1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lebenskrise besonderer Art

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von daschwi, 22. März 2008.

  1. daschwi

    daschwi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    :liebe1:Hallo! Weiß nicht ob ich hier richtig bin versuche es aber trotzdem!!!!
    Seit einiger Zeit habe ich so eine Art Lebenskrise, mir wurde sehr viel aus meiner Kindheit bewußt,einiges sehr schlimmes,da sich das ganze Traumata nennt weiß ich noch nicht alles!!! Mein größtes Problem ist mein Mann, er ist im Grunde ein liebevoller Mensch aber wenn es um das Thema Sex geht da verstehe ich ihn manchmal nicht,leider ist es so das wir vielleicht derzeit nur 1x in der Woche Sex haben,viel öfters möchte ich nicht,er sagt zwar das er es verstehe aber warum schaut er sich immer heimlich die Beate Uhse Sender an??? Es verletzt mich ungemein,ich kann ihm halt zur Zeit nicht das geben was er möchte,am liebsten könnte ich heulen!!!!Mein Körper ist auch nicht makellos,hatte mal 40 kilos mehr dfrauf,das hinterläßt natürlich spuren!!! Also was würdet ihr mir raten,oder findet ihr es einfach nur lächerlich!!! Lg Daschwi
     
  2. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Hallo Daschwi,

    was möchtest Du denn nun eigentlich wissen?

    Was viele Männer und ihren Sexdrang betrifft, über dessen Unerfüllung sie sogar mitunter vergessen, daß sie eine Frau eigentlich geliebt haben, kann ich auch nur noch staunen. Aber er schaut sich doch "nur" die Filmchen an, oder? Steht er denn ansonsten zu Dir? Kann er Dir bei Deinen Problemen helfen? Oder hast Du das Gefühl, daß Du ihm jetzt egal bist oder wirst, weil Du nicht so kannst, wie er es gerne hätte?

    Kaji
     
  3. daschwi

    daschwi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Hallo Kaji

    er sagt zwar immer das es ihm nichts ausmache,wenn wir weniger Sex haben aber beim nächsten Streit wirft er es mir dann immer vor,bzw,redet er mir ein schlechtes Gewissen ein!!!! Ich weiß nicht genau ob er wirklich zu mir steht,das macht mir Angst !!!!!


    Lg Daschwi:foto:
     
  4. sonne_im_herzen

    sonne_im_herzen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    97
    hallo..

    du hattest geschrieben, dass dein körper nicht mehr so ist wie du ihn dir wünscht..

    ich selbst bin vor einem jahr mutter geworden und mein körper ist auch nicht mehr so wie er früher mal war.. am anfang hatte ich damit auch grosse probleme.. und konnte es meinem mann auch nicht glauben, wenn er gesagt hat, dass ihm das nichts ausmacht und er mich trotzdem so erotisch findet.. mittlerweile habe ich mich mit meinem körper wieder angefreundet..

    manchmal machen wir frauen uns in diesen dinge vielleicht viel zu viele gedanken.. :)

    alles liebe
    monique
     
  5. sage

    sage Guest



    Treibe Sport, geh ins Fitness-Studio oder irgendwelche Übungen zu Hause, die Deinem Body wieder "Form" geben. Mach´s aber regelmäßig und fang langsam an.
    Und finde heraus, ob Du wirklich keien Bock auf Sex hast oder ob es nur daran liegt, daß Du Dich nicht attraktiv findest. Und dagegen kannst ja was machen. s.o.
    Sei ehrlich zu Dir selber.




    Sage
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    Männer glotzen gerne! :stickout2

    selbst wenn ich 7mal der öfters die Woche Sex hätt wär ich an nackten Frauen im Fernsehn nicht uninteressiert :baden:


    aber wenn du sagst LEIDER!? warum änderst du es nicht?
    und ich glaube ehrlichgsagt nicht dass ers versteht :stickout2
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........


    Wenn du dich in einer Phase befindest in der Erlebnisse deiner Kindheit hoch kommen solltest du sie aufarbeiten....nur so lernst du dich, deinen Körper und deine Partnerschaft und dein Umfeld richtig kennen oder das Erkennen.
    Ich persönlich denke wir leben heute in einer Welt der Offenheit....und jeder Mann auch Frau haben ihre Träume oder Vorstellungen was den Sex angeht, und ob Porno....oder andere nackte sind heute überall zu sehen ist eigentlich auch nichts unnormales....manche brauchen es als Anreiz....andere weil der fehlende Partner nicht präsent ist.....jeder muss das für sich selbst entscheiden.
    In einer länger bestehenden Partnershaft müssen beide Körper hamonieren auch im Sexbereich....das offene reden darüber ist äusserst wichtig....sonst schläft es eines Tages ein und die Probleme ergeben sich daraus.
    Wenn ein Partner mit seinem Körper nicht zufrieden ist liegt es in ihm selbst Hand anzulegen es zu ändern....jammern hilft da nicht sondern Diszipiln....es wird ja sicher auch vom anderen Partner erwartet das sich nicht hängen lassen.
    Alleine der Wille zählt auch nicht sondern das Tun....es umsetzen....das ist das Ziel.

    LG
     
  8. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Werbung:
    Hast Du ihm dies schon mal so gesagt, wie es hier steht? Das es Dich belastet, wenn er das eine behauptet und es Dir dann aber doch vorwirft? Und das Du Dir unischer bist, ob er zu Dir steht - hast Du darüber mal mit ihm gesprochen? Was müßte er Deiner Meinung nach tun, damit Du ihm glaubst?

    Kaji
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen