1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lebensfragen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Meredith, 6. Oktober 2008.

  1. Meredith

    Meredith Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    derzeit beschäftige ich mich sehr intensiv mit grundsätzlichen Lebensfragen. Was will ich beruflich (da suche ich mich nämlich seit Jahren und weiß so gar nicht wohin ich will) und privat? Worauf sollte ich mich konzentrieren? Das ist nämlich im Moment das schwierigste: Ich finde keine Konzentration, sondern will von allem ein bisschen und bekomme dann wieder Panik dass ich am Ende gar nichts zu Stande bringen werde.

    Ich bin noch eine Anfängerin was die Astrologie betrifft und sehe in meinem Radix vor allem Widersprüchlichkeiten (was schon mit Schütze Asc. Krebs anfängt), die mich ja nun auch tatsächlich blockieren. Kann man eine Tendenz dazu erkennen, wie das ausgehen kann? Ob ich mich nur noch mehr verzettel oder sich die Widersprüche irgendwann in Ergänzung fügen können?
    Und ob ich meine Konzentration nochmal richtig in den Beruf legen sollte oder meine Konzentration doch langfristig der Familie gelten wird? Da hab ich ja auch im Radix von allem ein bisschen und nix richtig.

    Ich würde mich über Einschätzungen sehr freuen und danke für Eure Mühen !

    Viele Grüße
    Meredith,
    11.12.1982 17:48h Frankenberg/Eder
     
  2. baziberater

    baziberater Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo Meredith,

    Vielleicht kann ich Dir helfen. Ich nutze zwar keine klassische westliche Astrologie, sondern vielmehr die Chinesische Persönlichkeitsanalyse Bazi Suanming, auch als Traditionelle Chinesische Astrologie bekannt.

    Hier existiert ein Ansatz, mit dem die zwölf wichtigsten Lebensbereiche gegeneinander gestellt werden. Damit sind auch in beruflicher Hinsicht sehr detaillierte Aussagen möglich.

    Sobald ich die Berechnung habe, stelle ich sie für Dich online. Tiefergehende Fragen bitte ich aber zur Wahrung Deiner Privatsphäre per PN zu erörtern.

    LG
    Holger
     
  3. baziberater

    baziberater Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo meredith,

    Du bist zur Zeit auf der Suche nach Dir selbst. Deine berufliche Zukunft ist ungewiss, weil Du momentan nicht weisst, was zu Dir passt.

    Aus Sicht der Chinesischen Astrologie hast Du sehr viel Rückhalt aus Deiner Familie/Herkunft. In vielen Fällen ergeben sich sogar Möglichkeiten in einer Zusammenarbeit zwischen Familienmitgliedern und/oder Personen, deren Herkunft identisch mit Deiner ist (gleicher Geburtsort etc.).

    Welche Berufsfelder wären für Dich optimal? Grundsätzlich bist Du in einer freiberuflichen/selbständigen Tätigkeit besser aufgehoben als in einem Angestelltenverhältnis. Es ist auch eine Partnerschaft/Teamwork/Network denkbar. Es zechnet sich auch ein Betätigungsfeld im künstlerischen Bereich ab.
    Konkrete Bereiche haben mit Metall zu tun, zB. Metallinstrumente für den künstlerischen Bereich. Auch hochstrukturierte Aufgaben wie Controlling oder Prüfwesen sind für Dich denkbar. Selbstverständlich kommt auch die Assoziation des Geldes mit Metall zum Ausdruck. Also ist grundsätzlich eine Beschäftigung im Finanzwesen für Deine Persönlichkeit förderlich. Aber bei den aktuellen Entwicklungen am Kapitalmarkt?:confused: Eher noch abwarten...

    Metall heisst aber auch: Metallbe- und -verarbeitung wie Goldschmied, Uhrmacher, Juwelier.

    Kurzum, Du hast ein vielfältiges Repertoire an Möglichkeiten. Grundlage ist für alle Lösungen, dass entweder Metall als solches oder Metall als logische, hochstrukturierte und analytische Komponente eine Rolle spielt. Natur- oder Ingenieurswissenschaften zB.

    Wenn Du noch weitere Fragen hast: Auf meine Homepage/Kontakt...:):)

    LG
    Holger
     
  4. Meredith

    Meredith Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Lieber Holger,

    vielen Dank für Deine Mühe !
    Deine Homepage finde ich sehr interessant, das Thema chinesische Astrologie war mir bislang "nur" ein Begriff, aber ohne Hintergrund.

    Hmmm.. Das trifft es schon recht gut.
    Im Finanzwesen bin ich im Moment sogar beschäftigt ;-) ich KANNS, aber Spaß machts mir eben nicht, so dass ich auch nicht richtig vorwärts komme.
    Die Selbständigkeit ist bei mir mental großes Thema, ich halte mich dort für besser aufgehoben. Und im Künstlerischen versuche ich mich derzeit eher im schreibenden Bereich.... Weiß aber eben auch nicht, ob das zu mehr als zum Hobby taugt.

    Zum Metall muss ich noch finden ;-)

    Ich bin wirklich überrascht, wieviel man sehen kann.

    Lieben Dank dafür, ich werde mir Deine HP nochmal anschauen.

    Meredith
     

Diese Seite empfehlen