. Dezember 2007.

  1. Lindalein

    Lindalein Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    84
    Werbung:
    Hallo,

    bin zurzeit in einer etwas schwierigen Situation und möchte gerne näheres aus den Karten erfahren.
    Habe bereits etliche KL kontaktiert (die eigentlich immer Recht haben, egal bei was) und die haben mir alle das gleiche bestädigt, wenn ich mir auch die Karten selber lege, kommt dasselbe raus. Aber der springende Punkt ist, das die Reatliät total anders aussieht. Leider!

    Kann mir jemand helfen, wie ihr auf ein Problem legt über das ihr Infos haben wollt, wie es ausgeht usw?

    Wäre echt klasse. Danke eucht!
     
  2. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo liebes lindalein,

    was mir bei dir spontan gekommen ist, du spiegelst eine nicht überwundene erfahrung wider, in der du einen verlust erlitten hast oder zum „opfer“ gemacht wurdest. Du versuchst einen ausgleich für die lücke zu schaffen, die durch den bruch der verbundenheit in dir entstanden ist. Du spürst ein emotionales bedürfnis, und deshalb möchtest du etwas bestimmtes erreichen und dass deine bedürfnisse erfüllt werden. Aber es ist nun mal so, dass das was außerhalb von uns ist bzw. was wir von außen abhängig machen, uns nicht zufrieden machen kann, im gegenteil, suchen wir zu sehr im außen, lässt uns dass in eine gewisse bedürftigkeit geraten. Das wiederum macht abhängig von der situation und den/dem menschen, auf den wir viele dieser bedürfnisse projezieren und wir laufen gefahr, erfahrungen von verlust zu machen.

    So ich das sehe, ginge es bei dir jetzt darum, auf deine innere stimme zu hören und genau hinzuschaun, was dir derzeit aus deiner situation gezeigt wird, eigenverantwortung übernimmst, und erkennst, dass du selbst diejenige bist, die das „drehbuch für diese geschichte“ schreibt.
    Es gibt viele positive geschichten, für die du dich entscheiden kannst, loslassen z.b., eigenverantwortung übernehmen ….

    dass die realität derzeit (noch) anders aussieht bedeutet nicht, dass es sich nicht noch in die vorausgesagte richtung entwickelt, vorher gilt es etwas aufzuarbeiten/zu lernen/lösen/dir aufzuzeigen .....

    Das meine impulse dazu … um auf deine eigentliche frage einzugehn, ich leg meistens das große kartenbild, weil es die zusammenhänge und hintergrundinfos für mich am besten zeigt.

    Wünsch dir alles liebe
    Luce8
     
  3. Lindalein

    Lindalein Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    84

    Hey Luce,

    kann dir da nur Recht geben, hast meinen Standpunkt genau erkennt und das auf so einen Beitrag. Kann da nur sagen wow.
    Ich suche halt einfach nach einer Lösung, dir mir genauere Infos gibt.

    Wann ich auf mein Bauchgefühl höre, bestädigt es das was die Karten wieder spiegeln, aber in manchen Situation ist es auch einfach ganz weg, als wenn ich an den OFF Knopf gekommen wäre.
    Keiner kann mir genau dazu was sagen, warum es so ist, die meisten sehen da nicht mal das, was die Realität spiegelt und wie es dazu gekommen ist. Und das ist mir halt ein Rätsel. Ich hab eine top KL die alles erkannt, negativ wie positiv und sie sieht das es total anders wie es ist. Sie hat bis jetzt immer Recht gehabt. Dann habe ich noch andere KL befragt bei denen ich noch nie war, die sagten mir alles dasselbe, lege ja auch selbst Karten und die decken sich mit den anderen. Aber es können sich doch nicht so viele irren oder? Die Realität traf mich echt wie ein Blitz, wusste nicht ob ich lachen oder weinen sollte.
     
  4. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    Hallo lindalein,

    danke für dein feedback!
    Versteh dich sehr gut, wenn du nach genaueren infos suchst!

    Vorschlag, stell dein kb mit der frage hier rein, außer natürlich du möchtest es eher nicht öffentlich diskutiert haben, aber ich finds immer so bereichernd, weil man viele impulse bekommt.

    Weiß jetzt zwar nicht worum es genau geht, aber mir kommt ein mann etwas zwiespältig rüber, so als wüßt er nicht welche richtung er einschlagen soll a la 1 schritt vor 2 zurück, einerseits der wunsch nach nähe, andererseits wieder angst davor. Eine widersprüchlichkeit zu erkennen, so als ob man anders handelt, als man fühlt, widersprüchliche wünsche, innerer konflikt (evt. aufgrund früheren emotionalen erlebnissen), verlustängste … hmm aber gib mir da bitte lieber erstmal feedback, wenn du magst.

    Glg luce8
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen