1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legesystem gesucht

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Bibi60, 30. September 2005.

  1. Bibi60

    Bibi60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    :winken5: Hallo und Grüß Gott
    Nachdem mir mit der Blickrichtung des Herrn weitergeholfen wurde - nochmals herzlichen Dank an Zwerg - habe ich noch eine weitere Frage.
    Nachts sehe ich ab und an Darius, der im TV Karten legt. Hierbei benutzt er neben den Kipperkarten auch die Lenormondkarten. Was mich an der ganzen Angelegenheit besonders interessiert ist folgendes: nach welchem Legesystem legt er die Lenormandkarten? Habe schon im Internet nach diesem System gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Hat evtl. jemand von Euch Darius gesehen und kann mir das System näherbringen?
    Würde mich riesig freuen, wenn ich das System auch lernen könnte.
    Vielen Dank
    Liebe Grüße
    Bibi60
     
  2. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    hallo du,

    ich hab leider keine ahnung, wie er legt, hab ihn auch noch nie gesehen...vielleicht kannst du es ja auch beschreiben

    es ist aber auch oft so, dass sich erfahrene kartenleger selbst noch eine system zusammenklügeln, dass ihnen eben entspricht oder weiterhilft...
     
  3. Bibi60

    Bibi60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo und Grüß Gott Zwerg
    Ersteinmal vielen Dank für Deine Antwort.:danke:
    Es stimmt, du hast recht. Darius nimmt eine abgewandelte Form von der 9er Legung. Habe ihm an seine Mailadresse geschrieben und auch Antwort bekommen.
    Zur Erklärung, wie er legt:
    mischen - stop - beginnend oben li - 3 Karten - dann 2te Reihe - 3 Karten - dann 3te Reihe - 3 Karten
    nun Lesung
    anschließend: 1. Ende des Gesprächs
    2. eine Fächerlegung auf eine der aufgelegten Karten
    3. eine weitere Lage Karten über die bereits liegenden

    Dies passiert teilweise so häufig, daß keine Karten mehr in der Hand bleiben.
    So legt er aus und so deutet er.
    Kannst Du dir einen Reim darauf machen, was die weiteren Kartenlagen zu sagen haben? Ist das evtl. ein Anhaltspunkt für zeiten? Oder eine weitere Detaillesung ( die übereinanderliegenden Karten in Bezug zueinander?
    Ich weiß es nicht.
    Bei der Bitte um Deutunserklärung von Darius ist die Auskunft doch eher vorsichtig.
    Daher: Kannst Du damit was anfangen?
    Persönlich finde ich diese Form der Deutung recht spannend, da sehr viel aus den Karten gelesen werden kann. Und ist auch nicht so zeitintensiv.
    Von ganzen herzen wünsche ich Dir eine schöne Zeit
    Bibi60
     
  4. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    Werbung:
    hallo bibi,

    ich kann es mir nur so vorstellen, dass er sich eine bedeutende karte aussucht, zum beispiel wie geht es im beruf weiter...dann legt er genau über die karte meinetwegen nochmal 6 karten oder ebensoviele wie er für eine aufschlussreiche aussage braucht....und wenn dann noch unsicherheiten bzw unklarheiten vorhanden sind oder man noch etwas hinterforschen will, wie z.b. dann den sarg (sind nur beispiele) dann legt er genau über diese karte weitere karten...

    anders wäre es auch möglich, vielleicht die zeiten genauer zu bestimmen, aber da kenn ich mich leider nicht aus damit...

    eine freundin von mir legt über die karten über die sie etwas wissen möchte, nochmal zusatzkarten, um sich infos zu holen, daher klingt das für mich auch am einleuchtendsten...

    hab ich auch schon öfter gesehen, wenn man z.b. auch hm, hinterleuchten will, ob der mann wirklich eine freundin hat, eine affäre oder ob es nichts weiter ist...manchmal sieht man das in den einzelnen karten nicht und muss einfach so nachfragen....

    hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen...finde es aber auch sehr sehr spannend

    wenn du noch was erfährst gib bescheid

    ganz liebe grüße und ein schönes nahendes wochenende, :)

    zwerg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen