1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lebensmittelvernichtung - Frisch auf den Müll

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Elvira-Yvette, 3. November 2010.

  1. Werbung:
     
  2. FollowJesus

    FollowJesus Guest

    Finde ich echt schlimm. Die Menschen in armen Ländern haben fast gar nichts und wir gehen so sorglos mit unserem Essen um. Vielleicht würde es helfen, wieder einmal selbst die Semmeln oder das Brot zu backen.
     
  3. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Traurig sowas.Es wird die Zeit kommen, wo wir froh wären, wenn wir nur die Hälfte der weggeschmissenen Lebensmittel hätten..
     
  4. FollowJesus

    FollowJesus Guest

    Wir sollten eigentlich dafür sorgen, dass es gar nicht so weit kommt. Ich bin mir sicher, dass es gar nicht so weit kommen kann, wenn wir rechtzeigtig handeln. Aber die Frage ist, wie tun wir das?
     
  5. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Ich kann nur für mich sprechen, aber ich schmeisse nichts weg, wenn nicht notwendig. Hier muss die Regierung dafür sorgen, daß sowas nicht vorkommt, oder eben nur in dem nötigen Maß.
    Die Amis schütten tonnenweise Lebensmittel ins Meer, sowas wär nicht notwendig, damit könnte man ganze Städte versorgen. Aber soviel ich weiss, wird das gemacht, damit sich der Marktwert erhält. Das muss geändert werden, so wie vieles andere auch.
    Das Problem liegt am wenigsten beim Endverbraucher.
     
  6. Chuan

    Chuan Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    353
    Ort:
    hier & da
    Werbung:
    danke für die videos mir war das schon klar das vieles weggewurfen wird aber das es dan doch so extrem viel ist hat mich schon verwundert auch solche zwangsklauseln das bis abends nachschubb kommen muss alles voll sein muss sonst wars das mit dem auftrag .....
    ist schon erpressung zum überschuss produzieren....
    es muss sovieles geändert werden ......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen