1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lege einer Person die Karten

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Darvesh, 22. Juli 2013.

  1. Darvesh

    Darvesh Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Salam,

    ich würde gerne einer Person die Tarot-Karten legen.
    Was ich von dir brauche, ist ein Foto von dir, dein vollständiger Name, Geburtsdatum (und Uhrzeit) und der Geburtsort.

    Nur eine Person! Wer als erster hier reinschreibt, bekommt mein Angebot. Dann einfach PN mit der Frage und deiner EMail Adresse damit ich antworten kann (weil PN noch nicht freigeschalten sind^^)

    Freu mich schon. =]


    LG,
    Darvesh
     
  2. Nacht

    Nacht Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    34
    ich würde mich sehr freuen :)
     
  3. Konjunktion1

    Konjunktion1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2013
    Beiträge:
    11.436
    Ort:
    über den wolken
    wozu all diese daten. infos?????
    iwi hört sich das nach einem linken ding an?????
     
  4. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Ich habe mich auch schon gefragt, wozu die Daten benötigt werden? Ich lege schon einige Zeit per Internet/Mail für "unbekannte Menschen" die Karten und benötige nie ein Foto oder genaue Namen etc. Die Karten sind deshalb nicht weniger richtig! Wenn es um eine verstrickte Fragethematik geht, dann reicht eine Kurzbeschreibung der Sachlage völlig aus.

    Nun, sag uns, welchen Vorteil das bringen sollte?
     
  5. Darvesh

    Darvesh Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Stuttgart
    Salam,

    das mit dem Foto hab ich mir auch unüberlegt, da es doch zu sehr in die Privatsphäre eingreift (habs also von Nacht nicht verlangt). ich habe bis jetzt nur Personen die Karten gelegt die ich berühren kann (oder welchen über email/Telefon die ich kenne), um deren Energie "aufzunehmen", also deren Aura unmittelbar in meiner nähe ist. wollte deswegen das ganze im inet genauso machen, "durch das Gesicht das ich sehe näher zu der Person zu sein/sie intensiver spüren" (ist zu viel zu erklären, mein Paradigma und so^^).

    vllt geht es auch so das ich nur an die Person denke/ich die Sachlage kenne (wie ihr es eben macht), aber ich will sicher gehen das es auch die Person ist der ich gerade die karten lege. Also frage ich nach dem Namen und Geburtsdatum/-ort (+Frage/Sachlage)um sicher zu stellen wenn ich vor mir habe.

    "Die Gedanken sind frei..."


    LG,
    Darvesh.

    PS: Die Email brauche ich jetzt auch nicht mehr. Ich dachte man kann PN erst ab 30 Beiträgen schreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2013
  6. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    Werbung:

    Man braucht nichts, nicht einmal Karten ;)
     
  7. Geha

    Geha Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Norddeutschland
    Darvesh,

    du musst noch viel lernen.:kugel:
     
  8. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Ach so ist das @Darvesh. Also sind dir die Namen eine subjektive Hilfe - NUR für dich persönlich - damit du den Karten vertrauen kannst?

    @Geha was genau meinst du mit deiner These? Was "muss" Darvesh lernen?

    Ich finde es immer schön, wenn man seine Aussagen auch begründen kann. Denn bloß irgendwelche Sprüche abzugeben, ohne Argumente, ist doch ein wenig ... banal und nicht gerade attraktiv ;)
     
  9. Darvesh

    Darvesh Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Stuttgart
    Salam,

    Alles Werkzeuge, die das Leben erleichtern sollen. Für den Anfang gut, aber auch später erleichtern sie den Kontakt.
    Ich setze mir selber Dogmen auf die mir gefallen, bzw. mir eine Zeitlang helfen (vllt. auch länger^^).

    Das hoffe ich doch, sonst wäre ich sehr böse, das ich nicht endlich mit dem Einen verschmelzen kann.
    Das man sich bewusst ist das man noch lernen muss, ist schon die halbe Miete.

    Ehm... :/... Also den Karten vertraue ich, ich vertraue meinem Ego nicht. Dieses ist gebunden an die menschliche Logik und diese Logik sagt "Wie kannst du jemanden Karten legen den du nicht kennst, nicht mal seinen Namen?"
    Wobei ich hier den Username habe, der aber schon bestimmt von einer anderen Person in einem anderem Forum verwendet werden könnte (Ego).
    Das Herz/"Höheres Selbst" sagt mir aber gleichzeitig das wir sowieso alle miteinander verbunden sind da wir alle Funken/Seelen des Einen sind. Dieses Universelle Denken muss ich weiterentwickeln, bzw auf Knopfdruck darauf umschalten, vllt aber auch nicht. "Das Sagbare ist nicht sagbar." Was weiß ich^^.



    Verwirrendes LG,
    Darvesh.
     
  10. Nahash

    Nahash Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    100
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich kann deine Grundtendenz, das Gegenüber über ein paar persönliche Daten klarer erfassen zu wollen, durchaus nachvollziehen, Darvesh. Wenn du es aus den genannten Gründen tust, dürfte man demnach auch darauf vertrauen, dass du damit nichts Unseriöses treibst. Doch dafür hat dein Gegenüber erstmal keine Garantie. Und Fakt ist, dass man gerade im Internet sehr bedacht mit seinen Informationen umgehen muss. Insofern würd ich dir den Tipp geben, es mit weniger Daten zu versuchen (bspw. nur dem Vornamen, vielleicht noch dem Geburtsdatum und Sternzeichen). Die Karten werden dich auch weiterhin ganz bestimmt nicht im Stich lassen.

    Gruß,
    Nahash
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen