1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legesysteme - selbst 'erfinden'?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Gwynnether, 22. Juli 2005.

  1. Gwynnether

    Gwynnether Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Hallo alle miteinander,

    Ich hab mir seit neuestem die Zigeuner Wahrsagekarten besorgt und bin hab mir zwar einige Legesystem angesehen, aber da ist keines dabei, welches mir recht passen will.

    Nun stellt sich mir meine Frage, ob man Legesystem eigentlich auch selbst 'erfinden' kann.
    Nicht nur für die Wahrsagekarten aber evt. auch für Tarot.

    Ich denke, dass das durch aus möglich ist. Jeder hat seine eigenen Methoden in die Weltenseele zu blicken und ich denke, dass Universum weiß schon was ich von den einzelnen Positionen der Karten will. Letztendlich ist ein Legesystem nichts anderes als eine Art Ritual, ein Schema, um sich besser konzentrieren zu können.

    Also zumindest sehe ich das so.
    Was denkt ihr?
     
  2. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Natürlich kann man Legesysteme selbst erfinden. Diese funktionieren auch im Allgemeinen besser als von diversen Autoren Vorgegebene, da, wie du richtig sagtest, sie besser zu dir passen.
    Jedes Legesystem wurde irgendwann einmal von jemandem erfunden. Warum also nicht auch von dir?

    .vloryahn.
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hugh

    Also ich Praktiziere beides, mal lege ich nach vorgegebenen Mustern, aber nur nach solchen, die mir wirklich Sinnvoll erscheinen, mal lege ich nach eigenen Mustern

    Was ich ab und zu auch noch mache ist "Musterlos" legen... das heisst, ich sage bei jeder Karte, bevor ich sie abhebe, für was sie steht und wo sie hingehört... ich lege also ein Mandala (wenn man dem so sagen kann)... dabei versuche ich dann auch zu deuten, wie die Karten liegen, also ob sie schön geortnet sind, oder Chaotisch, ob sie dicht bei dicht liegen oder mit grossen Löchern dazwischen...

    mfg by FIST
     
  4. Hexe Angela

    Hexe Angela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Zammelsberg in Kärnten
    Werbung:
    Hallo Gwyn! :kiss3:

    Solange du das Grundgerüst dessen kennst, womit du dich beschäftigst, kannst du eine Form der Magie anwenden.
    Das heisst nichts anderes als das Magie dann am besten wirkt, wenn du ihr dein persönliches Gesicht gibst.
    Bleib dran und erforsche, wie was wann wirkt.

    Liebe Grüße

    Hexe Angela
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen